corner corner Früher war mehr Lesezeichen

Forum | << German - Deutsch | Refresh | Search

corner corner

Sort Options Toggle Stats Options


Profile Image

Früher war mehr Lesezeichen

Geht euch das auch so? Meine liebsten Lesezeichen gibt es nur noch gegen hohe Versandkosten im Inet, statt im Handel. (Links sollen nur als Bsp. dienen ;) Nachdem ich vieles ausprobiert habe, bin ich bei Magnetlesezeichen gelandet und möchte diese nicht missen.

"that company that called if"
Murder Mystery
https://www.amazon.de/---/ref=sr_1_9?...

Horror
https://www.amazon.de/---/ref=sr_1_10?...

> Magnetlsezeichen halten nunmal am besten, beschädigen keine Seiten und die Designs finde ich auch noch geil.

Die Magnetlesezeichen von Moses sehen zwar nett aus, halten aber nicht so gut & der Überstand knickt schnell ab.

Complete Thread

Profile Image
Geht euch das auch so? Meine liebsten Lesezeichen gibt es nur noch gegen hohe Versandkosten im Inet, statt im Handel. (Links sollen nur als Bsp. dienen ;) Nachdem ich vieles ausprobiert habe, bin ich bei Magnetlesezeichen gelandet und möchte diese nicht missen.

"that company that called if"
Murder Mystery
https://www.amazon.de/---/ref=sr_1_9?...

Horror
https://www.amazon.de/---/ref=sr_1_10?...

> Magnetlsezeichen halten nunmal am besten, beschädigen keine Seiten und die Designs finde ich auch noch geil.

Die Magnetlesezeichen von Moses sehen zwar nett aus, halten aber nicht so gut & der Überstand knickt schnell ab.

Profile Image
... mal eine internationale Lesezeichen-Box. Da waren irre Dinger drin. Allerdings vorwiegend selbstgemachte.
Demnächst ist in München wieder die kleine Bücherschau. Da gibts meistens noch gratis-Lesezeichen der Verlage. In den Buchhandlungen gibts hier eigentlich auch noch welche.
Mit Magnetlesezeichen komme ich nur bei gebundenen Büchern klar. Bei Taschenbüchern rutschen sie mir zu leicht raus. Und dann verschwinnden sie in der Tasche und werden zerknautsch :-(
Profile Image
Da ich sie sowieso immer verliere, nehme ich meistens irgend etwas flaches.
Lesezeichen von irgendwelchen Lesezeichenkalendern, Freecards, Lesezeichen, die in irgendwelchen Büchern lagen, Herbstblätter.
Aber definitiv keine Slipeinlage und kein Klopapier ;-)
Schön fand ich das Magnet-Lesezeichen von der BuntenAmsel: Links vom Leuchtturm.
Profile Image
https://www.amazon.de/---/ref=sr_1_1?...

Die metallenen Katziohren haben bereits Blutzoll gefordert :`(
Profile Image
Ich schreib dir eine PN.
Profile Image
Ich schreib dir eine PN.


Die Magnet-Lesezeichen von PricessRainbow sind da :) Die Lady dankt!
Profile Image
viel Eselsohr ;-)
Profile Image
viel Eselsohr ;-)
Das ist bei mir ein absolutes Bücher-No-Go.
Ich habe papierne Lesezeichen en masse.
Aber so ist "jeder Jeck anders", wie man hier im Rheinland sagt; in Köln "jedde Jeck angesch", das kennst du vielleicht...
Profile Image
Eselsohren mag ich auch gar nicht - höchstens die von lovely books... ;-)
Profile Image
Ich habe zur Zeit eine gefilzte Lesemaus mit einem laaangem Schwanz. Geht prima !
Profile Image
Ich liebe Eselsohr - so heißt nämlich die kleine, aber feine Buchhandlung hier vor Ort. ;-)
Profile Image
Ich habe zur Zeit eine gefilzte Lesemaus...
Lesemäuse sind coool! *<;-)
---
Leseratten natürlich auch!!!
Profile Image

Oooch...

...ist ja niedlich! Das ist dann aber die große Ausnahme ;-). Aber ich hoffe, daß Ihr (?) Eure Leser mit ausreichend Lesezeichen versorgt...!
Profile Image
hat eine Freundin mir gehäkelt, eine Leseratte und sie begleitet mich durch die ganze Welt, in die Vergangenheit, an Krimitatorte, usw.

