corner corner Staatsanwalt unter Fellachen

Medium

Staatsanwalt unter Fellachen
by Taufiq al-Hakim | Literature & Fiction
Registered by wingekorrenwing of Tübingen, Baden-Württemberg Germany on 1/5/2012
This book has not been rated. 

status (set by Torgin): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

3 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingekorrenwing from Tübingen, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, January 11, 2012

This book has not been rated.

Roman aus Ägypten

Dialog Dritte Welt Band 3
Unionsverlag, Taschenbuch, 1982 


Journal Entry 2 by wingekorrenwing at Tübingen, Baden-Württemberg Germany on Thursday, January 12, 2012

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (1/12/2012 UTC) at Tübingen, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Mit Hermes auf dem Weg zu holle77.

Viel Spass mit dem Bücherstapel :) 


Journal Entry 3 by wingholle77wing at Selm, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, January 17, 2012

This book has not been rated.

Ein Roman aus Ägypten passt noch gut in mein Challengeregal, damit habe ich jetzt genug Bücher, um dieses Land abschließen zu können. 


Journal Entry 4 by wingholle77wing at Selm, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, March 05, 2012

This book has not been rated.

Taufiq al-Hakim ist um 1898 geboren und gilt als einer der großen und bedeutendsten Autoren und Erneuerer der arabischen Literatur.
In diesem Buch verarbeitet er seine Erlebnisse als junger Staatsanwalt auf dem Lande. Die Fellachen verstehen nicht, was die neuen Verwaltungsvorschriften sollen und leben ihr Leben wie immer und das bringt sie in Konflikt mit der Rechtsprechung. Der Roman entstand in der Mitte der 30er-Jahre des letzten Jahrhunderts, aber im Nachwort des 1982 gedruckten Buches steht, dass es zu dem Zeitpunkt immer noch aktuell war, was heute ist?

Da ich für mich selbst in den letzten Jahren ein Faible für Literatur entdeckt habe, die sich rund um das Mittelmeer orientiert, egal ob als Handlungsort, als Autor/in oder oft auch als Sachbuch, habe ich diesen Roman mit großem Interesse gelesen.
Manche Episoden waren schon komisch in meinen Augen, hin und wieder habe ich den Kopf geschüttelt, z.B. über Scheich Usfur, bzw. darüber, wie selbstverständlich er die Polizei begleiten durfte. Es bestehen schon große Unterschiede zwischen den Behörden in verschiedenen Ländern ;-).

Reserviert für Aldawen. 


Journal Entry 5 by Torgin at Oberhausen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, May 06, 2012

This book has not been rated.

Wohlbehalten im Care-Paket angekommen, danke schön! 


Journal Entry 6 by Torgin at Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, June 12, 2016

This book has not been rated.

Der den Aufhänger bildende Kriminalfall bleibt ungelöst, auch deshalb weil der Vorrang der schriftlichen Berichte vor der Ermittlungsarbeit einerseits und das allgemeine Interesse der Männer an der schönen Zeugin andererseits dazu führen, das letztere verschwinden kann – was allen Beteiligten mit einem Stoßseufzer erlaubt, den Mordfall als unlösbar „zu den Akten“ zu nehmen.
Die Fellachen haben kein Verständnis für das Rechtssystem, das Ägypten (auch) von außen aufgedrückt wurde und leben wie immer, was sie aber ständig in Konflikt mit allen möglichen Gesetzen und sonstigen Vorschriften bringt. Dieses System ist inzwischen auch gründlich pervertiert und erschöpft sich in Bürokratie und formalisiertem Papierkram. Der Staatsanwalt mokiert sich zwar darüber, unterstützt aber mit einer Vielzahl seiner Handlungen diese Entwicklung, was sein Gejammer darüber etwas unglaubwürdig macht. Nichtsdestotrotz bleibt aber sichtbar, daß Taufiq al-Hakim viel Sympathie für die Fellachen hegt, die diesem Aspekt der modernen Welt völlig verständnislos gegenüberstehen und deshalb auch keine Chance haben, ihn sich zunutze zu machen. 


Journal Entry 7 by Torgin at Mercator Bücherschrank (Grillo Theater) in Essen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, November 12, 2016

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (11/12/2016 UTC) at Mercator Bücherschrank (Grillo Theater) in Essen, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

In den Schrank gestellt ... 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.