corner corner Das zweite Januarwochenende :-) [OT]

Forum | << German - Deutsch | Refresh | Search

corner corner

Sort Options Toggle Stats Options


Profile Image

Das zweite Januarwochenende :-) [OT]

Guten Morgen ihr Lieben!
Das zweite Januarwochenende zeigt sich im Nordschwarzwald wenig winterlich. Der Himmel ist hochnebelig-grau und das Außenthermometer zeigt 1°C. Immerhin soll es trocken bleiben, ein Ausritt sollte also möglich sein.
Was für heute bei mir ansteht:
Christbaum abschmücken usw.
Einkaufen
Ein bisschen Haushalt
Sollte mir langweilig werden, dann könnte ich den Wust an Papieren im übervollen "Eingangskorb" endlich sortieren und ablegen. Das könnte dann später im Jahr die Erstellung der Steuererklärung erleichtern...

Und was macht ihr so mitten im Januar?

Complete Thread

Profile Image
Guten Morgen ihr Lieben!
Das zweite Januarwochenende zeigt sich im Nordschwarzwald wenig winterlich. Der Himmel ist hochnebelig-grau und das Außenthermometer zeigt 1°C. Immerhin soll es trocken bleiben, ein Ausritt sollte also möglich sein.
Was für heute bei mir ansteht:
Christbaum abschmücken usw.
Einkaufen
Ein bisschen Haushalt
Sollte mir langweilig werden, dann könnte ich den Wust an Papieren im übervollen "Eingangskorb" endlich sortieren und ablegen. Das könnte dann später im Jahr die Erstellung der Steuererklärung erleichtern...

Und was macht ihr so mitten im Januar?
Profile Image
Um 7 h, bei einer Zwischenwachwerdung, konnte ich sie noch mit Kopfdrehen wegkriegen. Nun bin ich schon seit 30 min mit Kaffee, Massagerolle und allerlei Übungen am Tüddeln, aber so langsam wirds. Muss gleich mal die 5 Stockwerke zum Milchvorrat runterklettern für einen zweiten LatteM.

Hier ist es dunkelgrau, aber zumindest momentan trocken. Mit Ostwind (ungewöhnlich).

@holle: Das Rezept für die allergenarmen Lebkuchen ist online. https://sketchnotes-hamburg.de/sketch-rezept-lebkuchen-fuer-allergikerinnen-und-gesundheitsbewusste/
Vielleicht auch für alle interessant, die endlich mal ihren Konsum an ungesundem Kristallzucker (wieder) reduzieren wollen – so wie ich. (Aber noch sind auch andere Kekse da …)

So, ich geh mal Milch holen.

Edith: Heute vor 75 Jahren starb die Autorin der Nesthäkchen-Reihe in Auschwitz. Ich habe Nesthäkchen nie gelesen, hatte ein paar Bände "Elke", die ich als Kind sehr mochte. Als ich dann vor ca 20 J. die gesamte Elke-Reihe nochmal las, stellte ich fest, dass gerade die späteren Bände voller Nazi-Propaganda waren. Also wahrscheinlich tatsächlich der Gegenentwurf zu Nesthäkchen?!
Profile Image
@holle: Das Rezept für die allergenarmen Lebkuchen ist online. https://sketchnotes-hamburg.de/sketch-rezept-lebkuchen-fuer-allergikerinnen-und-gesundheitsbewusste/
Vielleicht auch für alle interessant, die endlich mal ihren Konsum an ungesundem Kristallzucker (wieder) reduzieren wollen – so wie ich. (Aber noch sind auch andere Kekse da …)

Herzlichen Dank, habe ich gerade ausgedruckt. Hast du eine ungefähre Ahnung, wie lange die haltbar sein mögen?
Profile Image
Sehr lange. Wenn man sie trocken aufbewahrt (Blechdose, trockener Ort). Dann trocknet die Feuchtigkeit der Eier noch raus. Ich glaub, solange, wie man braucht um jeden Tag 1 zu essen (20 Tage) sind sie auch haltbar.

Ich glaube, wir haben jedes Gefühl für Haltbarkeit verlosren. Wenn ich Schiss hab, dass etwas vergammelt, frier ichs ein.
Profile Image
Hier ist nix los. Die Leute haben wohl kein Geld mehr? Wetter ist nebelig trüb. Nach der Arbeit gönne ich mir einen Feta Crepes. Da freue ich mich schon drauf.....noch 6 Stunden
Profile Image
noch 6 Stunden
Sechs Stunden ohne was zu Essen? Oder nur ohne Crêpe?
Profile Image
noch 6 Stunden
Sechs Stunden ohne was zu Essen? Oder nur ohne Crêpe?

