corner corner Der Fall Collini

Medium

Der Fall Collini
by Ferdinand von Schirach |
Registered by wingHexlewing of Ofterdingen, Baden-Württemberg Germany on Saturday, October 22, 2011
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by hesse-maus): to be read


15 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingHexlewing from Ofterdingen, Baden-Württemberg Germany on Saturday, October 22, 2011

This book has not been rated.

Vierunddreißig Jahre hat der Italiener Fabrizio Collini als Werkzeugmacher bei Mercedes-Benz gearbeitet. Unauffällig und unbescholten. Und dann ermordet er in einem Berliner Luxushotel einen alten Mann. Grundlos, wie es scheint. Der junge Anwalt Caspar Leinen bekommt die Pflichtverteidigung in diesem Fall zugewiesen. Was für ihn zunächst wie eine vielversprechende Karrierechance aussieht, wird zu einem Alptraum, als er erfährt, wer das Mordopfer ist: Der Tote, ein angesehener deutscher Industrieller, ist der Großvater seines besten Freundes. In Leinens Erinnerung ein freundlicher, warmherziger Mensch. Wieder und wieder versucht er die Tat zu verstehen. Vergeblich, denn Collini gesteht zwar den Mord, aber zu seinem Motiv schweigt er. Und so muss Leinen einen Mann verteidigen, der nicht verteidigt werden will. Ein zunächst aussichtsloses Unterfangen, aber schließlich stößt er auf eine Spur, die weit hinausgeht über den Fall Collini und Leinen mitten hineinführt in ein erschreckendes Kapitel deutscher Justizgeschichte ...

Das Buch habe ich eben geschenkt bekommen; da ich grad kaum zum Lesen komme und mein MTBR sooooo groß ist darf es als Ring reisen :-)

Reihenfolge:
1. Blaues
2. lesenlesen
3. C_
4. ChaosHamburg
5. Insulanerin
6. Chaosväterchen
7. Rosenfrau
8. Lilifee5
9. Primel
10. Richter-Di
11. holle77
12. Wortklauber
13. 


Journal Entry 2 by wingHexlewing at Ofterdingen, Baden-Württemberg Germany on Friday, October 28, 2011

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (10/28/2011 UTC) at Ofterdingen, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Seit heute morgen unterwegs. Euch allen gute Unterhaltung mit dem Buch! :-) 


Journal Entry 3 by Blaues at Asbach (Westerwald), Rheinland-Pfalz Germany on Saturday, October 29, 2011

9 out of 10

Ist heute angekommen! Und nachdem es so viele Teilnehmer sind, bin ich auch schon am Lesen. 1/3 ist bereits geschafft :-)

Edit:
Ich habe das Buch gerade zu Ende gelesen. Es war gut erzählt und durchweg flüssig zu lesen. Sehr interessantes Buch!

Die nächste Adresse ist angefragt 


Journal Entry 4 by Blaues at per Post, A Bookring -- Controlled Releases on Monday, October 31, 2011

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (10/31/2011 UTC) at per Post, A Bookring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist heute weiter zu "lesenlesen"! 


Journal Entry 5 by lesenlesen at Bad Salzuflen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, November 05, 2011

6 out of 10

Ich habe es gestern in einem Rutsch durchgelesen. Das spricht zunächst für das Buch...es ist auch durchaus ganz gut geschrieben, aber mir war es letztlich zu platt, zu dahingeschrieben. Schade, ich hatte mir mehr davon versprochen. Am Montag reist es weiter zur nächsten Leserin. 


Journal Entry 6 by C_ at Oelsnitz (Vogtland), Sachsen Germany on Thursday, November 10, 2011

This book has not been rated.

Das Buch kam gut bei mir an und wird auch gleich in den nächsten Tagen vom Regal auf meinen Nachttisch wandern, wenn das gerade noch zu lesende diesen wieder freigibt ;) 


Journal Entry 7 by C_ at Oelsnitz (Vogtland), Sachsen Germany on Monday, November 14, 2011

9 out of 10

Ein sehr nüchternes Buch, das doch bei der Leserin/dem Leser starke Gefühle auslösen kann. Fabrizio Collini erschießt den Greisen Hans Meyer, einen respektablen Geschäftsmann. Als der frischgebackene Anwalt Caspar Leinen dem Motiv auf den Grund geht, beginnt auch ein Prozess der Auseinandersetzung mit der deutschen Geschichte, mit der Frage nach dem Unterschied zwischen Recht und Unrecht.