Das es so wenig Lesezeichen gibt, liegt vielleicht daran, dass man für E.Books keine braucht.
Profile Image
Ich habe eine ziemlich große Sammlung der unterschiedlichsten Lesezeichen ... die allerdings fast nie zur Hand sind, wenn ich sie brauche!
Das führt dazu, dass ich das erstbeste nehme, was ich finden kann: Servietten, Bierdeckel, Kassenbons, Tempos, Bonbonpapier, Zeitungsschnipsel, Wollfäden, etc. ....
Spätestens beim Betten beziehen finde ich eine ganze Handvoll in der Bettritze wieder ;-)
Profile Image
Meistens benutze ich als Lesezeichen Eintrittskarten und Veranstaltungskarten. Kalenderblätter. Finde ein Lesezeichen sollte zum Buch passen. Danke für die schönen Tipps mit den Lesezeichen.
Profile Image
Die Buchhandlungen hier haben noch genügend kostenlose Reklamelesezeichen und die nutze ich am liebsten, weil ich sie einfach zweckmäig finde. Wenn ich Bücher verschicke, spendiere ich so ein Ding dann auch der nächsten Leserin, damit sie nicht erst eines suchen muß.
Profile Image
von 1996 gefunden. Der war aber aus einem Bücherstapel rausgerutscht, den ich vom VAMV mit heimgebracht habe, drum weiß ich nicht mehr, aus welchem Buch er stammt.
Profile Image
Nimm doch Lametta ;-) *duw*
Profile Image
Nimm doch Lametta ;-) *duw*


*Axt nachwirft*
Profile Image
wieder entdeckt habe, decke ich meine Familie und Freunde mit diesen Leseratten ein ;)
Und immer wieder muss ich neue machen.

http://www.supergurumi.de/amigurumi-ratten-lesezeichen-haekeln
Profile Image
wieder entdeckt habe, decke ich meine Familie und Freunde mit diesen Leseratten ein ;)
Und immer wieder muss ich neue machen.

http://www.supergurumi.de/amigurumi-ratten-lesezeichen-haekeln



Oh wie süß ist die denn?! *haben mag*
Profile Image
wieder entdeckt habe, decke ich meine Familie und Freunde mit diesen Leseratten ein ;)
Und immer wieder muss ich neue machen.

http://www.supergurumi.de/amigurumi-ratten-lesezeichen-haekeln



Oh wie süß ist die denn?! *haben mag*


Hab dir eine PN geschickt.
Profile Image
Nur ist sie leider so groß, dass sie bei einem normalen Buch ewig weit raus gucken wurde. Da hat es die Dame, die sie mir gehäkelt hat, wohl viel Freude bei der Arbeit gehabt und wollte wohl nicht mehr aufhören.

Ich bastle gerne Lesezeichen aus buntem Bastelkarton. Die gebe ich dann auch gerne weiter. Mit Magnet habe ich auch schon welche gemacht. Mit Magnetfolie kein Hexenwerk.
Profile Image
Nur ist sie leider so groß, dass sie bei einem normalen Buch ewig weit raus gucken wurde. Da hat es die Dame, die sie mir gehäkelt hat, wohl viel Freude bei der Arbeit gehabt und wollte wohl nicht mehr aufhören.


Ging mir bei der ersten auch so ;)
Jetzt habe ich immer ein Buch griffbereit und "messe" aus.
Profile Image
Bei mir nicht. Ich suche meist wie eine Blöde im Buch rum, wo ich nun eigentlich war oder ich nehme, was so rumliegt: Fahrkarten, Postkarten, Eintrittskarten, Briefumschläge, irgendwas aus Papier.
Profile Image
Bei mir nicht. Ich suche meist wie eine Blöde im Buch rum, wo ich nun eigentlich war oder ich nehme, was so rumliegt: Fahrkarten, Postkarten, Eintrittskarten, Briefumschläge, irgendwas aus Papier.


Ich kann dir ja mal ne Fuhre Lesezeichen schicken, bei Bedarf.
Profile Image
Denke schon über ein Kästchen nach, in dem ich meine Lesezeichen aufbewahre.

Dank (Un)Conventions und Buchmessenbesuchen haben sie sich so angesammelt. Eine gestrickte Leseratte habe ich auch. Dann das mit der schönen Maus aus Nürnberg und ein genähtes (ich glaube von lesenmachtfroh) von der UnCon aus Berlin.

Kommen noch ein paar aus Papier hinzu, magnetische und solche zum oben an die Seite stecken. Die sind aber nicht immer gut zum Papier.

Viele Lesezeichen sind auch einfach unpraktisch, wenn man das Buch in die Tasche stecken will. Deswegen nehme ich gerne eine - wenn's geht passende - Freecard und lasse sie dann bei Weitergabe auch häufig drin.
Profile Image
einige doppelte aus meiner Sammlung abzugeben. Wer mochte welche ?

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.