corner corner Abschied von der Nacht

Medium

Abschied von der Nacht
by Ngugi Wa Thiong'o | Literature & Fiction
Registered by wingekorrenwing of Tübingen, Baden-Württemberg Germany on 1/5/2012
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Cheetah20): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

5 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingekorrenwing from Tübingen, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, January 11, 2012

This book has not been rated.

Roman aus Kenia

Dialog Dritte Welt Band 40
Peter Hammer Verlag, Taschenbuch, 1986 


Journal Entry 2 by wingekorrenwing at Tübingen, Baden-Württemberg Germany on Thursday, January 12, 2012

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (1/12/2012 UTC) at Tübingen, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Mit Hermes auf dem Weg zu holle77.

Viel Spass mit dem Bücherstapel :) 


Journal Entry 3 by wingholle77wing at Selm, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, January 17, 2012

This book has not been rated.

Da ich Kenia bei der Challenge bereits voll habe und auch schon zwei Bücher von Ngugi wa Thiong'o gelesen habe, darf dieses Buch in meiner geplanten Spotlightbox Afrika mitreisen. 


Journal Entry 4 by wingefellwing at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Thursday, June 14, 2012

This book has not been rated.

In der tollen Afrika-Box von holle77 gefunden. Werde ich mir näher ansehen! Danke! 


Journal Entry 5 by wingefellwing at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Thursday, June 28, 2012

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (6/28/2012 UTC) at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist in der feinen, exotischen - "Afrika - Box " von holle77 weiter.
Viele erholsame Stunden und Spaß beim Lesen!  


Journal Entry 6 by CrimsonAngel at Offenbach/Main, Hessen Germany on Sunday, July 22, 2012

This book has not been rated.

Ich habe dieses Buch aus der BookBox Spotlight: Afrika genommen. 


Journal Entry 7 by CrimsonAngel at Offenbach/Main, Hessen Germany on Wednesday, October 02, 2013

7 out of 10

Dieses Buch habe ich im Rahmen der Bergabbau Challenge 2013 im September gelesen. Außerdem zählt es im Rahmen der 1 Jahr = 1 Land-Lifetime Challenge für Kenia.

Ich habe dieses Buch bereits am 30. September gelesen, komme aber erst jetzt dazu, einen Eintrag zu schreiben. Das Buch ließ sich gut in einem Rutsch lesen, zum einen, weil es recht dünn ist, und zum anderen, weil die Sprache sehr bildhaft ist, so dass man gut in die Geschichte abtauchen kann. Und das, obwohl der Inhalt alles andere als leichte Kost ist. Am Anfang kann man sich gut in den Schilderungen des Autors über das Leben in Kenia treiben lassen und gegen Ende ist man mitgerissen von der Spannung, die sich allmählich aufbaut. Und am Ende wird es sogar noch richtig dramatisch! 


Journal Entry 8 by CrimsonAngel at book exchange, by mail -- Controlled Releases on Wednesday, October 16, 2013

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (10/16/2013 UTC) at book exchange, by mail -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch ist nun als Tauschbuch unterwegs. 


Journal Entry 9 by Cheetah20 at Berlin, Berlin Germany on Sunday, October 27, 2013

This book has not been rated.

Vielen Dank, das Buch ist eingetroffen. 


Journal Entry 10 by Cheetah20 at Nachbarschaftsgalerie in Alt-Treptow, Berlin Germany on Saturday, November 02, 2013

9 out of 10

Released 4 yrs ago (11/2/2013 UTC) at Nachbarschaftsgalerie in Alt-Treptow, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch ist in klarer, anschaulicher Sprache aus der Perspektive des Jugendlichen Njoroge in der Zeit des Unabhängigkeitskampfes in Kenia geschrieben. Zudem erlebt man die Geschichte z.T. aus der Perspektive von Njoroges Vater Ngotho, der von seinem Land vertrieben wurde und zwei Ehefrauen hat. Njoroges Mütter und Brüder und deren Gedanken werden ebenfalls sehr gut beschrieben. Andererseits lernt man teilweise die Gedankenwelt des weißen Siedlers, Farmbesitzers und Distriktbeamten Mr Howlands, kennen. Der missgünstige Häuptling Jacobo, der mit den englischen Kolonialherren kooperiert, wird als sehr reich angesehen, da er Land besitzt. Dessen Tochter Mwihaki und Njoroge sind befreundet und ineinander verliebt. Für Njoroge ist eine gute Bildung und Glaube alles. .. doch das reicht nicht aus. Eine sehr gut zu lesendes Buch. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.