corner corner Keine Benachrichtigung von Bookcrossing mehr...

Forum | << German - Deutsch | Refresh | Search

corner corner

Sort Options Toggle Stats Options


Profile Image

Keine Benachrichtigung von Bookcrossing mehr...

Seit einigen Tagen bekomme ich keine Benachrichtigungen mehr von gefangenen Büchern oder vom Buchalarm.
Hab das Häckchen kontroliert, das ich das haben möchte. Ist imme rnoch alels an seinem Platz und in meinem Spamordner ist nichts gelandet.
Weiss einer von euch wo das Problem liegen könnte?

Complete Thread

Profile Image
Seit einigen Tagen bekomme ich keine Benachrichtigungen mehr von gefangenen Büchern oder vom Buchalarm.
Hab das Häckchen kontroliert, das ich das haben möchte. Ist imme rnoch alels an seinem Platz und in meinem Spamordner ist nichts gelandet.
Weiss einer von euch wo das Problem liegen könnte?
Profile Image
...bis gestern schon.
Vielleicht war einfach kein Buch unterwegs?
Profile Image
Das hab ich auch schon kontroliert. Es waren jede menge Bücher unterwegs und auch bei sehr vielen Stammstellen von mir. Un zwei Gefangenenmeldungn wurden auch unterschlagen als Meldung.
Profile Image
Die "Rückseite" deines Profils sieht auch völlig in Ordnung aus. Es ist ja ansonsten gerne schon mal so, dass sich z.B. der PM-Empfang von alleine abstellt, wenn die Mail ein paar mal nicht zugestellt werden konnten, aber das scheint hier nicht das Problem zu sein.
Bitte entschuldige, falls du das schon wusstest, aber hast du auch *alle* deine Spamordner gecheckt? Man hat ja, je nachdem, was man zum Mailsabrufen benutzt, z.B. einen im Webmailer und dann separat noch mal einen lokal, z.B. im Outlook oder Thunderbird.

Ansonsten würde ich empfehlen, die E-Mail-Adresse von bookcrossing (für die Benachrichtigungen alerts@bookcrossing.com, sonst vielleicht einfach global für alles @bookcrossing.com) auf deine Whitelist zu setzen.
Profile Image
das "Problem" hast du nicht nur alleine, bei mir kam der letzte am 24.11. an. Hab keine Ahnung, woran das liegen könnte, kam aber schon öfter vor.
Profile Image
Höm! Wo ihr's sagt, fällt's mir auch auf! Auch ich bin übers Wochenende unalerted geblieben. Hatte ich mir jetzt nix bei gedacht, weil hier auch gerne einfach schon mal ein paar Tage nichts passiert, aber ein Blick auf die letzten Shelfbewegungen zeigt, dass da doch etwas an mir vorbeigegangen ist.
Na dann wissen wir jetzt wenigstens, dass nicht der Spamfilter schuld ist. :)
Profile Image
Meine letzte Meldung stammt vom 23.11.

Ich hoffe, das Problem kriegt sich schnell mal wieder ein. :-/
Profile Image
Meine letzte Meldung stammt vom 23.11.

Ich hoffe, das Problem kriegt sich schnell mal wieder ein. :-/

Die Hoffnung stirbt zuletzt...

Probleme dieser Art gab es schon ab und zu mal, wohl mit unterschiedlichen Ursachen, und irgendwie hat man sie immer in den Griff gekriegt. Aber es musste sich halt jemand drum kümmern.

Heute gibt es anscheinend überhaupt niemanden mehr, der sich drum kümmern kann und irgendwie noch aktiv ist. Die BC-Site ist sich selbst überlassen, der Code läuft halt, solang er noch läuft, und sobald irgendwas nicht mehr läuft... dann läuft es eben nicht mehr.

In der letzten Zeit sind diverse Dinge kaputt gegangen. Es werden nicht die letzten sein. Wenn sich hier nicht bald etwas tut, müssen wir uns wohl darauf einstellen, dass BC die letzte Phase seiner Existenz - den stückweisen Zusammenbruch der Website mangels Durchführung aktuell nötiger Anpassungen, bis dann irgendwann gar nichts mehr geht - erreichen wird.
Profile Image

In der letzten Zeit sind diverse Dinge kaputt gegangen. Es werden nicht die letzten sein. Wenn sich hier nicht bald etwas tut, müssen wir uns wohl darauf einstellen, dass BC die letzte Phase seiner Existenz - den stückweisen Zusammenbruch der Website mangels Durchführung aktuell nötiger Anpassungen, bis dann irgendwann gar nichts mehr geht - erreichen wird.