Der Roman hat mir gut gefallen, er war spannend, interessant und zugleich berührend. Ebenso bin ich vom Erzählstil des Autors begeistert, ich werde mich wohl nach seinen weiteren Büchern umsehen müssen :) Einzig den Schluss hatte ich bereits recht früh so befürchtet...

Das Buch macht sich dann nach dem Feiertag auf den Weg zur nächsten Leserin. Vielen Dank nochmal für den Bookring! 


Journal Entry 8 by C_ at Oelsnitz (Vogtland), Sachsen Germany on Thursday, November 17, 2011

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (11/17/2011 UTC) at Oelsnitz (Vogtland), Sachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ich habe das Buch gerade im Postshop vorbeigebracht. Es reist allerdings erst morgen zur nächsten Ringteilnehmerin, da ich erst nach der Postabholzeit kam :) 


Journal Entry 9 by wingChaosHamburgwing at Hamburg - City, Hamburg Germany on Tuesday, November 29, 2011

5 out of 10

Danke für Ring und Verschickung.

In meinen Augen war der Stoff nicht ausreichend für ein ganzes Buch. Ich fand es deutlich schlechter als die anderen beiden Bücher von Schirach.

Das Buch wandert vmtl. am Donnerstag zu Insulanerin und dem namenlosen Chaosväterchen. 


Journal Entry 10 by Insulanerin at Hamburg, Hamburg Germany on Thursday, December 29, 2011

8 out of 10

Chaosväterchen und -mütterchen haben das Buch schnell gelesen, da sie von Schirachs Fälle interessant und gut geschrieben finden.
Es wirft die Frage auf: Hass und sein eigenes Leben damit vergällen, oder vergeben können.
Auch, wenn man ahnt, dass das Motiv in der Vergangenheit liegt, ist das Buch spannend zu lesen.
 


Journal Entry 11 by Rosenfrau at Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, January 04, 2012

This book has not been rated.

Kam heute an - das erste "gelieferte" Buch des Jahres ;-) 


Journal Entry 12 by Rosenfrau at Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, January 21, 2012

9 out of 10

Ich hatte (zwischen Adressanfrage und dem Eintreffen des Buches) Herrn von Schirach in einer TalkShow im Fernsehen gesehen und fand ihn ganz schrecklich. Schrecklich schlimme Schachtelsätze, unentschiedene Formulierungen, standpunktfreie Äußerungen *schauder* Deswegen hab ich das Buch mit leichten Befürchtungen aufgeschlagen.
Und wurde sehr positiv überrascht. Klare, prägnante Formulierungen, eine dichte, schnörkellose, dabei mitreißende Geschichte - hat mir sehr gut gefallen.

Reist weiter, sobald die nächste Adresse da ist. 


Journal Entry 13 by Rosenfrau at Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, January 24, 2012

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (1/24/2012 UTC) at Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Und ab die Post... 


Journal Entry 14 by Lilifee5 at Rösrath, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, January 26, 2012

This book has not been rated.

heute angekommen :) 


Journal Entry 15 by Lilifee5 at Rösrath, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, February 03, 2012

10 out of 10

gerade zu ende gelesen- ich bin begeistert! Das wird nicht mein letztes Buch vom Autor gewesen sein! 


Journal Entry 16 by Primel at Unterschleißheim, Bayern Germany on Saturday, February 18, 2012

This book has not been rated.

Das Buch ist angekommen. 


Journal Entry 17 by Primel at Unterschleißheim, Bayern Germany on Friday, March 23, 2012

9 out of 10

Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Die Geschichte ist sehr schnörkellos und kompakt erzählt. Das ging mir richtig unter die Haut. Danke für`s Mitlesenlassen. 


Journal Entry 18 by Primel at Unterschleißheim, Bayern Germany on Monday, March 26, 2012

This book has not been rated.

Das Buch ist unterwegs zu Richter-Di. 


Journal Entry 19 by wingHH58wing at Abensberg, Bayern Germany on Friday, March 30, 2012

This book has not been rated.

Oh - da hat wohl jemand die Adressen verwechselt. Und ich habe mich schon gewundert, weil ich mich gar nicht daran erinnern konnte, mich zu diesem Ring angemeldet zu haben ...

Aber da ich von Herrn von Schirach schon ein paar (tatsächlich geschehene) Kurzgeschichten gelesen habe und sie spannend fand, erlaube ich mir jetzt einfach mal, auch an diesem Ring teilzunehmen - jetzt, wo das Buch schon mal da ist ... es sind allerdings noch ca. 2 Bücher vorher dran.

