corner corner Lebenstanz

Medium

Lebenstanz
by Lindsey Collen, Anita Jörges-Djafari | Literature & Fiction
Registered by wingIsfetwing of Ingolstadt, Bayern Germany on 9/18/2011
Average 6 star rating by BookCrossing Members 

status (set by olagorie): permanent collection


3 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingIsfetwing from Ingolstadt, Bayern Germany on Sunday, February 17, 2013

7 out of 10

Jumila muss ihre Fehlgeburt loswerden, die Freundinnen Sadna und Goldilox wollen ihr dabei helfen. Das ist gefährlich, denn wenn sie erwischt werden, droht eine lange Gefängnisstrafe - denn die Polizei würde eine Abtreibung vermuten. Doch das ist nicht alles, was diese Frauen bewegt...

--------------------------------------------------------------

Eigentlich sind es nicht 3 Lebensgeschichten, die erzählt werden, sondern 6 - denn auch die Geschichten der "verlorenen" Cheffinnen dieser Frauen erhalten Raum in dieser faszinierenden und furchtbaren Erzählung darüber, wie mit den Frauen auf Mauritius umgegangen wird, was sie erdulden müssen. Erschreckend, das so etwas immer noch geschieht.

Punktabzug gibt es für die manchmal schwer nachzuvollziehenden Zeitsprünge.

gelesen im Rahmen der 1 Jahr = 1 Land-Challenge für Mauritius

----------------------------------------------------------

wird ein Ray
1. holle77
2. olagorie
 


Journal Entry 2 by wingIsfetwing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany on Sunday, February 24, 2013

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (2/24/2013 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist als Ray weiter. 


Journal Entry 3 by wingholle77wing at Selm, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, March 04, 2013

This book has not been rated.

Heute aus der Packstation befreit, danke fürs Zuschicken. 


Journal Entry 4 by wingholle77wing at Selm, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, March 24, 2013

This book has not been rated.

Auch ich fand das Buch faszinierend und erschreckend zugleich.
Allein der "Aufhänger", die Fehlgeburt, die die drei Frauen einen ganzen Tag in einer Plastiktüte mit sich herumschleppen und die sie mental und real nicht loswerden können, macht die Geschichte schon etwas bizarr.
Die Lebensgeschichten, die man quasi so nebenbei erfährt, zeigen einen so erschreckenden Umgang mit Frauen, dass man sich wirklich nur glücklich schätzen kann, in Westeuropa zu leben.
Mir hat das Buch sehr gut gefallen.

Olagorie hat einen akuten Bücherstau und mich deshalb gebeten, ihr das Buch zur UnCon inLeipzig mitzubringen. 


Journal Entry 5 by wingolagoriewing at Oberursel, Hessen Germany on Monday, May 06, 2013

This book has not been rated.


Am Büchertisch in Leipzig "eingefangen".

Danke fürs mitbringen!
 


Journal Entry 6 by wingolagoriewing at Oberursel, Hessen Germany on Sunday, July 07, 2013

5 out of 10


Mmmh, das Buch hat mir nicht so gut gefallen, vor allem der Schreibstil mit sehr kurzen, teilweise abgehackten Sätzen. Die Gedanken- und Handlungssprünge sind etwas wirr. Das war auf Dauer anstrengend.

Die Geschichte an sich ist aber gut, die Lebensgeschichten der Frauen sehr interessant.

Ich wusste gar nicht, dass in Mauritius die Hisbollah so einen großen Einfluss hat :-(

Zählt für Mauritius.
 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.