Mach mich nicht Schwach. Auch wenn es die Realität ist, hoffe ich, das sie noch ne ganze Ecke fern bleibt.
Profile Image
Bei mir ist zuletzt am Donnerstag, 23.11., eine Summary angekommen (mit den Journalen vom Mittwoch). Danach nicht mehr, obwohl es definitiv Journale gegeben hat.

Einzelne Release alerts habe ich in dieser Zeit noch bekommen, dann aber abbestellt, weil zur Zeit hier jemand recht viele einheitlich nichtssagende Release Alerts schreibt.

Ich probier jetzt mal, ob die Journalalerts als Einzelmails funktionieren... allerdings ungerne wegen der bekannten Probleme: Man kann sie nur mit Flügeln bestellen, man wird gerne mal zugespammt, und vor allem: Sie sind unvollständig, weil man einzeln nur "normale" Journaleinträge mitgeteilt bekommt, aber nicht, wenn der Nachbesitzer eine Release Notes geschrieben hat.
Profile Image
Am Wochenende wurden Einträge für Bücher geschrieben, aber die sind bei mir auch nicht angekommen.
Profile Image
Es gibt auch einen entsprechenen Beitrag über fehlende Alerts im "broken bits and pieces"-Forum,
http://www.bookcrossing.com/---/547640

Anscheinend funktionieren Einzel-Alerts, nicht aber die Tageszusammenfassungen.
Profile Image
Ich habe gerade eine Benachrichtigung bekommen, bei mir geht alles, auch die letzen Tage
Profile Image
... das ich nicht alleine mit dem Problem dastehe.

Aber andererseits kommt doch die Frage in mir auf wo das Prolem den eigentlich liegt.

Das ich keine Buchmeldungen mehr bekomme von solchen, die Freigelassen wurden, wäre ja noch zu verkraften.
Aber ich würde mich trotzdem freien wenigstens von den freigelassenenen meinerseits benachrichtig zu werden. Das manuelle Suchen, ob eines gefangen wurde, geht ja bei wenig Büchern noch. Aber bei einer gewissen Summe macht jeder Kopf doch schlapp. oo Zudem möchte man doch gerne wissen, welches Buch gefangen wurde.
Profile Image
an fehlenden Flügeln kann es nicht liegen???
Profile Image
Nein. an fehlenden Flügeln kann es nicht liegen. Hab die Benachrichtigungen drei Jahre lang ohne Flügel bekommen, nachdem ich meine Zonen der Bücher eignestellt hatte. Warum sollte es auf einmal damit aufhören, nur weil ich keine Flügel habe?
Profile Image
an fehlenden Flügeln kann es nicht liegen???

Allerdings hat man mit Flügeln die Möglichkeit das Bookshelf nach Büchern "recently journaled" zu sortieren, das macht das Selbersuchen einfacher.
Profile Image
an fehlenden Flügeln kann es nicht liegen???

Allerdings hat man mit Flügeln die Möglichkeit das Bookshelf nach Büchern "recently journaled" zu sortieren, das macht das Selbersuchen einfacher.

Außerdem kann man mit Flügeln Einzelalerts bestellen, die noch zu funktionieren scheinen.
Profile Image
an fehlenden Flügeln kann es nicht liegen???

Allerdings hat man mit Flügeln die Möglichkeit das Bookshelf nach Büchern "recently journaled" zu sortieren, das macht das Selbersuchen einfacher.

Außerdem kann man mit Flügeln Einzelalerts bestellen, die noch zu funktionieren scheinen.


Auch die Einzelalerts funktionieren nicht. Habe auch schon seit Tagen nichts mehr erhalten.
Profile Image
Auch die Einzelalerts funktionieren nicht. Habe auch schon seit Tagen nichts mehr erhalten.

Das hat dann wahrscheinlich andere Gründe, denn bei vielen anderen funktionieren sie. Ich habe gestern auf Einzelalerts umgestellt und heute auch zwei bekommen.
Profile Image
Hast Du das schon dem Support gemeldet?
Profile Image
Hast Du das schon dem Support gemeldet?


Schau hier => http://www.bookcrossing.com/---/9034824
Profile Image
Hast Du das schon dem Support gemeldet?


