corner corner Der Gefangene von Urga

Medium

Der Gefangene von Urga
by Laszlo Krasznahorkai | Literature & Fiction
Registered by wingGhaneschawing of Gmunden, Oberösterreich Austria on 10/7/2011
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Wichtelkoenigin): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

3 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingGhaneschawing from Gmunden, Oberösterreich Austria on Friday, October 07, 2011

This book has not been rated.

______/)_______./¯"""/')
¯¯¯¯¯¯¯¯\)¯¯¯¯¯'\_„„„„\)


gekauft für Bookcrossing bei der
Tauschbücherei Rechberger
Kurzbeschreibung
Ein Mann reist mit der sibirischen Eisenbahn nach China, um einer unerklärlichen Schwermut zu entfliehen. In China angekommen, erlebt er nicht nur den Reiz der Exotik, sondern auch die graue Alltagswirklichkeit. Er verliebt sich in eine Schauspielerin, die aber unnahbar bleibt. Der Autor dieses "ironischen Fabelbuchs und melancholischen Märchens einer fast geglückten Begegnung" zählt zu den wichtigsten Vertretern der ungarischen Gegenwartsliteratur.
Auszug
Auf die Frage, womit die Geschichte denn begonnen habe, antwortete ich schon eine Woche nach meiner Heimkehr - Fragenden und Antwortenden gleichsam auf dieselbe schiefe Ebene stellend - irgendwem, begonnen habe sie mit der Reise und geendet ebenfalls, mit der außergewöhnlichen Reise, setzte ich hinzu, die zwischen Urga und Beijing annähernd mit einem Tag, einer Nacht und einem weiteren Tag meßbar war - und dieses Annähernde, dieses unverhüllt Ungefähre, diese für mich nun wirklich nicht typische großzügige, das heißt lyrische Handhabung der Angaben, kurz, daß ich dem sonst geradezu quälenden Zwang meiner Leidenschaft zu einer geradlinigen Antwort ein Nein entgegensetzte und die Entfernung mit der Dauer ausdrückte, stellte mich mitten in die rätselhafte, schwere Traurigkeit, aus deren sanftem, aber unbarmherzigem Strudel ich mich seither nicht befreien konnte, so oft ich es auch versuchte - und immer aus einer anderen Richtung, um sie endlich loszuwerden und endlich einzutreten in diese im Zaudern versickernde Berichterstattung, diese oft in Verwirrung erstickende Information, diese dämmerhafte Meldung oder wie immer man es nennen will.
 


Journal Entry 2 by wingefellwing at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Monday, August 12, 2013

This book has not been rated.

Vom reichhaltigen Büchertisch beim Salzkammerguttreffen mitgenommen, danke!

ein interessantes Buch, bin gespannt!

Leider habe ich bald abgebrochen - das war nichts für mich- seitenlange Sätze ohne Absätze. Da müsste man sehr langsam lesen, damit man bei einem einzelnen Satz den Faden nicht verliert. Zum Schnelllesen und Überfliegen eignet sich dieser Stil nicht. 


Journal Entry 3 by wingefellwing at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Saturday, April 04, 2015

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (4/7/2015 UTC) at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Dieses eigenartige Buch reist in meiner "Osteuropa-Box" weiter, wohin?
Ich bin gespannt auf die nächsten Einträge, danke!

Viele erholsame Stunden und Spaß beim Lesen! 


Journal Entry 4 by Wichtelkoenigin at Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, May 08, 2015

This book has not been rated.

Aus der Osteuropa-Box entnommen.
Ich habe ja schon lange den Traum, mal mit dem Zug nach Peking zu reisen. Das ist im Moment nicht möglich, aber nun kann ich den Autor auf seiner Reise begleiten. Bin gespannt.  


Journal Entry 5 by Wichtelkoenigin at Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, June 02, 2015

7 out of 10

Alles andere als ein fröhlicher Reiseabenteuer-Bericht, eher eine Albtraumreise ins Innere des Erzählers, aber das Buch war doch interessant.
Es hat allerdings eine Weile gedauert, bis ich mich auf diese langen, gewundenen Sätze einlassen konnte, bin am Anfang immer wieder abgeschweift. Nichts, das man nebenbei im Zug lesen kann.
Habe mir dann ein paar Seiten laut vorgelesen - Danach ging es besser, aber mein Mann hat ganz schön komisch geguckt, als er reinkam. ;-)

Werde das Buch bald wieder freilassen.  


Journal Entry 6 by Wichtelkoenigin at Kalk - offener Bücherschrank in Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, June 03, 2015

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (6/3/2015 UTC) at Kalk - offener Bücherschrank in Köln, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Habe das Buch im offenen Bücherschrank an der Kalker Hauptstraße freigelassen.

Gute Reise und lass mal wieder von dir hören! 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.