corner corner Mordsfreunde: Der zweite Fall für Bodenstein und Kirchhoff

Medium

Mordsfreunde: Der zweite Fall für Bodenstein und Kirchhoff
by Nele Neuhaus |
Registered by wingLUTHER2017patmowing of Steglitz, Berlin Germany on Sunday, February 19, 2012
Average 10 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Lillianne): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

2 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingLUTHER2017patmowing from Steglitz, Berlin Germany on Sunday, February 19, 2012

This book has not been rated.


Geschenk eines Gemeindemitgliedes
Dieses Buch wird im Rahmen der Lutherdekade 2017 registriert. Das Buchregal ist einer der Buchstaben aus der Dachmarke „AM ANFANG WAR DAS WORT“.
Die Patmos-Gemeinde in Berlin-Steglitz ist einer der 18 Partner der Aktion und hat den Buchstaben „A“.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme am Büchertausch …
 


Journal Entry 2 by wingLUTHER2017patmowing at LUTHER2017 Patmos-Gemeinde in Steglitz, Berlin Germany on Sunday, February 19, 2012

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (2/19/2012 UTC) at LUTHER2017 Patmos-Gemeinde in Steglitz, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:


Dieses Buch reist in der Reformationsdekade LUTHER2017

Willkommen bei BookCrossing / Welcome to BookCrossing!

Liebe Finderin, lieber Finder,/ Dear finder,
bitte mache einen Journaleintrag um mich wissen zu lassen, dass dieses Buch gefunden und dass es bei dir ein gutes neues Zuhause gefunden hat. Solltest Du neu bei BookCrossing sein, und Du Lust hast dich hier anzumelden, würde ich mich freuen, wenn Du bei Empfehlungs-Mitglied LUTHER2017patmo einträgst (Du kannst natürlich auch ohne dich anzumelden, ganz anomym einen Eintrag über Deinen Fund machen). Ich hoffe Du findest gefallen an dem Buch. Du kannst einen weiteren Eintrag machen, wie es Dir gefallen hat sobald Du es gelesen hast.

Dann, wann immer Du Du bereit bist es weiter zu geben, mache bitte einen Freilass-Journaleintrag ob Du dieses Buch an eine Dir bekannte Person weitergegeben oder gesendet hast, oder mache ein Freilasseintrag wenn Du es für Jedermann in die „Wildnis“ freigelassen hast. Verfolge die Weitere reise. Du bekommst eine E-Mail-Nachricht, wenn dieses Buch wieder gefunden wird und jemand einen Eintrag macht. Alles ist absolut vertraulich (Du bist nur unter deinem Screenname zu sehen, Deine angegebene E-Mail-Adresse ist zu keinem Zeitpunkt für andere sichtbar), alles ist kostenlos und absolut Spamfrei!

Möchtest Du mehr erfahren oder Hilfe benötigen schaue einfach im Deutschen-Forum vorbei oder besuche die deutsche Support-Site www.bookcossers.de

Ich hoffe Du kannst Dich auch für BookCrossing begeistern
Gute Reise und lass bald was von dir hören.
 


Journal Entry 3 by wingLilliannewing at Steglitz, Berlin Germany on Wednesday, March 28, 2012

This book has not been rated.


Habe ich mir heute als nächste Lektüre mitgenommen. Ich freue mich auf Nele Neuhaus. 


Journal Entry 4 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Friday, March 30, 2012

10 out of 10


Der zweite Fall für Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein - und das zweite Buch, das ich von dieser Autorin gelesen habe. Mein erstes Buch war ihr "Schneewittchen-Krimi"


Kurzbeschreibung (Rückentext)
Ein Tierpfleger des Opel-Zoos im Taunus macht eine grausige Entdeckung: Im Elefantengehege liegt eine menschliche Hand. Die dazugehörige Leiche finden Kommissar Oliver von Bodenstein und seine Kollegin Pia Kirchhoff von der Hofheimer Kripo in einer frischgemähten Wiese gegenüber dem Zoogelände. Der Tote war eine Lehrer und vehementer Umweltschützer, der wegen seines Charismas von vielen Schülern glühend verehrt wurde - und von einigen Einwohnern der Stadt sehr hegasst. Doch liegt hier das Motiv für einen Mord?

Zum Buch
Aus der Danksagung: Den Opel-Zoo in Kronberg, die B8-Problematik und die Burg Königstein gibt es wirklich. Alle Figuren und die Handlung dieses Romanes sind erfunden. Fachliche Beratungen kamen von den realen Personen, wie z. B. dem Zoodirektor Dr. Thomas Kauffels, der im Roman die Figur des Chrisopher Sander verkörpert.