Schau hier => http://www.bookcrossing.com/---/9034824

Auch da steht nicht, ob die Sache dem Support gemeldet wurde und ob bzw. wie häufig jemand vom Support aktuell ins "bits and broken ..." Forum schaut, ist fraglich.
Profile Image
und dem support eine Notiz geschrieben.
Bevor ihr Euch noch tagelang gegenseitig fragt, ob es jemand dem Support gemeldet hat.
Profile Image
Hast Du das schon dem Support gemeldet?


Schau hier => http://www.bookcrossing.com/---/9034824

Auch da steht nicht, ob die Sache dem Support gemeldet wurde und ob bzw. wie häufig jemand vom Support aktuell ins "bits and broken ..." Forum schaut, ist fraglich.
Also die letzten Mal, als ich dort etwas geschrieben hatte, kam immer auch recht zügig eine Antwort...
Profile Image
Auch da steht nicht, ob die Sache dem Support gemeldet wurde und ob bzw. wie häufig jemand vom Support aktuell ins "bits and broken ..." Forum schaut, ist fraglich.


Die Frage ist doch: Was bringt es, dem Support etwas (nochmal) zu melden? Wer ist eigentlich der Support, und was kann er tun außer zu antworten, dass man das Problem zur Kenntnis genommen und weitergeleitet hat... ja, weitergeleitet wohin?

Denn mehr als Weiterleiten kann der Support leider in den meisten Fällen nicht tun. Das Problem ist aber, dass - nach allem, was wir mitbekommen - am anderen Ende der Weiterleitung faktisch niemand mehr ist.

Insofern ist es wahrscheinlich völlig egal, ob ein Dutzend deutsche Bookcrosser dem Support schreibt, oder oder ob das nur einer tut, oder auch gar keiner. Es ändert nichts. Am allerwenigsten ändern aber wiederholte Aufforderungen, dem Support zu schreiben ;-) Zumal der Support, soweit er noch existiert, selbstverständlich das "Bugs and Broken Bits" Forum verfolgen dürfte. Aber eben machtlos ist.




Profile Image

Hmm...

Das Problem ist aber, dass - nach allem, was wir mitbekommen - am anderen Ende der Weiterleitung faktisch niemand mehr ist.

Wer ist in diesem Falle "wir" (ich krieg sowas z.B. iwie gar nicht mit), woher hast du die Info? Ich habe nur gemerkt, dass Ardik als Ansprechpartner nicht mehr vorhanden ist.
Profile Image

RE: Hmm...

Das Problem ist aber, dass - nach allem, was wir mitbekommen - am anderen Ende der Weiterleitung faktisch niemand mehr ist.

Wer ist in diesem Falle "wir" (ich krieg sowas z.B. iwie gar nicht mit), woher hast du die Info? Ich habe nur gemerkt, dass Ardik als Ansprechpartner nicht mehr vorhanden ist.

Und gibt es noch irgendeinen anderen Ansprechpartner?

Die letzte Nachricht von irgendeinem Betreiber oder Programmierer, der am System arbeiten kann, ist etwa ein Dreivierteljahr her. Seitdem hat es keine sichtbaren Änderungen und keinerlei Antworten mehr auf irgendwas gegeben. Wenn jetzt auch noch Ardik verschwunden ist - der meines Wissens ohnehin nur eingeschränkt Zugriff hatte und sich vor allem um den Shop gekümmert hat - dann ist wohl wirklich niemand mehr da. Der Support sind Freiwillige, die meines Wissens maximal Daten (von Büchern und Accounts) bearbeiten können, aber nichts am System machen können.
Profile Image
Wenn jetzt auch noch Ardik verschwunden ist - der meines Wissens ohnehin nur eingeschränkt Zugriff hatte und sich vor allem um den Shop gekümmert hat -


Nein, das stimmt so nicht. :) Nach meinem letzten Stand ist zwar der Hauptprogrammierer Matt, und zwischen Ardik und dem physischen Server liegt ein Meer und vermutlich mindestens ein halber Kontinent, aber an alles, was es ohne vor Ort zu sein zu reparieren gibt, käme er heran und dürfte/sollte das auch.
Profile Image
Nach meinem letzten Stand ist zwar der Hauptprogrammierer Matt, und zwischen Ardik und dem physischen Server liegt ein Meer und vermutlich mindestens ein halber Kontinent, aber an alles, was es ohne vor Ort zu sein zu reparieren gibt, käme er heran und dürfte/sollte das auch.

