corner corner Alki? Ich doch nicht!

Medium

Alki? Ich doch nicht!
by Maureen Stewart | Teens
Registered by Elli94 of Wien Bezirk 07 - Neubau, Wien Austria on 2/22/2012
Average 9 star rating by BookCrossing Members 

status (set by eligi): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

3 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Elli94 from Wien Bezirk 07 - Neubau, Wien Austria on Wednesday, February 22, 2012

9 out of 10

Vicki ist ein nettes Mädchen. Sie geht zur Schule, macht ihre Tests, ist eine gute Schülerin. Und sie trinkt! Ein Therapeut will ihr helfen. Doch sie lehnt jede Hilfe ab.

Eigene Meinung:
Vicki Lester, ein Mädchen, das Alkohol konsumiert und nicht einsehen will, dass es bereits abhängig davon ist. Sie schreibt Briefe an den Schultherapeuten. Zuerst widerwillig, dann mit immer mehr Freude daran. Oftmals wird sie böse, attakiert ihn verbal, aber sie schreibt auch sehr offen über ihren Konsum. Sie trink beinahe täglich, schüttet sich voll. Ehe sich andere zusaufen, macht sie es lieber selbst. Zusammen mit ihrer Clique, zu der auch ihre beste Freundin Sharon gehört. Sharon trinkt viel mehr als Vicki und beinahe jedes Mal muss sie sich davon übergeben. Vicki will ihr helfen, nimmt ihr den Alkohol weg. Sie gibt zu, dass Sharon an einer Sucht leidet, aber sie sieht nicht ein, dass sie es selbst auch tut. Der Therapeut ist verzweifelt, er weiß nicht wie es mit ihr weitergehen soll. Er ist kurz davor sie aufzugeben ...

Mir hat das Buch wirklich sehr gut gefallen, weil es ein schwieriges und doch so präsentes Thema behandelt. Alkoholkonsum bei Jugendlichen ist nicht selten und vorallem nicht ganz ohne. Das Thema wird hier wirklich sehr gut behandelt, durch die Briefe erhält man eine gute Sicht auf Vickis Meinungen. Sie wirkt für ihr Alter ausgesprochen reif, aber der Schreibstil lässt eindeutig auf eine Jugendliche schließen - das ist schon mal ein großer Pluspunkt. Die kurzen Ausschnitte vom Therapeuten sind ebenfalls sehr gut geschrieben, in einem völlig anderem Ton.

Mir ist Vicki wirklich symapthisch, auch wenn sie sich nicht helfen lässt. Ich konnte mich gut in sie hineinversetzten und habe auch all ihre Gedanken und Handlungen nachvollziehen können. Mehr oder weniger, soweit das in diesem Kontext möglich ist.

Warum ich dieses Buch empfehlen würde? Weil es Jugendlichen zeigt was passieren kann, wenn man zu viel Alkohol trinkt. Zumindest ermöglicht es einen Einblick. Alle Auswirkungen werden nicht aufgelistet. Es ist außerdem sehr einfach geschrieben, informativ, und fesselend. Genau richtig!
Auch eine Kritikerin auf Amazon sagte, dass sie nicht wisse, warum sie das Buch so gut findet. Man muss es einfach lesen!
 


Journal Entry 2 by Elli94 at Wien Bezirk 07 - Neubau, Wien Austria on Sunday, February 26, 2012

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (2/26/2012 UTC) at Wien Bezirk 07 - Neubau, Wien Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Kommt in die "Bücher, die ich empfehlen kann!"- Box von RichterDi.  


Journal Entry 3 by wingOBCZ-Heuschoberwing at Linz, Oberösterreich Austria on Tuesday, August 28, 2012

This book has not been rated.

Liebe Finderin, lieber Finder,
Gratulation, dass Du dieses Buch gefunden hast! Ich hoffe, es gefällt Dir. Du hast nicht nur ein Buch, sondern eine ganze Gemeinschaft von Leserinnen und Lesern gefunden, die Bücher lieben. Schau Dir die Seite www.bookcrossing.com mal an! Ich würde mich sehr freuen, wenn Du Dir die Zeit nimmst, einen Journal-Eintrag zu machen und mich so wissen zu lassen, wo das Buch gerade ist und was Du damit vor hast. Vielleicht willst Du Bookcrossing ja beitreten? Das ist anonym, kostenlos und macht Spaß!

Im Café Heuschober/Unionkreuzung befindet sich ein Regal mit Büchern zur freien Entnahme und monatlich, immer am letzten Dienstag ab 18h findet hier ein BC-Treffen statt.
Weitere Infos dazu auch im Forum auf www.bookcrossing.at.tf


Du bist herzlichst eingeladen!  


Journal Entry 4 by wingeligiwing at - Irgendwo in Linz in Linz, Oberösterreich Austria on Thursday, June 05, 2014

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (6/5/2014 UTC) at - Irgendwo in Linz in Linz, Oberösterreich Austria

WILD RELEASE NOTES:

Liebe Finderin, lieber Finder,

herzlichen Glückwunsch, Du hast ein reisendes Buch gefunden!
Ich hoffe, es gefällt Dir.

Du hast nicht nur ein Buch, sondern eine ganze Gemeinschaft von Leserinnen und Lesern gefunden, die Bücher lieben. Schau Dir die Bookcrossing-Seite mal an! Ich würde mich sehr freuen, wenn Du Dir die Zeit nimmst, einen Journal-Eintrag zu machen und mich so wissen zu lassen, wo das Buch gerade ist und was Du damit vor hast.
Wenn Dir die Idee von Bookcrossing gefällt, kannst Du Dich bei Bookcrossing registrieren, das ist kostenlos und anonym und weil Du auch mit anderen Bücherfreunden in Kontakt treten kannst macht es zusätzlich Spaß!
Infos auch auf http://www.bookcrossers.at/
bzw http://www.bookcrossers.de/

In Österreich gibt es auch ein eigenes Bookcrossing-Forum auf: http://bcat.a-z.in/forum/
dort gibt es Hilfe bei Fragen und Infos zu Bookcrossing und auch der Spaß kommt nicht zu kurz.



Hello! Bookcrossing is an online community of book lovers dedicated to sharing books with each other and the world at large. We are curious to see how far and wide this book will travel and how its readers like it. Kindly make a journal entry to let us know it's found a new reader.
Feel free to read and keep this book, pass it on to a friend, leave it back or somewhere else for the next reader. If you journal this book as a member, then you will be able to follow the book as it travels around. Happy reading!  


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.