Nele Neuhaus ist ein Krimi mit Hochspannung und Glaubwürdigkeit gelungen. Dabei schafft sie es, das dunkle Geheimnis bis zur letzten Seite zu bewahren. Hessischer Rundfunk

Zur Autorin
Cornelia „Nele“ Neuhaus (Jahrgang 1967) ist durch ihre Krimis, die meist in der Taunus-Region spielen, bekannt geworden.
Sie wurde als zweites von vier Kindern der Familie Löwenberg geboren. Sie wuchs in Paderborn auf, bevor sie im Alter von 11 Jahren mit ihrer Familie in den Taunus zog, als ihr Vater Bernward Löwenberg Landrat des Main-Taunus-Kreises wurde. Schon seit frühester Kindheit schrieb Nele Neuhaus, zuerst handschriftlich in Schulhefte, später mit Reiseschreibmaschine und Computer.
Durch ihre Leidenschaft für Pferde lernte sie auf einem Reitturnier ihren 20 Jahre älteren Mann kennen, mit dem sie heute in Kelkheim lebt. Sie leitet mit ihrem Mann den familieneigenen Fleischerei-Betrieb und hat auch ihre ersten Bücher dort über die Ladentheke verkauft, bis der Ullstein-Verlag auf sie aufmerksam wurde.


Mein Kommentar Gelesen 28.3.2012

Das Interesse an dieser Autorin ist durch ein sehr schönes Interview in meiner Sonntagszeitung im November 2011 geweckt worden. Schon der erste Krimi, den ich gelesen habe (s.o.), hatte mich nicht enttäuscht. Sie wurde mit diesem Roman Mordsfreunde dem Berliner Ullstein Verlag bekannt, der dann auch ihre weiteren Bücher verlegt hat.

Was für ein Gemisch an Figuren ..
Es ist schon erstaunllich, dass man beim Lesen noch den Überblick behalten kann, so viele Protagonisten füllen das Geschehen.

Der Roman ist tagebuchartig geschrieben beginnt mit Donnerstag, 15. Juni 2006 und endet am Freitag, dem 30. Juni 2006, der die gesammten Ermittlungen und die Lösung der Fälle preisgibt.
Auch für diesen Band gilt, dass es Nele Neuhaus gelingt, bis zu den letzten Zeilen des Romans, die Spannung aufrecht zu erhalten, die Personen psychologisch so kenntnisreich in einem Geflecht eines Netzwerkes zu entwickeln, und die Handlungsstränge gut nachvollziehbar zu beschreiben, dass der Leser fast im Geschehen mit lebt.

Schön ist auch, wie es der Autorin gelingt, die Grenzen des beruflichen Alltags mit dem privaten Leben zu verknüpfen. Das Buch ist sprachlich brilliant und flüssig geschrieben. Ich kann es nur empfehlen und vergebe alle 10 Punkte. Nun darf es weiterreisen.

 


Journal Entry 5 by wingLilliannewing at Charité Campus Benjamin Franklin in Lichterfelde, Berlin Germany on Tuesday, April 03, 2012

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (4/4/2012 UTC) at Charité Campus Benjamin Franklin in Lichterfelde, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:


Willkommen bei BookCrossing / Welcome to BookCrossing!

Liebe Finderin, lieber Finder,/ Dear finder,
bitte mache einen Journaleintrag um mich wissen zu lassen, dass dieses Buch gefunden und dass es bei dir ein gutes neues Zuhause gefunden hat. Solltest Du neu bei BookCrossing sein, und Du Lust hast dich hier anzumelden, würde ich mich freuen, wenn Du bei Empfehlungs-Mitglied Lillianne einträgst (Du kannst natürlich auch ohne dich anzumelden, ganz anomym einen Eintrag über Deinen Fund machen). Ich hoffe Du findest gefallen an dem Buch. Du kannst einen weiteren Eintrag machen, wie es Dir gefallen hat sobald Du es gelesen hast.

Dann, wann immer Du Du bereit bist es weiter zu geben, mache bitte einen Freilass-Journaleintrag ob Du dieses Buch an eine Dir bekannte Person weitergegeben oder gesendet hast, oder mache ein Freilasseintrag wenn Du es für Jedermann in die „Wildnis“ freigelassen hast. Verfolge die Weitere reise. Du bekommst eine E-Mail-Nachricht, wenn dieses Buch wieder gefunden wird und jemand einen Eintrag macht. Alles ist absolut vertraulich (Du bist nur unter deinem Screenname zu sehen, Deine angegebene E-Mail-Adresse ist zu keinem Zeitpunkt für andere sichtbar), alles ist kostenlos und absolut Spamfrei!

Möchtest Du mehr erfahren oder Hilfe benötigen schaue einfach im Deutschen-Forum vorbei oder besuche die deutsche Support-Site www.bookcossers.de

Ich hoffe Du kannst Dich auch für BookCrossing begeistern
Gute Reise und lass bald was von dir hören.
 




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.