corner corner Aufkleber

Forum | << German - Deutsch | Refresh | Search

corner corner

Sort Options Toggle Stats Options


Profile Image

Aufkleber

Als neue bookcrossering würde ich gerne eure Erfahrungen über das Platzieren der Aufkleber wissen. Auf der Buchvorderseite sieht man sie am besten aber es sieht natürlich nicht so toll aus. Wie handhabt ihr das?? Gibt es Erfahrungen für das Platzieren der Bücher- Bank, Cafe´oder Bahn- wo werden sie "gut" gefunden?? Alle guten Wünsche für 2003 :-))

Complete Thread

Profile Image

Aufkleber

Als neue bookcrossering würde ich gerne eure Erfahrungen über das Platzieren der Aufkleber wissen. Auf der Buchvorderseite sieht man sie am besten aber es sieht natürlich nicht so toll aus. Wie handhabt ihr das?? Gibt es Erfahrungen für das Platzieren der Bücher- Bank, Cafe´oder Bahn- wo werden sie "gut" gefunden?? Alle guten Wünsche für 2003 :-))
Profile Image

Re: Aufkleber

Hallo, wie ich sehe, bist Du auch aus FFM. Ich bin auch ganz neu dabei und habe gestern das 1. Buch "losgelassen". Ich habe vorn auf das Buch einen Text in englisch und deutsch geschrieben und zwar ähnlich wie er unter "newregistration" als Beispiel angegeben ist: Hello Kind Reader......." Das habe ich auf Blankopapier gdruckt, entsprechend zurechtge-schnitten und mit einer ganz kleinen Heftmaschine fest-gezwickt und das Ganze dann noch mit einem roten Marker "augenfälliger" gemacht. Auf die Innenseite des Buches habe ich dann das Label geklebt mit der BCID-Nr. Die Labels habe ich auf Selbstklebeetiketten ausgedruckt. Also ich glaube, das ist so recht praktisch, aber vielleicht gibt es auch bessere Vorschläge. Das Buch habe ich an der U-Bahnhaltestelle Schweizer Platz ausgesetzt, und nach 2 Stunden war es auch weg. Mal sehen, was kommt. Einen guten Rutsch Elka
Profile Image

Re: Aufkleber

Hallo zusammen und herzlich willkommen alle BC-Frischlinge,

kleiner Tip: deutschsprachige Labels, Beispiele etc findet ihr auch unter der Yahoo Gruppe für Deutschsprachige BCler: bookcross_de
http://
de.groups.yahoo.com/group/bookcross_de/
EmailGruppe für Nachrichten, Infos und Downloads

Viel Spaß beim Freilassen und schöne Grüße aus dem hohen Norden,

Roxelane

PS: Ich habe übrigens noch eine andere Lösung: ich klebe ein Art Lesezeichen zwischen den Buchdeckel und die erste meist blanko Buchseite, die alles etwas ausführlicher erklärt. Oben guckt ein Stück heraus mit dem Zeilen:

Nimm mich mit!
Lies mich!
Laß mich frei!

zu finden s.o. SIC!!
Profile Image
Ich klebe auf die Außenseite (vorne, Rücken oder hinten) einen Mini BCID-Aufkleber (gefunden bei MarcoWeb auf http://www.rinaldiweb.it/eurobc ), der ist ca 1 x 4cm groß. Er ist sichtbar, aber eben nicht zu "fett".

Ich mache noch eine Banderole drumrum mit dem Text "Nimm mich mit, lies mich, und lass mich wieder frei! Dies Buch ist nicht vergessen worden, sondern freigelassen. Lies innen, warum."). Innen ein kleiner Aufkleber mit einer ganz kurzen Erklärung zum Bookcrossing-Prinzip. Außerdem lege ich zur Zeit noch eine Kopie eines Web-Artikels von http://www.ORF.at bei. Zumindest bei den dt. Büchern in deutscher Sprache und mit einem Hinweis auf die EuroBC-Seite (ich habe ganz deutlich das Gefühl, daß geringe Englisch-Kenntnisse ein Grund dafür sind, daß es in Ostdeutschland unterdurchschnittlich wenig Mitglieder gibt).

Ich klebe den BCID-Aufkleber deshalb außen drauf, weil ich ja gern Rückmeldung haben möchte ;-). Und so wird der Finder immer mal wieder dran erinnert, wenn er sein Regal anguckt. :-D
Wg. Orten: Habe leider noch keinen Fang in freier Wildbahn gehabt, daher keine Tips (aber ich glaube, Magpye29 hat da mal eine statistische Auswertung für ihre Bücher gemacht - in den USA)

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.