Ich erinnere mich dunkel daran, dass ich letztens irgendwo hier im Forum gelesen hätte, dass er bei irgendwas gesagt hätte, dass er darauf keinen Zugriff hätte. Bewusst so vage, weil meine Erinnerung nicht mehr hergibt.
Profile Image
Auch da steht nicht, ob die Sache dem Support gemeldet wurde und ob bzw. wie häufig jemand vom Support aktuell ins "bits and broken ..." Forum schaut, ist fraglich.


Die Frage ist doch: Was bringt es, dem Support etwas (nochmal) zu melden? Wer ist eigentlich der Support, und was kann er tun außer zu antworten, dass man das Problem zur Kenntnis genommen und weitergeleitet hat... ja, weitergeleitet wohin?

Denn mehr als Weiterleiten kann der Support leider in den meisten Fällen nicht tun. Das Problem ist aber, dass - nach allem, was wir mitbekommen - am anderen Ende der Weiterleitung faktisch niemand mehr ist.

Insofern ist es wahrscheinlich völlig egal, ob ein Dutzend deutsche Bookcrosser dem Support schreibt, oder oder ob das nur einer tut, oder auch gar keiner. Es ändert nichts. Am allerwenigsten ändern aber wiederholte Aufforderungen, dem Support zu schreiben ;-) Zumal der Support, soweit er noch existiert, selbstverständlich das "Bugs and Broken Bits" Forum verfolgen dürfte. Aber eben machtlos ist.

Ich weiß nicht, was "wir" mitbekommen und auch nicht, ob und wo der Support mitliest und was er ggf. machen kann. Mir ist auch nicht klar, wer in Deinem Sinne "wir" ist - ich bins bestimmt nicht.
Ich habe nun jedenfalls eine Meldung an den Support geschrieben und dabei auch auf die entsprechenden Threads im "Bugs and broken Bits"-Forum, im Niederländeschen Forum und hier verwiesen. Ich habe übrigens niemanden zu etwas aufgefordert. Ich habe lediglich eine Frage gestellt und darauf keine inhaltliche Antwort bekommen.

Ob es noch ein BC-Team gibt, dass etwas tun kann, halte ich auch für fraglich, wenn ich bedenke, welche Verbesserungen BC-Gründer Reno im Februar verkündet hat und dann ohne ein weiteres Wort wieder entschwand. Es war dann die Rede von einer schweren Erkrankung in seiner Familie, aber innerhalb der nunmehr 9 Monate hätte sich doch eine kurze Gelegenheit ergeben, sich im Forum zur Lage zu äußern ggf. auch ohne sich zur Krankheit zu äußern. Also ich finde das ganze (auch) merkwürdig.
Wenn der Support mir antwortet gebe ich Euch bescheid. Bisher habe ich nur eine Eingangsbestätigung.
Profile Image

Wenn der Support mir antwortet gebe ich Euch bescheid. Bisher habe ich nur eine Eingangsbestätigung.



Ich hab mich mal durch die Post durchgelesen und sag mal für "mich": Danke fürs Melden und die Hilfe. Das Wort "wir" lass ich mal. ;-) (nicht falsch verstehen)
Profile Image
Es war dann die Rede von einer schweren Erkrankung in seiner Familie, aber innerhalb der nunmehr 9 Monate hätte sich doch eine kurze Gelegenheit ergeben, sich im Forum zur Lage zu äußern ggf. auch ohne sich zur Krankheit zu äußern. Also ich finde das ganze (auch) merkwürdig.


Wirklich? Dann hattest Du wahrscheinlich noch nie jemanden mit einer wirklich schweren, z.B. Krebs, Erkrankung in Deiner Familie.
Profile Image
Es war dann die Rede von einer schweren Erkrankung in seiner Familie, aber innerhalb der nunmehr 9 Monate hätte sich doch eine kurze Gelegenheit ergeben, sich im Forum zur Lage zu äußern ggf. auch ohne sich zur Krankheit zu äußern. Also ich finde das ganze (auch) merkwürdig.


Wirklich? Dann hattest Du wahrscheinlich noch nie jemanden mit einer wirklich schweren, z.B. Krebs, Erkrankung in Deiner Familie.