Vielen Dank jedenfalls schon mal :-) 


Journal Entry 20 by wingHH58wing at Abensberg, Bayern Germany on Monday, May 28, 2012

9 out of 10

Ein sehr interessantes und unterhaltsames Buch - ich bin froh, dass es sich zu mir verirrt hat (vermutlich hätte ich es früher oder später sowieso lesen mögen, da ich Schirachs erste beiden Bücher "Verbrechen" und "Schuld" auch sehr gut fand).

Das Spannungsfeld von eigentlich schuldigen Menschen, die aufgrund juristischer Fallstricke aber nicht bestraft werden können, oder umgekehrt von Personen, die zwar gegen das Gesetz verstoßen haben, aber aufgrund widriger Umstände dazu getrieben wurden, findet sich auch in den besagten beiden Bänden mit kürzeren Erzählungen. Zwar ist die Handlung dieses Buches - im Gegensatz zu den anderen beiden - frei erfunden, aber der juristische Sachverhalt, der letztendlich zum Tatmotiv geführt hat, hat so tatsächlich existiert. Eigentlich unglaublich - wenn Politiker ihre "kleinen Gesetze" immer so unaufmerksam und gedankenlos erlassen, ohne auf die Folgen zu achten, dann braucht man sich nicht zu wundern, wenn die Bevölkerung das Vertrauen in die Politik und in den Rechtsstaat verliert.

Auch der Sprachstil ist bei den Büchern sehr ähnlich. Über weite Passagen des Romans findet sich keine direkte Rede. Auch sind immer wieder völlig nebensächliche Beobachtungen in die eigentliche Handlung eingestreut, um die Atmosphäre zu schildern, in der die Handlung stattfindet. So schreibt Schirach z.B. von einem Mann, der auf der Straße im Schnee ausrutscht, seine Päckchen verliert und sie wieder aufsammelt, während der Anwalt Leinen gerade in seinem Zimmer intensiv anderweitig beschäftigt ist :-). Dabei wechseln sich die Sätze, die die Handlung "drinnen" und "draußen" beschreiben, ständig ab. Trotzdem fällt es dem Leser nicht schwer, der Handlung zu folgen.

Dass der Autor ausgerechnet dieses Thema gewählt hat ist auch deshalb interessant, weil er der Enkel von Baldur von Schirach ist. Der war im Dritten Reich u.a. "Reichsjugendführer" sowie Gauleiter und Reichsstatthalter von Wien, also in der NS-Hierarchie ziemlich weit oben, und wurde beim Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu 20 Jahren Haft verurteilt.

Ein paar kleinere logische Ungereimtheiten tun dem Buch keinen Abbruch (wie kann man z.B. Gefangene in Fünfergruppen irgendwohin führen, wenn man sie zuvor paarweise aneinandergefesselt hat ?).

So, und jetzt muss ich nur noch nach der nächsten Adresse fragen, damit das Buch schnell weiterreisen kann.

Vielen Dank fürs Mitlesen-Lassen ! 


Journal Entry 21 by wingHH58wing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany on Wednesday, May 30, 2012

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (5/31/2012 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Collini wird jetzt zum Richter geschickt :-) 


Journal Entry 22 by wingRichter-Diwing at Löhne, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, June 17, 2012

8 out of 10

vor ein er Woche angekommen. Wird bald gelesen.
23.06.12 Ich habe das Buch verschlungen. Ratz Fatz ausgelesen.
Mir hat es gefallen ich mag die Art wie von Schirach schreibt. Sicherlich nicht sein Bestes Buch aber unterhaltend. Wie die Gesetzeslage hergestellt wurde überrascht. Verfehlungen der Justiz und der Gsetzgebung mit weitreichenden Folgen. Ein Skandal der mir so nicht bekannt war.

Holle77 hat das Buch schon als Hörbuch und will übersprungen werden. Die nächste Adresse ist angefragt. 


Journal Entry 23 by wingRichter-Diwing at Löhne, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, June 23, 2012

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (6/23/2012 UTC) at Löhne, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Und weiter geht die Reise. 


Journal Entry 24 by Wortklauber at Frechen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, June 28, 2012

This book has not been rated.

Steckte gestern im Briefkasten. Vielen Dank für den Ring und fürs Schicken! Freue mich drauf! 


