corner corner Aufkleberdateien zum kostenlosen Herunterladen

Forum | << German - Deutsch | Refresh | Search

corner corner

Sort Options Toggle Stats Options


Profile Image

Aufkleberdateien zum kostenlosen Herunterladen

Hallo, ich bin neu hier und suche die Aufkleberdateien zum kostenlosen Herunterladen, insbesondere die vornummerierten. Ich möchte die auf dem eigenen Drucker ausdrucken. Welche Adressaufkleber sind dafür geeignet? Vielen Dank!

Complete Thread

Profile Image
Hallo, ich bin neu hier und suche die Aufkleberdateien zum kostenlosen Herunterladen, insbesondere die vornummerierten. Ich möchte die auf dem eigenen Drucker ausdrucken. Welche Adressaufkleber sind dafür geeignet? Vielen Dank!
Profile Image
Hallo, Etiketten findest du hier: http://www.bookcrossers.de/
Wenn du allerdings vornummerierte möchtest, gibt es die m.W. nur im BC-Shop, damit also kostenpflichtig.
Vielleicht bin ich aber auch nicht auf einem ganz aktuellen Stand und jemand anders hilft noch besser
Viel Spaß mit Bookcrossing und Erfolg beim Bücherfinden und -Freilassen
Profile Image
damit also kostenpflichtig.

Nein, die gibt es auch kostenlos zum selber drucken. Den Link habe ich unten gepostet.
Profile Image
Hier ist der Link:
http://www.bookcrossing.com/---/10

Herzlich willkommen und viel Spass hier!

Profile Image
Hier ist der Link:
http://www.bookcrossing.com/---/10

Herzlich willkommen und viel Spass hier!


Geht leider nur wenn man "Flügel" hat (kostet 5$ für 1 Monat)
Profile Image
Hier ist der Link:
http://www.bookcrossing.com/---/10

Herzlich willkommen und viel Spass hier!


Geht leider nur wenn man "Flügel" hat (kostet 5$ für 1 Monat)


Du vertust dich, auch wenn man keine Flügel hat, kann man sich Etiketten über BC selbst kostenlos ausdrucken.

http://www.bookcrossing.com/labels

Dort wurden von BC die Links zum kostenlosen Download hinterlegt. Habe ich damals auch genutzt und da war ich noch Flügellos.

Ich habe für so etwas hier Universaletketten. Ein Din A4-Blatt ist das komplette Etikett und ich schneide es mir dann nach dem Druck zurecht.

Wobei ich inzwischen die Etiketten aus dem Shop am liebsten verwende.
Profile Image
Hier ist der Link:
http://www.bookcrossing.com/---/10

Herzlich willkommen und viel Spass hier!
Ach, Ralf, ich wollte den Link ausprobieren ... und was passiert: Ich habe jetzt 10 vornummerierte Labels, die ich nicht wollte.

Den Link, den du meinst ist in dem rechten Aufklappkasten "Filter auswählen". Ganz unten ist eine Möglichkeit "Vornummerierte Aufkleber" anzuklicken. Ob man dazu Flügel braucht, entzieht sich mir. So kommt man zu der Möglichkeit, nachzuschauen, was gemeint ist, ohne gleich was "einzukaufen"!
Profile Image
Hier ist der Link:
http://www.bookcrossing.com/---/10

Herzlich willkommen und viel Spass hier!
Ach, Ralf, ich wollte den Link ausprobieren ... und was passiert: Ich habe jetzt 10 vornummerierte Labels, die ich nicht wollte.

Den Link, den du meinst ist in dem rechten Aufklappkasten "Filter auswählen". Ganz unten ist eine Möglichkeit "Vornummerierte Aufkleber" anzuklicken. Ob man dazu Flügel braucht, entzieht sich mir. So kommt man zu der Möglichkeit, nachzuschauen, was gemeint ist, ohne gleich was "einzukaufen"!



Offensichtlich habe ich hier schon eine ganze Weile etwas falsch gemacht bzw. verstanden.
Bisher war ich nämlich in dem (offensichtlichem Irr)Glauben, die BCIDs, die ich unter "vornummerierte Aufkleber" finde, sind identisch mit denen, die ich als vornummerierte Labels im Shop gekauft habe.
Wenn dem aber nicht so ist (und so scheint es zu sein, denn ich finde dort bei mir noch ganz viele freie BCIDs, habe aber keine gekauften Labels mehr), dann finde ich die Bezeichnung "Aufkleber" sehr irreführend, denn ich habe dort ja nur BCIDs, Aufkleber hab ich aber immer noch keine.
Profile Image
Hier ist der Link:
http://www.bookcrossing.com/---/10

Herzlich willkommen und viel Spass hier!
Ach, Ralf, ich wollte den Link ausprobieren ... und was passiert: Ich habe jetzt 10 vornummerierte Labels, die ich nicht wollte.

