corner corner Zazie in der Metro (suhrkamp taschenbuch)

Medium

Zazie in der Metro (suhrkamp taschenbuch)
by Raymond Queneau | Graphic Novels
Registered by kissyberlin of Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on 1/28/2012
Average 5 star rating by BookCrossing Members 

status (set by OBCZ-Mensa-TU-B): permanent collection


11 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by kissyberlin from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Saturday, January 28, 2012

This book has not been rated.

Klappentext:
Weil Madame Lalochère den Tag und die beiden Nächte über, die sie in Paris verbringen will, etwas anderes vorhat, übergibt sie ihre 10-jährige Tochter Zazie gleich am Bahnhof ihrem Bruder Gabriel. Zazies größter Wunsch, einmal mit der Metro zu fahren, zerschlägt sich aber schon gleich nach der Ankunft: Die Metro streikt. Bei Gabriel lernt sie Marceline, Gabriels Frau, kennen, Turandot, dem die Kneipe unten im Haus gehört, Mado, die Kellnerin, und den Papagei Leverdure. Am nächsten Tag - Onkel Gabriel, der nachts arbeitet, schläft noch - macht sich Zazie selbstständig...
"Zazie in der Metro" ist kein Buch über die Pariser Metro, nur nebenbei ein Buch über die Göre Zazie, vielmehr ist es ein Buch über Paris, ein Buch über die Sprache des Alltags, ein Buch, das alles auf den Kopf stellt.


Für die ABC-Challenge 2012 gekauft.
Spielt in einer der schönsten Städte der Welt: Paris!
Wenn ich es richtig mitbekommen habe, ist es außerdem ein Buch der 1000 Bücher. 


Journal Entry 2 by kissyberlin at Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Wednesday, February 01, 2012

9 out of 10

Was für ein Büchlein ;-)

Nach kurzem Einlesen war ich sofort drin, habe mich über die verschiedenen interessanten und schrullige Charaktere gefreut und gewundert und zwischendurch auch lauthals lachen müssen.
Zazie ist so eine freche Rotzgöre, mit ihr hätte ich es keinen Tag ausgehalten :) Aber egal, denn sie führt mich von der Gare d'Austerlitz, über den Eiffelturm und die (vermeintliche) Sainte-Chapelle zum Boulevard Sébastopol, zwischen Les Halles und Château d'Eau. (Metro-Station Château d'Eau, dort habe ich während meines Au Pair-Jahres gewohnt :-) )
Sie zeigt mir Paris von einer ganz neuen,alten Seite (die Geschichte ist von 1959!), so ist Paris, wie man es sich noch vorstellt. Heute verliert die Stadt mit jeder Neueröffnung von Starbucks, Dunkin Donuts, McDo usw. leider langsam ihr Gesicht :(
Das Ende war mir ein wenig zu dick aufgetragen... Und ganz am Ende musste ich kurz überlegen. Als ich es dann verstanden hatte, kam ich aus dem Grinsen nicht mehr raus :D

Für die ABC-Challenge 2012 gelesen, zählt für
Autor: Q
Titel: Z

Wird als mein zweiter Ring reisen.
Teilnehmer:

1) Drachenkater
2) chawoso
3) mimiks
4) 97idefix
5) laborqueen
6) westpohl
7) LesemausBaWue
8) Kasimar 


Journal Entry 3 by kissyberlin at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany on Sunday, February 05, 2012

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (2/5/2012 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Da die Metro immer noch streikt, macht sich Zazie nun mit der Post auf in den hohen Norden. Viel Spaß damit! 


Journal Entry 4 by drachenkater at Flensburg, Schleswig-Holstein Germany on Tuesday, February 07, 2012

This book has not been rated.

Heute aus der eiskalten Packstation befreit. 


Journal Entry 5 by drachenkater at Flensburg, Schleswig-Holstein Germany on Wednesday, February 22, 2012

This book has not been rated.

Ich breche ab!
Ich komme einfach nicht klar, ich habe mich in anderthalb Wochen durch die ersten 50 Seiten gequält.

Nächste Adresse wird angefragt. 


Journal Entry 6 by wingchawosowing at Heusenstamm, Hessen Germany on Thursday, March 08, 2012

This book has not been rated.

Zazie hat zu mir gefunden. Sicher nicht mit der Metro ...

März 2012:
Es hat etwas gedauert, bis ich mich in Sprache und Darstellungsweise eingelesen hatte, aber dann fand ich es ein wundervolles Buch übe die kleinen Leute in Paris. Die Sprache fand ich fazinierend und habe mir immer wieder überlegt, ob das Buch aufgrund des Slangs auch im Original zu verstehen ist.

