corner corner [OT] Hat jemand schon mal ein e-Touristenvisum für Indien beantragt?

Forum | << German - Deutsch | Refresh | Search

corner corner

Sort Options Toggle Stats Options


Profile Image

[OT] Hat jemand schon mal ein e-Touristenvisum für Indien beantragt?

Beträgt der Preis dann tatsächlich $ 60 (z.Zt. ca 50 EUR) oder kommen da noch andere Kosten dazu? Ist es tatsächlich so einfach zu beantragen (und zu bekommen) wie es aussieht?

Ich zögere noch, einfach in den Bestellprozeß zu gehen und gegebenenfalls einfach abzubrechen. Das sind so offizielle Sachen, da habe ich eine gewisse Scheu. Was wenn ich was falsch mache und dann das Visum nicht bekomme? Obwohl man beim e-TV wohl kaum was falsch machen kann.

Ich habe meine Reise bei einem Reiseanbieter gebucht, bin also nicht als Individualtourist unterwegs. Der Anbieter rät dazu, das Visum über visum24.de zu beantragen. Das würde mich fast 130 EUR kosten. Das würde ich mir gern ersparen.

Complete Thread

Profile Image
Beträgt der Preis dann tatsächlich $ 60 (z.Zt. ca 50 EUR) oder kommen da noch andere Kosten dazu? Ist es tatsächlich so einfach zu beantragen (und zu bekommen) wie es aussieht?

Ich zögere noch, einfach in den Bestellprozeß zu gehen und gegebenenfalls einfach abzubrechen. Das sind so offizielle Sachen, da habe ich eine gewisse Scheu. Was wenn ich was falsch mache und dann das Visum nicht bekomme? Obwohl man beim e-TV wohl kaum was falsch machen kann.

Ich habe meine Reise bei einem Reiseanbieter gebucht, bin also nicht als Individualtourist unterwegs. Der Anbieter rät dazu, das Visum über visum24.de zu beantragen. Das würde mich fast 130 EUR kosten. Das würde ich mir gern ersparen.
Profile Image
https://www.amazon.de/---/3958457037
Gefühlt (ich hab das ne Weile auf Twitter verfolgt) ist da ganz viel Indien drinne.
Profile Image
Ach ChaosHamburg, das weckt doch nur wieder Begehrlichkeiten ;-)
Profile Image
Ach ChaosHamburg, das weckt doch nur wieder Begehrlichkeiten ;-)
Uuuuuups, wie konnte denn das nur passieren ;)
Profile Image
Ja geht problemlos , haben es selber abgeholt in Frankfurt, Antrag aber online, war vor 10 Jahren schon teuer, aber 120 € ist zuviel!
Wir waren 3× dort mit Rucksack unterwegs.
Profile Image
Ich war auch schon 2x in Indien und habe mich noch beim letzten Mal durch die Online-Bestellung gequält und meinen Pass eingeschickt. Aber das e-TV ist neu, das gibt es erst seit ca 3 Jahren. Soweit ich weiß, gibt man nur seine Reisedaten an, verschickt online eine Kopie des Reisepasses und ein Passfoto, bezahlt und bekommt innerhalb weniger Tage sein Visum per E-Mail, welches dann allerdings nur 30 Tage gültig ist. Es gibt auch noch das herkömmliche Touristenvisum mit 6 Monate Gültigkeit und unverändertem Bestellprozeß.

Was ich mir hier erhofft habe ist eigentlich nur ein "Ja, es ist tatsächlich so einfach, wie es aussieht, kostet tatsächlch nur $60. Kannst Du machen", bevor ich den Rat meines Reiseanbieters ignoriere und und mein Visum auf einem anderen als den "vorgeschriebenen" Weg beantrage.
Profile Image
Zu den Kosten kann ich dir nichts sagen, aber in meiner Reisegruppe waren mehrere die es gemacht haben und es gab keine Probleme.
Profile Image
es gab keine Probleme


Das ist schon mal gut :-) Danke für die Auskunft!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.