corner corner Der Schamane

Medium

Der Schamane
by Noah Gordon | Literature & Fiction
Registered by -Sternchen- of Ravensburg, Baden-Württemberg Germany on 8/30/2011
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by -Sternchen-): permanent collection


1 journaler for this copy...

Journal Entry 1 by -Sternchen- from Ravensburg, Baden-Württemberg Germany on Sunday, September 04, 2011

8 out of 10

Kurzbeschreibung
Als Nachfahre des legendären Medicus will Rob J. Cole seine medizinische Laufbahn in der Neuen Welt beginnen. Nach ersten Erfahrungen als Armenarzt in Boston lässt er sich am Mississippi als Landarzt nieder. Eine indianische Schamanin weiht ihn dort in ihr Wissen über die heilenden Kräfte der Natur ein. Doch schon bald wird das ruhige Leben am Fluss vom beginnenden Bürgerkrieg erschüttert.Rob, der Nachfahre des legendären Medicus, findet in der Neuen Welt als Schafzüchter und Arzt sein Glück, doch er erfährt auch die Schattenseiten des jungen Amerika: Indianerhass, Sklavenwirtschaft und Bürgerkrieg. Rob J. Cole muss seine schottische Heimat verlassen, und er versucht, sich in der Neuen Welt eine Existenz aufzubauen. Um sich der Familientradition gemäß als Schafzüchter und Arzt niederzulassen, erwirbt er Land, das früher dem Stamm der Sauks gehörte. Die Begegnung mit den Indianern, einer nur widerwillig geduldeten Minderheit, wird für Cole entscheidend: Er behandelt und pflegt die Kranken unter ihnen, und sie verleihen ihm den Ehrentitel "Weißer Schamane". Zum Dank vermittelt ihm die Priesterin und Medizinfrau Makwa-ikwa wertvolles Wissen über die heilenden Kräfte der Natur. Sie wird eine unentbehrliche Helferin für seine Praxis und seine Familie; doch fällt sie einem grässlichen Verbrechen zum Opfe r. Nicht nur der Mord an Makwa verdüstert das Leben der Coles; der beginnende Bürgerkrieg bringt ihr geordnetes Dasein ins Wanken. Rob, ein überzeugter Pazifist, meldet sich angesichts des Elends unter den Soldaten als Sanitätsarzt. Er wird inmitten zahlloser Invaliden Zeuge der entscheidenden Schlacht von Gettysburg. Obwohl er selbst stets ein Vorkämpfer der Hygiene war, erliegt er nach dem Genuss verunreinigten Wassers dem Typhus und erlebt das Kriegsende nicht mehr. Sein jüngster Sohn, der taub ist und von den Indianern wegen seines frühen Interesses an der Medizin "LittleShaman" genannt wird, tritt in die Fußstapfen des Vaters und sorgt dafür, dass der seit den Tagen des Medicus verbindliche Familienleitspruch der Coles nicht erlischt: Schafe züchten und Menschen heilen!
Klappentext
Rob J. Cole, der Nachfahre des legendären Medicus, muß auf eine vielversprechende Laufbahn in Schottland verzichten und versucht, in der Neuen Welt als Schafzüchter und Arzt sein Glück zu finden. Die Begegnung mit den Indianern wird für ihn entscheidend: Er lernt, die heilenden Kräfte der Natur einzusetzen, und findet in einer Medizinfrau vom Stamm der Sauks eine Freundin und Helferin. Doch bald müssen Rob J. und die Seinen auch die Schattenseiten des jungen Amerika kennenlernen: Indianerhaß, Sklavenwirtschaft und Bürgerkrieg.

[1 Land - 1 Jahr] USA
Ein Intessantes Buch der den Anfang der modernen Medizin in Amerika zeigt. Wahnsinn was damal noch normal war. Geh mal davon aus das das wirklich so war.
 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.