ABC-Challenge 2012: Buchtitel - Z
 


Journal Entry 7 by wingchawosowing at Heusenstamm, Hessen Germany on Friday, March 23, 2012

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (3/23/2012 UTC) at Heusenstamm, Hessen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Die Rotzgöre und ihr Anhang reisen weiter ...

Vielen Dank für diesen tollen Ring! 


Journal Entry 8 by mimiks at Blaubeuren, Baden-Württemberg Germany on Saturday, April 14, 2012

8 out of 10

Ich bin wieder zu Hause und das Buch lag in meinem Briefkasten. Da ich alle Ringe gelesen habe, ist es gleich dran.

22.4.12: Ich fand das Buch überwiegend lustig. Was mich besonders fasziniert hat, ist die wechselnde Sprache. Zwischen "Gossenausdrücken" verwebt der Autor immer wieder Fremdwörter (die ich zum Teil gar nicht kannte), kürzt Sätze so ab, dass man sie nur durch lautes Vorlesen versteht (z.B. Fonwostinktsnso), und bindet englische Wörter ein, die ich zum Teil erst später verstanden habe (z.B. bludschins).
Auf jeden Fall war das Buch eine Bereicherung. 


Journal Entry 9 by mimiks at Blaubeuren, Baden-Württemberg Germany on Sunday, April 22, 2012

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (4/26/2012 UTC) at Blaubeuren, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist im Lauf der Woche an die nächste Ringteilnehmerin. 


Journal Entry 10 by 97idefix at Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, May 01, 2012

5 out of 10

... gerade frisch aus der Schweiz zurück, hab ich dieses Buch in meinem Briekasten gefunden. klein - fein - verpackt. Es wartet nur darauf, von mir gelesen zu werden.

12.05.2012:
So, nun bin auch ich an das Ende gelangt. Wenn man sich einmal an die Sprache, die "kreativen" Worte bzw. Schreibweise gewöhnt hat, ist es ein gut zu lesendes Buch, das einen immer wieder zum Schmunzeln bringt. Immer wieder hat es eine Überraschung parat, nichts ist vorhersehbar.
Allerdings nicht mal eben zum Zwischendurchlesen geeignet. Trotzdem hat es mit ganz gut gefallen.

Im Rahmen der ABC-Challenge gelesen. 


Journal Entry 11 by 97idefix at Düsseldorfer Briefkasten in -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, May 14, 2012

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (5/14/2012 UTC) at Düsseldorfer Briefkasten in -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Zazie reist nun eine kurze Strecke mit dem Postauto weiter, da die Metro immer noch streikt.

Im Rahmen der ABC-Challenge nun auch freigelassen.
Gute Reise! 


Journal Entry 12 by winglaborqueenwing at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, May 16, 2012

This book has not been rated.

ist angekommen. Danke fürs Schicken! 


Journal Entry 13 by winglaborqueenwing at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, May 29, 2012

6 out of 10

Ein nettes kleines Buch. Nicht mehr und nicht weniger... 


Journal Entry 14 by winglaborqueenwing at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, May 30, 2012

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (5/29/2012 UTC) at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

weiter gehts... 


Journal Entry 15 by westpohl at Leipzig, Sachsen Germany on Monday, June 04, 2012

This book has not been rated.

Habe das Buch gestern aus der Packstation geholt und werde es bald lesen. 


Journal Entry 16 by westpohl at Leipzig, Sachsen Germany on Friday, June 29, 2012

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (6/29/2012 UTC) at Leipzig, Sachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

ist wieder auf Reisen 


Journal Entry 17 by LesemausBaWue at Baltmannsweiler, Baden-Württemberg Germany on Sunday, July 15, 2012

1 out of 10

Oh, als ich eben meine Eindrücke schildern wollte musste ich feststellen, dass ich den Empfang gar nicht geloggt hatte. Inzwischen habe ich das Buch angefangen und etwa bis zur Hälfte gelesen. Da habe ich dann allerdings abgebrochen, weil es mir so überhaupt gar nicht zusagt. 


Journal Entry 18 by LesemausBaWue at Baltmannsweiler, Baden-Württemberg Germany on Saturday, July 21, 2012

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (7/17/2012 UTC) at Baltmannsweiler, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ist schon seit Dienstag unterwegs zu Kasimar... 


Journal Entry 19 by wingKasimarwing at Landsberg am Lech, Bayern Germany on Tuesday, July 24, 2012

This book has not been rated.

Gerade aus dem Briefkasten gefischt. 