Doch, hatte ich und bin auch selbst schwer erkrankt.
Profile Image

Heute Morgen

hat ich wieder Benachrichtigungen in meinem Mail-Programm.
Profile Image
Bei mir leider heute morgen nicht. :-(
Profile Image
Ich warte seit einigen Tagen auf Antworten auf pms, könnte mir mal jemand eine pm zur Probe schicken? Dankeschön!
Profile Image

RE: Ach so?

Die PM müßte jetzt bei Dir sein.
Profile Image
"we are aware there are some problems with the daily digest emails and have asked the technical staff in the USA to look into it. No answer yet from there, I'm afraid.

Greetings from Helsinki.

Hope this helps, best regards"

Man ist sich bewusst, dass es Probleme mit den E-Mails mit den täglichen Zusammenfassungen gibt und hat den technichen Stab in den USA gebeten, da mal rein zu gucken. Bisher offenbar ohne Antwort.
Profile Image
Lustig: Man hat das Ticket geschlossen, ohne dass das Problem gelöst wäre! :-(
Profile Image
Oh je, na wirklich lustig ist das ja nicht. Ich merke schon, dass hier mittlerweile einiges im Argen liegt. Na hoffentlich finden sie bald den Fehler.
Profile Image
Insgesamt liegen dem Support 10 Tickets zu dem Sachverhalt vor. Bei meinem Ticket wurde der Status auf "hold" geändert, nachdem ich mich über das "closed" mokiert habe. Das löst das Problem zwar auch nicht, aber so ist m. E. wenigstens dokumentiert, dass das Problem noch nicht gelöst ist. Hoffen wir, dass die Programmierer den Fehler bald finden und beheben.
Profile Image
Eure PMs sind angekommen!
Profile Image
wieder eine Benachrichtigung gekommen

Eine Einzelbenachrichtigung für einen JE.
Profile Image
Ich warte leider imme rnoch vergebens das da mal ein Lebenszeichen per Mail von meinen Büchern kommt. :-(
Profile Image
Ich glaube, es geht da auch um die zusammengefassten Mails (Daily Mails) und nicht die einzelnen Benachrichtigungen.
Profile Image
schon seit einer Weile, ca. 10Tage, keine JB bekommen, es ist mir durch diesen Eintrag im Forum aufgefallen. Da ich am Adventskalender teilnehme und mein Bücher heute geöffnet werden konnte, müsste ich theoretisch morgen die JB bekommen. Im Forum habe ich gesehen das meine Bücher angekommen sind. Da bin ich schon auf morgen gespannt.
Profile Image
schon seit einer Weile, ca. 10Tage, keine JB bekommen, es ist mir durch diesen Eintrag im Forum aufgefallen. Da ich am Adventskalender teilnehme und mein Bücher heute geöffnet werden konnte, müsste ich theoretisch morgen die JB bekommen. Im Forum habe ich gesehen das meine Bücher angekommen sind. Da bin ich schon auf morgen gespannt.



Ist nichts angekommen : (
Die letzte Benachrichtigung war bei mir am 24.11 schade so macht BC keinen wirklichen Spaß mehr
Profile Image
Ich kenne das gefühl, das es so,w enn man keine Benachrichtungen mehr bekommt, das der Spass da auf der strecek bleibt.

Die ketzte Möglichkeit bei dir, da du keine Flügel hast für die EInzelbenachricitung, eben Manuell nach den Büchern zu suchen. Bei dir sind es noch nicht so viele Bücher, das es da noch von Hand geht, wenn man das ein wenig im Auge behält. So mach ich es bei meinen Büchern im Moment.

Ist aber ne Frage der Zeit, bis das auch einem auf den Sack geht.

Daher hoffe ich, das es bald wieder Funktioniert mit den Benachrichtigungen.
Profile Image
Jetzt verstehe ich warum, ich nicht mitbekommen habe, dass mein Ringbuch angekommen ist. Ich dachte, ich hätte die Meldung unbemerkt gelöscht.
Tja! Daumen drücken, das die Funktion bald wieder geht.
Merci an alle, die sich drum kümmern!
Profile Image
Da Du Flügel hast, kannst Du auf Einzelalarme umstellen, die funktionieren noch.
Profile Image
Da Du Flügel hast, kannst Du auf Einzelalarme umstellen, die funktionieren noch.
Danke, RalfH, habe umgestellt, aber irgendwo stand doch, dass auch diese nicht funktionieren. Mal schauen ...
Profile Image
Da Du Flügel hast, kannst Du auf Einzelalarme umstellen, die funktionieren noch.
Danke, RalfH, habe umgestellt, aber irgendwo stand doch, dass auch diese nicht funktionieren. Mal schauen ...

