corner corner RABCK-spezial: CORA und ein paar andere Liebesromane, 50 Bände gegen Porto

Forum | << German - Deutsch | Refresh | Search

corner corner

Sort Options Toggle Stats Options


Profile Image

RABCK-spezial: CORA und ein paar andere Liebesromane, 50 Bände gegen Porto

Ich hab da so ein Paket, was ich am liebsten am Stück abgeben würde, weil ich sonst nicht so recht weiß, wohin damit ;) Also, wenn jemand CORA-Liebesromane verschiedener Reihen gebrauchen kann: Hier gibts 38 Stück auf einmal, zuzüglich einem Dutzend anderer Vertreter des Genres (da sind möglicherweise auch PMHR dabei). Was drin ist, seht ihr am besten auf den Fotos:

http://tjum.anthill.de/---/Kiste_Liebesromane_01.JPG
http://tjum.anthill.de/---/Kiste_Liebesromane_02.JPG

Die Bücher würde ich vor dem Verschicken gerne noch registrieren (aber evtl. auf besonderen Wunsch auch unregistriert abgeben).

Verschickt würde wahrscheinlich per Hermes (ca. 6 €), auf Wunsch auch mit anderen Paketdiensten. Teilmengen (falls jemand nur an manchen Büchern Interesse hat und niemand alles haben mag) in Büchersendungen.

Hat jemand Verwendung? Es gibt natürlich keinerlei Verpflichtung, die Bücher zu lesen oder zu behalten ;)

Complete Thread

Profile Image
Ich hab da so ein Paket, was ich am liebsten am Stück abgeben würde, weil ich sonst nicht so recht weiß, wohin damit ;) Also, wenn jemand CORA-Liebesromane verschiedener Reihen gebrauchen kann: Hier gibts 38 Stück auf einmal, zuzüglich einem Dutzend anderer Vertreter des Genres (da sind möglicherweise auch PMHR dabei). Was drin ist, seht ihr am besten auf den Fotos:

http://tjum.anthill.de/---/Kiste_Liebesromane_01.JPG
http://tjum.anthill.de/---/Kiste_Liebesromane_02.JPG

Die Bücher würde ich vor dem Verschicken gerne noch registrieren (aber evtl. auf besonderen Wunsch auch unregistriert abgeben).

Verschickt würde wahrscheinlich per Hermes (ca. 6 €), auf Wunsch auch mit anderen Paketdiensten. Teilmengen (falls jemand nur an manchen Büchern Interesse hat und niemand alles haben mag) in Büchersendungen.

Hat jemand Verwendung? Es gibt natürlich keinerlei Verpflichtung, die Bücher zu lesen oder zu behalten ;)
Profile Image
Einmaliges Hochschieben... ist alles noch zu haben ;-)

(Wenn sie niemand haben mag... keine Ahnung, was dann damit passiert. Zum wild freilassen sind sie mir irgendwie zu... speziell...)
Profile Image
Allerdings nehme ich an, dass der Versand nach Österreich teurer ist - kannst du herausfinden, was es kostet? Bis ca. 15 Euro wäre es für mich total in Ordnung.

Ich hätte die Romane (die ich nach dem Lesen für meine Großmutter beim Romanhändler des Vertrauens tauschen möchte - BC Aufkleber drin und Gratisbuch könnte da eventuell ein Problem sein) gerne unregistriert - die dickeren Bücher auf dem zweiten Bild würde ich lesen - und die dürfen sehr gerne registriert sein.

Du machst vor allem meiner Oma damit eine große Freude. Die nächste Zeit wird sie viel bei Ärzten und im KH sein, da bei ihr Darmkrebs festgestellt wurde.

Melde dich daher gerne mit Kosten und IBAN/BIC, damit ich die Überweisung tätigen kann.
Profile Image
Allerdings nehme ich an, dass der Versand nach Österreich teurer ist - kannst du herausfinden, was es kostet? Bis ca. 15 Euro wäre es für mich total in Ordnung.

Für 15 € schaff ich es maximal bis Lochau ;)

Für mich sind glücklicherweise alle einschlägigen Paketdienste ganz gut mit dem Fahrradanhänger erreichbar.

Mit DPD oder GLS müsste es für knapp 16 € zu machen sein (wenn ich eine passende Kiste finde), Hermes will knapp 19 €, DHL wahrscheinlich 32 €. Eine Fahrkarte nach Bregenz kostet mich z.Z. 18 €.

GLS würde für ein paar Cent weniger wahlweise auch an einen Paketshop zur Abholung liefern (Vorteil: Man muss nicht zuhause sein, wenn das Paket kommt, Nachteil: Man muss es selber nach Hause transportieren).

P.S.: Mit dem Registrieren will ich normalerweise eigentlich gerade verhindern, dass die Bücher bei einem Händler auftauchen...
Profile Image
Der Romantausch (wo meine Oma tauscht) ist kein Hädler im engeren Sinne, sondern tauscht eben die Bücher aus. Die Zielgruppe der Romantauscher ist die Altersgruppe 80+, in ganz Wien gibt es nur noch 5 solcher Geschäfte, die das betreiben und gerade für Menschen wie meine Oma eine sichere Anlaufstelle sind und die Romantausch bereits sehr mehreren Jahrzehnten nutzen. Die Tauschkosten pro Roman liegen bei 30 ct, die vom Händler verrechnet werden.
Am Leben halten sich die Geschäfte entweder mit angeschlossener Buchhandlung, Zeitschriftenverkauf oder Lotterieverkauf.
Falls das gar nicht für dich passt, und du die Bücher registrieren möchtest, kann ich sie auch nach dem Lesen durch meine Oma in ein Altersheim bringen, wo sie noch gelesen (aber wahrscheinlich nicht gejournalled) werden. Allerdings komme ich nicht oft (und hoffe, dass es so bleibt) zu den Öffnungszeiten der Bücherei im Altersheim vorbei - aus Brandschutzgründen darf ich die Romane dort nicht irgendwo auslegen und wild freilassen möchte ich sie auch nicht :-).

Wenn das für dich passt, schicke mir gerne deine Kontodaten per PM, ich würde mich darüber freuen!
Profile Image
Wenn das für dich passt, schicke mir gerne deine Kontodaten per PM, ich würde mich darüber freuen!

Die Kontodaten würde ich beilegen... aber erstmal brauch ich deine Adresse ;)

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.