Neh zu Essen hab ich gerade. Die Kaffeekasse würde geplündert. Hier steht genug ungesundes Zeug rum. Gleich ist mir vermutlich schlecht davon und dann hab ich keine Lust mehr auf den Crepes.
Profile Image
und dann hab ich keine Lust mehr auf den Crepes
o-oh …
Profile Image
Da gab es heute ein leckeres bayrisches Frühstück mit Weißwürsten, Laugenstangen und (alkoholfreiem) Weißbier. Jetzt trennen sich unsere Wege; ich muß noch Blumen für unsere Hauptamtliche besorgen, die an Weihnachten Geburtstag hatte; dann ist Vorstandssitzung; abends holt mich meine Tochter ab, um mit mir essen zu gehen und spätr abends kommt indiegirl dann auch wieder hier an.
Profile Image
Da gab es heute ein leckeres bayrisches Frühstück mit Weißwürsten, Laugenstangen

Oh, Weißwurst und Laugenweckle hatte ich heute auch zu einem sehr späten Frühstück oder zu einem sehr frühen Mittagessen.
:-)
Profile Image

Ich bin müde,

weil ich heute Nacht gewartet habe, bis sich mein Jüngster aus Rio meldete. Nach
21 Stunden hat er seine erste Südamerika-Station damit erreicht, uff! Nun reist er zwei Monate dort herum (Brasilien, Argentinien, Chile).
Ich "reise" heute nur zum MeetUp in Aachen - das ist aber auch schön.
Profile Image
Ich habe eine Stunde mit dem Jo geübt, mir Aikido aber noch verkniffen, weil meine Erkältung noch nicht ganz weg ist.
Dann habe ich den vollgestopften Bücherschrank mit 3x Bartimäus und noch einem Buch noch voller gestopft, einen Bildband und zwei Taschenbücher dafür entnommen.
Was gegessen, eingekauft und unmittelbar nach dem Heimkommen die Kehrwoche erledigt.
Gestern bekommen und heute schon gelesen: Nurejews Hund.
Gerade bemerkt: Heute ist Treffen in Aachen. hätte ich vom Training aus locker geschafft, wusste ich aber nicht.
Profile Image
Hier ist es grau, aber trocken. Die vier Stunden Sonnenschein, die für morgen vorhergesagt waren, haben sich mittlerweile auf zwei reduziert, aber morgen gibt es sicher viel Sonne im Herzen.
Ich habe eine Einladung zur Goldprofess (50-jähriges Ordensjubiläum) eines der früheren Äbte unserer Benediktinerabtei. Das werden sicherlich interessante Stunden im Kreis interessanter Leute!
Heute liegt nicht viel an: etwas Haushalt, etwas PC, etwas Lesen und Hörbuch-Hören. Und zum Abendessen will ich ein Rezept aus ChaosHamburgs Rote-Bete-Blog ausprobieren, bin schon neugierig.
Profile Image
Ich habe bisher eins: nicht nur zwei Tage frei am Stcük, sondern auch noch mehrere wunderbare Dinge:
1. durch- und gut geschlafen
2. längerer, lieber Besuch
3. endlich mal ein Tag, an dem ich Zeit habe, rumzugammeln, das ausruhen bitter nötig habe UND es auch genießen kann und
4. an dem das Wetter nicht drängelt, aktiv zu werden ;-)

Euch auch ein schönes Wochenende!!
Profile Image
Das schafft im Winter bei mir immer flutlichtähnliche Verhältnisse und offenbart leider dass meine Fenster dringend geputzt werden müssten. GsD aber erst ab 2,50m Höhe. Dann schau ich halt nicht nach oben, dann seh ich das auch nicht. Die Fenster-Stücke bis 2,50m hatte ich vor Weihnachten geputzt, das hält noch vor ;-).
Einkäufe und Postsendungen sind erledigt, gekocht ist auch schon. Jetzt noch ein bisschen putzen mit Hörbuch und danach kommt: Sport, duschen, faulenzen...
Profile Image
Gestern nachmittag ist mein Bruder eingetrudelt. Es nimmt mich immer gerne als Übernachtungsgelegenheit, wenn er sich mit seinen Freunden in München trifft. Heute früh ist er losgezogen, sie treiben sich mit Mietwagen bis Sonntag nachmittag in den Alpen rum; da fahren, wo sonst keiner freiwillig fährt usw.
Heute bin ich wieder bei der Arbeit, es ist doch einiges los gewesen, kann mich nicht über mangelnde Kundschaft beklagen.
Morgen treffen wir uns zu fünft zum Brunch. Leider kann ich nicht lange bleiben, ich habe morgen noch Fachmesse. Gut, dass ich mich nur auf eine der vier Hallen konzentrieren muss. In den anderen werde ich vorbeischauen, wenn ich noch Zeit und Lust habe. Aber ich weiß schon, wer den besten Kaffee macht, wo man mehr essen kann als Kekse und Gummibärchen und wer gegen Ende den Prosecco rausholt. Viel laufen, viel reden aber auch einiges an Spaß und Ergebnis.
Abends ist Generalprobe beim Chor. Mal schauen, ob ich vorher ein Abendessen unterbringe.
Wetter? Heute morgen waren auch nur 1°C. Ich hätte fast meine Beinstulpen vergessen. Morgen ist mir das Wetter ziemlich egal, in der Messehalle ist es warm und trocken *grins*
Profile Image
dass ich seit gestern 15 Jahre bei BC bin! Wo sind die Jahre bloß geblieben?
Profile Image
Schön, dass ich dich seit 14,5 Jahren kenne ;))
Profile Image
Schön, dass ich dich seit 14,5 Jahren kenne ;))

Danke!
Ich habe gerade dein Rezept mit Ringelbete à la Thai mit leichten Abwandlungen (weil ich lieber Vorräte verbrauche, bevor ich neue anlege) gekocht und verspiesen. Superlecker, werde nächste Woche noch einen Kommentar in deinem Blog hinterlassen.
Profile Image
... Kommentar in deinem Blog hinterlassen.
*freuhüpf!*
Profile Image
dass ich seit gestern 15 Jahre bei BC bin! Wo sind die Jahre bloß geblieben?