Ich habe heute eine Meldung über einen JE bekommen.
Profile Image
Da Du Flügel hast, kannst Du auf Einzelalarme umstellen, die funktionieren noch.
Danke, RalfH, habe umgestellt, aber irgendwo stand doch, dass auch diese nicht funktionieren. Mal schauen ...

Ich hab meine Benachrichtigungen auch umgestellt und spätestens (für) gestern eine Meldung bekommen müssen, aber mein mailfach blieb leer...
Profile Image
Da Du Flügel hast, kannst Du auf Einzelalarme umstellen, die funktionieren noch.
Danke, RalfH, habe umgestellt, aber irgendwo stand doch, dass auch diese nicht funktionieren. Mal schauen ...

Ich hab meine Benachrichtigungen auch umgestellt und spätestens (für) gestern eine Meldung bekommen müssen, aber mein mailfach blieb leer...

Die Umstellung gilt nur für JEs bzw. Freilassungen, die nach der Umstellung gemacht werden. Ich habe gestern noch entsprechende Alarme bekommen.
Profile Image
Die Umstellung gilt nur für JEs bzw. Freilassungen, die nach der Umstellung gemacht werden. Ich habe gestern noch entsprechende Alarme bekommen.


Da hab ich unglücklich formuliert: Die Umstellung nahm ich bereits vor ein paar Tagen (kann auch schon eine Woche sein) vor.
Profile Image
Für alle, denen das auch erst jetzt langsam auffällt ;)
Profile Image

???

Hat einer von euch darauf geachtet, ob es einen Unterschied zwischen html Mails und anderen gibt? Zuvor wurden ja immer keine Bilder angezeigt in den Emails - vielleicht wurde deswegen abgeschaltet. Im Profil hat man zumindest die Option "Nein, Danke" zu html Mails zu sagen.
Profile Image
Ich habe "ja, bitte " angekreuzt und auch keine Benachrichtigung bekommen.
Profile Image

RE: ???

Im Profil hat man zumindest die Option "Nein, Danke" zu html Mails zu sagen.

Bei mir stand HTML auf nein, trotzdem habe ich keine Sammelbenachrichtigungen mehr bekommen.
Profile Image

RE: RE: ???

Im Profil hat man zumindest die Option "Nein, Danke" zu html Mails zu sagen.

Bei mir stand HTML auf nein, trotzdem habe ich keine Sammelbenachrichtigungen mehr bekommen.


Schade. War aber eigentlich zu erwarten, dass es an sowas trivialem nicht hängt.
Profile Image
Bei mir funktioniert der Einzelalarm, seit derm ich umgestellt habe, ist aber nervig, wenn das E.mail-Fach voller BC-Meldungen ist.
Profile Image
Also mit dem überlaufenden Postfach kann man leben, finde ich. Hauptsache man hat überhaupt ne Meldung, das was gefunden wurde und muss nicht manuell suchen.
Profile Image
...was sollen wir alle machen? Bei mir funktioniniert auch nur noch herzlich wenig: es ist sehr mühsam! Jemanden, der neu dabei ist, kann man den Aufwand eigentlich nicht erklären... So: und jetzt? Was braucht es? Geld? Flügel? Zeit? Notrufe? Wer macht was? Lässt sich das koordinieren? Warten? Jammern? Die Zeit "hinterher" planen?
Mein Leben habe ich selbst, aber Bookcrossing ist ein schöner Teil davon geworden...den möchte ich nicht sang- und klanglos ziehen lassen...
Klare Frage: Was ist zu tun? Was kann ich tun? Was können wir alle tun?
Profile Image
Klare Frage: Was ist zu tun? Was kann ich tun? Was können wir alle tun?

Klare Antwort: Nichts! Das Problem kann nur von den Programmierern gelöst werden und die sind informiert.
Du selbst kannst Dir nur Flügel kaufen, damit Du auf Einzelalarme umstellen kannst, denn die funktionieren bislang noch.
Profile Image
Das hört sich ja fast so an, als würde Geld gebraucht, um einen fähigen Programmierer einzustellen, bzw einen mit der nötigen Zeit. Oder man müsste Freiwilligen die Möglichkeit geben, mitzuarbeiten, vielleicht gegen Vergünstigungen im Shop?
Aber ich habe gerade festgestellt, dass ich (nach 10 Jahren...) gar nicht weiß, wem die Seite gehört. Ich finde auch kein Impressum, nur eine PO Box. Also keine Ahnung, wem man überhaupt Vorschläge machen könnte.
Jemand könnte vielleicht auch eine ähnliche Seite machen, aber dann wären dir Daten unserer reisenden Bücher ja weg, was mich ziemlich traurig machen würde.
Profile Image
Aber ich habe gerade festgestellt, dass ich (nach 10 Jahren...) gar nicht weiß, wem die Seite gehört. Ich finde auch kein Impressum, nur eine PO Box.