Journal Entry 25 by Wortklauber at Frechen, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, July 11, 2012

7 out of 10

Nachdem mir "Verbrechen" ausgesprochen gut gefallen hat, hatte ich mir mehr von diesem Roman versprochen. So wichtig das Thema ist, so sehr die genannten Fakten auch verstören mögen - richtig reingekommen bin ich erst im ca. letzten Drittel des Buches. Vorher hatte ich das Gefühl, die Handlung plätschert teilweise doch arg belangslos vor sich hin, gespickt mit fast sachbuchartiger Genauigkeit über die Vorgänge bei Gericht. Mag sein, dass ich dem Buch damit Unrecht tue - wahrscheinlich waren meine Erwartungen einfach zu hoch angesetzt. 


Journal Entry 26 by Wortklauber at Frechen, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, July 18, 2012

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (7/18/2012 UTC) at Frechen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch hat sich auf den Weg zurück zu Hexle gemacht. 


Journal Entry 27 by wingHexlewing at Ofterdingen, Baden-Württemberg Germany on Friday, July 20, 2012

This book has not been rated.

Das Buch ist wieder bei mir - danke für die netten Begleiter auf der Heimreise und danke auch für Eure Einträge :-) 


Journal Entry 28 by wingHexlewing at Ofterdingen, Baden-Württemberg Germany on Saturday, September 22, 2012

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (9/22/2012 UTC) at Ofterdingen, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch macht sich heut auf die Reise - viel Spaß damit :-) 


Journal Entry 29 by lagom at Mitte, Berlin Germany on Tuesday, September 25, 2012

This book has not been rated.

Das Buch ist heute bei mir eingetroffen. Danke. Ich wollte es schon länger mal lesen. 


Journal Entry 30 by lagom at Berlin, Berlin Germany on Monday, October 01, 2012

6 out of 10

Ich bin mal wieder zwiegespalten. "Schuld" fand ich damals super. Das habe ich verschlungen, von "Verbrechen" war ich wahnsinnig enttäuscht, fand es langweilig und die Geschichten aussagelos. Bei diesem Buch bin ich mir nicht sicher, wie es finden soll. In manchen Momenten war es sehr spannend, in einigen anderen plätscherte es so vor sich hin. Mein Fazit: "Schuld" bleibt weiterhin in meinem privaten Regal (hatte es damals ja auch gekauft), "Verbrechen" und "Der Fall Collini" sind es für mich nicht die 10 Euro Anschaffung wert, um sie daneben zu stellen. Schade. Aber dank BC habe ich Geld gespart. Danke für's Schicken! 


Journal Entry 31 by lagom at Mitte, Berlin Germany on Tuesday, December 04, 2012

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (12/4/2012 UTC) at Mitte, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist als Adventskalendertüchen Nr. 17 zu... :-)

Frohe Weihnachten! 


Journal Entry 32 by Liesbeth09 at -- Irgendwo --, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, December 17, 2012

This book has not been rated.

Ein schon weit gereistes Buch war heute in meinem Adventskalender, vielen Dank! Klingt Super! 


Journal Entry 33 by Liesbeth09 at -- Irgendwo --, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, November 01, 2013

This book has not been rated.

So... Beim Sichten der diesjährigen Wunschlisten für den Adventskalender fand ich diesen Wunsch und dachte mir, dass dies ein guter Anlass ist dieses Buch endlich in die Hand zu nehmen. Ohne große Erwartungen begann ich mit dem Lesen und ich muss sagen, es lässt mich gerade nicht los... Ich werde meine "Adventkalenderarbeit" nun einstellen und ersteinmal dieses Buch lesen und es im Anschluss dann für den diesjährigen Kalender reservieren.

08.11.2013
Das Buch hielt, was der Anfang versprach. Ein interessanter Einblick in die Geschichte, kurzweilig erzählt und doch fesselnd bis zum Schluss. 


Journal Entry 34 by Liesbeth09 at -- Irgendwo --, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, November 08, 2013

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (11/8/2013 UTC) at -- Irgendwo --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Resit nun auch im Jahr 2013 als Wunschbuch im Adventskalender weiter. Ich hoffe, dieser Wunsch ist noch aktuell.

"Bücher sollten dort sein, wo sie am meisten gewürdigt werden, und nicht ungelesen in irgendeinem Regal stehen und Staub ansetzen, findest du nicht auch?"

Eragon - Die Weisheit des Feuers 


Journal Entry 35 by winghesse-mauswing at Groß-Gerau, Hessen Germany on Friday, December 06, 2013

This book has not been rated.

Danke schön! Ja, der Wunsch ist noch aktuell. Ich habe Verbrechen von F.v Sch. Verbrechen gelesen und finde der Mann schreibt zu schwierigen Themen sehr gut. Daher Volltreffer!!!
Ich freue mich sehr! Schöne Adventszeit!!! 




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.