Journal Entry 20 by wingKasimarwing at Landsberg am Lech, Bayern Germany on Monday, July 30, 2012

2 out of 10

Endlich habe ich das Buch geschafft, normalerweise lese ich ein Buch dieser Dicke an einem Nachmittag, jetzt habe ich fast eine Woche gebraucht, das sagt schon alles. Ich hab es nur fertig gelesen, weil es ein "Buch der 1000 Bücher"-Challenge ist.
Sinn kann ich in diesem Buch keinen finden, dafür jede Menge unnötiger Gossensprache gespickt mit zum Teil falsch gebrauchten Fremdwörtern. Am meisten gestört hat mich, dass keinerlei Anführungszeichen verwendet werden, sondern direkte Rede durch Aufzählungsstriche und "... sagt" gekennzeichnet wird, was das Lesen sehr schwer macht.
Vielleicht fiel das Buch Anfang der 50er Jahre dadurch als Besonderheit auf, aber heute kann ich das Lesen leider nicht weiter empfehlen. 


Journal Entry 21 by wingKasimarwing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany on Monday, July 30, 2012

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (7/31/2012 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist wieder nach Hause. 


Journal Entry 22 by kissyberlin at Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Thursday, August 02, 2012

This book has not been rated.

Zazie ist wieder wohlbehalten bei mir angekommen.

Vielen Dank an alle Mitleser/innen, dass der Ring so gut geklappt hat. Vielen Dank auch für eure interessanten Kommentare. Das Buch scheint sehr zu polarisieren...

Jetzt ruht es sich erstmal bei mir aus, mal sehen, wie seine Reise weitergeht :) 


Journal Entry 23 by kissyberlin at TU - Erweiterungsbau (EB) in Charlottenburg, Berlin Germany on Sunday, December 09, 2012

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (12/10/2012 UTC) at TU - Erweiterungsbau (EB) in Charlottenburg, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch wandert mit zum monatlichen Berliner Meet-up, viel Spaß damit! 


Journal Entry 24 by tacx at Wedding, Berlin Germany on Monday, December 10, 2012

This book has not been rated.

Das Buch ist doch von mir persönlich eingesteckt worden... Auf französisch hatte ich es schon einmal in der Hand, aber das war mir zu beschwerlich. Mal sehen, ob es so etwas wird... 


Journal Entry 25 by tacx at TU-Mensa-OBCZ, Regal im 1.OG, Essbereich in Charlottenburg, Berlin Germany on Sunday, February 24, 2013

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (2/27/2013 UTC) at TU-Mensa-OBCZ, Regal im 1.OG, Essbereich in Charlottenburg, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Ich wünsche dem Buch eine gute Reise und Dir eine schöne Zeit beim Lesen! 


Journal Entry 26 by wingOBCZ-Mensa-TU-Bwing at Charlottenburg, Berlin Germany on Sunday, April 21, 2013

This book has not been rated.

Dieses Buch liegt jetzt hier im öffentlich zugänglichen Regal bereit, um mitgenommen zu werden. Dem Finder wünsche ich viel Spaß beim Lesen.
Ich freue mich, wenn Du es anschließend wieder weitergibst.

Essenszeiten sind wochentags von 11:00-14:30 Uhr, danach ist der Raum noch bis 17:30 Uhr offen, man muß dann allerdings die hintere Treppe nehmen. Es handelt sich um eine OBCZ - eine offizielle Bookcrossing-Zone mit vielen weiteren rgistrierten und unregistrierten Büchern, Link: http://bookcrossing.com/myshelf/OBCZ-Mensa-TU-B .

Liebe/r Finderin/Finder,
wenn wir Bookcrosser Bücher freilassen, dann tun wir das, um anderen eine Freude zu machen!
Und das allerschönste am Bookcrossing ist, wenn eine Finderin/ein Finder einen Eintrag zu dem Buch macht und wir so eine Rückmeldung bekommen: wo das Buch gefunden wurde, wie es der Leserin/dem Leser gefiel und wie die Reise des Buches anschließend weitergeht.

Die Finderin/der Finder kann dabei völlig anonym bleiben!!

Wenn Ihr Euch anmeldet und so auch direkt mit uns in Kontakt treten, gezielt nach Büchern fragen könnt, bekommt dabei niemand die E-Mail-Adresse. Sie ist nur zum Anmelden. Angeschrieben werden kann man nur über ein Kontaktformular auf dieser Internetseite über den Nick-Namen (auch das kann man "ausstellen")

Doch nun wünsche ich dem Buch eine gute Reise und Dir eine schöne Zeit beim Lesen!  


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.