Das steht oben unter "Informationen" ganz unten: "Das offizielle Team"
http://www.bookcrossing.com/management
Profile Image
Ah, danke. Jetzt bin ich ein bisschen schlauer
:-)
Profile Image
Das hört sich ja fast so an, als würde Geld gebraucht, um einen fähigen Programmierer einzustellen, bzw einen mit der nötigen Zeit.

Vielleicht hat man sich in der Führungsetage untereinander verkracht und mag sich daher nicht mit BC befassen oder die sind alle krank oder im Stress.
Profile Image
Klare Frage: Was ist zu tun? Was kann ich tun? Was können wir alle tun?


habe ehrlich gesagt den Eindruck, dass die verantwortlichen Gründer und Macher dieser Seite diese schon lange nicht mehr interessiert.

Ich habe vor drei Monaten über den Shop Label bestellt, die sind als "Versendet" gemeldet worden und immer noch nicht angekommen.
Und im direkten Gebrauch der Seite häufen sich Störungen, die immer häufiger auftreten und immer mehr beeinträchtigend sind, ohne sich jemand der Verantwortlichen wirklich drum kümmert.

Vielleicht sollten wir uns dran machen, eine neue Seite zu gründen?
Wer wäre dazu in der Lage?
Profile Image

Ich habe vor drei Monaten über den Shop Label bestellt, die sind als "Versendet" gemeldet worden und immer noch nicht angekommen.

Frage mal danach bei "Store", die Label gehen in Deutschland auf die Post ..
Profile Image
..also bei allem Verständnis dafür, dass die Seite ehreamtlich betreut wird, ist meine Geduld doch langsam am Ende. Ich ärgere mich gerade, dass ich meine Flügel im September nochmal für ein Jahr verlängert habe.
Wobei meine letzten Aufkleber sehr schnell da waren.
So etwas kann natürlich auch mal auf dem Postweg verschwinden. Da sollte man mal nachhaken.


Mich würde mal interessieren, ob die Probleme sich in anderen Ländern, vornehmlich den USA, auch häufen.
Profile Image
Mich würde mal interessieren, ob die Probleme sich in anderen Ländern, vornehmlich den USA, auch häufen.

Über dieses Problem wurde zumindest auch im internationalen Forum und im niederländischen Forum geklagt.
Profile Image
Mich würde mal interessieren, ob die Probleme sich in anderen Ländern, vornehmlich den USA, auch häufen.

Über dieses Problem wurde zumindest auch im internationalen Forum und im niederländischen Forum geklagt.


Danke Ralf, mein Schulenglisch, von vor ewigen Zeiten, reicht leider nicht mehr aus, um hier alles zu verstehen.

Dann harren wir mal der Dinge, die da kommen, oder auch nicht. 😕
Profile Image
Das keine Meldung über angekommene Bücher kommt
Profile Image
hab's jetzt beobachtet und bei mir ist es auch :´-(( Sehr schade!!!

Eine kleine Hilfestellung für Flügel-Besitzer gibt es noch:
Bücherregal einstellen auf -->
- "Alle anzeigen" und "absteigend"
- umstellen auf "Neueste Journaleinträge"
dann stehen die neuesten Einträge und Freilassungen immer obenan

Profile Image
hab's jetzt beobachtet und bei mir ist es auch :´-(( Sehr schade!!!

Eine kleine Hilfestellung für Flügel-Besitzer gibt es noch:
Bücherregal einstellen auf -->
- "Alle anzeigen" und "absteigend"
- umstellen auf "Neueste Journaleinträge"
dann stehen die neuesten Einträge und Freilassungen immer obenan


Flügelbesitzer können auch auf Einzelalarme umstellen, denn die funktionieren noch.
Profile Image
...also wenn man uns so zum Flügelkauf animieren will, ist das wohl der falsche Weg. 😒

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.