Danke für den Gedankengang. Ich habe in drei Tagen 10-jähriges. Dito.
Profile Image
dass ich seit gestern 15 Jahre bei BC bin! Wo sind die Jahre bloß geblieben?
Oh - schade, dass ich dich noch nicht so lange kenne...
Profile Image
Schön, dass ich Dich kennen gelernt habe; herzlichen Glückwunsch!
Profile Image
Jetzt hab ich alle umsonst genervt. Aber zwei Freundinnen haben spontan Lust essen zu gehen. Auch gut. Dann hole ich mir den Crepes wann anders. Sitze nun im Restaurant und warte.

Glückwünsche zum Jubiläum, und auf weitere 10 oder 15 Jahre!
Profile Image
Guten Morgen ihr Lieben!
Der Tee ist endlich fertig, ich lechze nach der ersten Tasse. Dann werde ich es mir auf dem Sofa gemütlich machen und lesen, bis der Frühstückshunger aufmuckt.
Der Wetterbericht meint ja, dass sich bis heute mittag der Hochnebel auflösen könnte. Hoffentlich behält er recht, ein Ausritt mit etwas Sonne würden Strolchi und ich zu schätzen wissen.
Profile Image
Und ich habe an einer "geführten Wanderung" Im Königsforst teilgenommen. Die Führung war grottenschlecht, hätte ich um Längen besser hinbekommen. Aber ich habe mal ein Gefühl dafür entwickelt, wie viel oder wenig Strecke man in 2,5 Stunden mit Text bekommt.
Außerdem lief noch jemand mit der Ahnung hatte, mit dem habe ich mich nett und fachlich unterhalten.
Anschließend war ich zum Aufwärmen beim Thai-Imbiss meines Vertrauens. Jetzt muss ich mich immer noch aufwärmen. Die Sonne trügt und auf dem Rad pfeift der Wind.
Profile Image
saßen wir fast eine Stunde auf dem Südbalkon und hielten die Gesichter in die Sonne. Jetzt mache ich es mir dann gleich mit Buch auf der Couch gemütlich und bin einfach nur faul.
Profile Image
Nach erledigter Hausarbeit hab ich mit einer Freundin einen 2,5 stündigen Spaziergang gemacht und war dann einen wohl verdienten Kakao trinken und Kuchen essen. Es heißt zwar nicht wegen der Berge hier "Bergisches Land", aber der Spaziergang war sehr bergisch. Jetzt freue ich mich auf meine Badewanne.
Profile Image
Kennt ihr das, dass man ganz beseelt sein kann von Musik?
Ich habe so eine totale traurige Glückseligkeit in mir, unfassbar - und unfassbar schön.
Profile Image
Kennt ihr das, dass man ganz beseelt sein kann von Musik?
Ich habe so eine totale traurige Glückseligkeit in mir, unfassbar - und unfassbar schön.

Ja, da brauche ich nur an das Trinklied zu denken!
https://youtu.be/unhzbnGxjjE
Profile Image
Kennt ihr das, dass man ganz beseelt sein kann von Musik?
Ich habe so eine totale traurige Glückseligkeit in mir, unfassbar - und unfassbar schön.


Ja, dieses Gefühl habe ich auch schon erlebt. Und ich hoffe, das wieder zu erleben, wenn ich im Sommer La Traviata als open-air-Aufführung sehe und höre.
Profile Image
mein Sonntag war knallvoll, schön, aber nicht erholsam. Morgens um 9 aus dem Haus, zum Brunch, ab 11:30 auf die Messe und bis fünf gerade so das geschafft, was ich wollte, aber keine Zeit für gemütlich gucken gehabt, Anschließend auf ein Stück Kuchen zurück zum "Brunch", wo immer noch zwei von vier Gästen saßen und von da aus nahtlos zur Generalprobe, ohne Abendessen. Um zehn zu Hause gewesen, gut dass der Nudelauflauf schon fertig im Kühlschrank stand und nur noch auf Wärme gewartet hat.
Jetzt soll nur mein Kollege ja nicht über Arbeitszeit meckern, der mit seinen permanenten zwei Tagen WE am Stück *grumel*
Aber mich hat schon der nette Innendienst einer meiner Firmen angerufen (dort haben wir derzeit keinen Außenvertreter), ob ich denn auf der Messe alle Fragen klären konnte oder ob noch was offen ist. Das hat den Tag zumindest ein bischen gerettet.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.