corner corner Nach Afghanistan kommt Gott nur noch zum Weinen. Die Geschichte der Shirin-Gol

Medium

Nach Afghanistan kommt Gott nur noch zum Weinen. Die Geschichte der Shirin-Gol
by Siba Shakib | Literature & Fiction
Registered by wingIsfetwing of Ingolstadt, Bayern Germany on 9/18/2011
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by olagorie): to be read


3 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingIsfetwing from Ingolstadt, Bayern Germany on Sunday, June 02, 2013

8 out of 10

Die Geschichte der Shirin-Gol ist ein ebenso erschütternder wie exemplarischer Bericht über das Leben einer Frau in Afghanistan. Ein Leben, bestimmt von ständiger Flucht. Nicht nur vor Hunger, Rechtlosigkeit und Armut, sondern auch vor den Soldaten der Roten Armee, den Mujahedin, den Taleban. Wie viele Frauen in ihrem Land muss auch Shirin-Gol Verfolgung und Vergewaltigung erleiden. (Rückentext)

-----------------------------------------------------------------

Die Filmemacherin Siba Shakib beschreibt das Leben einer starken Frau, die sich auf der Flucht vor den Russen befindet - und ihren eigenen Landsleuten, für die eine Frau nichts wert ist. Es ist kaum zu glauben, was diese Frau alles erleidet und dennoch stark bleibt und ihre Selbstachtung nicht verliert.  


Journal Entry 2 by wingIsfetwing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany on Saturday, June 22, 2013

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (6/22/2013 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Macht sich auf die Reise  


Journal Entry 3 by wingwildboarhunterwing at Rodgau, Hessen Germany on Saturday, June 29, 2013

9 out of 10

Heute angekommen. Vielen lieben Dank! :-)

25.09.13: Ein traurig-schönes Buch, das vom Leben einer Frau und ihrer Familie in den Jahrzehnte andauernden Kriegszeiten in Afghanistan erzählt. Sie fliehen, werden sesshaft, fliehen erneut, immer und immer wieder. Am Ende bleibt wenig übrig von dem Stolz und der Würde, die sich diese Frau trotz allem lange Zeit bewahrt. Ich fand dieses Buch beeindruckend und berührend. Ein für Toleranz und Verständnis werbender Bericht, der uns Europäern etwas nahebringt, dass wir uns zum Glück kaum noch für uns selbst vorstellen können- das alltägliche Leben in Unterdrückung, Unsicherheit und Unfreiheit. Ein Appell an alle die helfen könnten....?

Gelesen für die 1 Jahr=1 Land Challenge für den Iran.

 


Journal Entry 4 by wingolagoriewing at Oberursel, Hessen Germany on Tuesday, October 08, 2013

This book has not been rated.


Meins :-)
 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.