Den Link, den du meinst ist in dem rechten Aufklappkasten "Filter auswählen". Ganz unten ist eine Möglichkeit "Vornummerierte Aufkleber" anzuklicken. Ob man dazu Flügel braucht, entzieht sich mir. So kommt man zu der Möglichkeit, nachzuschauen, was gemeint ist, ohne gleich was "einzukaufen"!



Offensichtlich habe ich hier schon eine ganze Weile etwas falsch gemacht bzw. verstanden.
Bisher war ich nämlich in dem (offensichtlichem Irr)Glauben, die BCIDs, die ich unter "vornummerierte Aufkleber" finde, sind identisch mit denen, die ich als vornummerierte Labels im Shop gekauft habe.
Wenn dem aber nicht so ist (und so scheint es zu sein, denn ich finde dort bei mir noch ganz viele freie BCIDs, habe aber keine gekauften Labels mehr), dann finde ich die Bezeichnung "Aufkleber" sehr irreführend, denn ich habe dort ja nur BCIDs, Aufkleber hab ich aber immer noch keine.


Hilfe!
Wie es scheint, hab ich jetzt ganz großen Murks gemacht.
Oben beschrieb ich bereits, dass ich ganz viele Nummern unter den "vornummerierten Aufklebern" bei mir finde, aber gar keine gekauften Aufkleber mehr habe.
Heute morgen registrierte ich nun ein weiteres Buch und dachte "Ach, dann verwende doch eine der Nummern, die du schon hast". Gesagt, getan.
Wenn ich jetzt das Buch aufrufe: https://www.bookcrossing.com/---/14101535
dann finde ich dort einen Aufkleber abgebildet, den ich aber gar nicht für das Buch verwendet habe. Aber ein bereits existierendes Buch / eine bereits verwendete BCID kann ich doch auch nicht versehentlich "überschreiben", oder?
Vornummerierte Aufkleber habe ich auch nie einfach in freigelassene Bücher geklebt, auf das der Finder das Registrierprocedere durchlaufen muss.

Ich bin echt verwirrt und ich denke, die Nummern, die ich bei mir noch finde, die fass ich nicht weiter an ...
Profile Image
Dann mußt Du eigentlich auch irgendwo den dazugehörigen Aufkleber haben.
Profile Image
Hier ist der Link:
http://www.bookcrossing.com/---/10

Herzlich willkommen und viel Spass hier!
Ach, Ralf, ich wollte den Link ausprobieren ... und was passiert: Ich habe jetzt 10 vornummerierte Labels, die ich nicht wollte.


Das ging mir genauso - hab eben mal schnell nachgesehen. Aber nicht schlimm - ist ja nicht so, dass ich hier nix zum registrieren hätte...
Profile Image
Der Link, den ich meine, ist exakt der Link, den ich gepostet habe, denn er führt zu kostenlosen Etikettvorlagen zum selbst ausdrucken mit vornumerierter BCID - und genau danach war gefragt.
Profile Image
Der Link, den ich meine, ist exakt der Link, den ich gepostet habe, denn er führt zu kostenlosen Etikettvorlagen zum selbst ausdrucken mit vornumerierter BCID - und genau danach war gefragt.


hippolein hat leider Recht, bei Verwendung deines Links erscheint auf der Seite der Hinweis "You must have wings to print labels from the site."

Bei dem Link "Lade 10 'Blanko Avery 2x4" Aufkleber herunter - 61 KB" auf dieser Seite wird nur eine PDF-Datei geöffnet, bei der man die BC ID noch eintragen muss.

Schade, dass es nicht wenigstens verschiedene Blanko-Aufkleber gibt.

Bei diesen Anfangsschwierigkeiten ist mein Spaß erst einmal getrübt. Da muss ich mir mal überlegen, wie ich das mit den Aufklebern mache.

Trotzdem vielen Dank für die Rückmeldungen an alle!
Profile Image
Schade, dass es nicht wenigstens verschiedene Blanko-Aufkleber gibt.

Gab es alles... wurde aber beseitigt oder versteckt, und es traut sich keiner mehr, eigene Entwürfe zu veröffentlichen.

Leider gibt es hier nämlich eine laute Gruppe, die der Ansicht ist, dass man seine Aufkleber auf jeden Fall beim Shop kaufen soll, damit BC etwas daran verdient - und damit man das auch tut, keine alternative Auswahl ansprechender Vorlagen zum Download mehr verfügbar sein darf. Das hat zwar sicher etwas Wahres an sich, denn BC braucht das Geld natürlich, aber wie dein nächster Kommentar...

Bei diesen Anfangsschwierigkeiten ist mein Spaß erst einmal getrübt.


... zeigt, kann das auch ganz schnell nach hinten losgehen, denn wer gleich am Anfang frustriert wird und keinen Einstieg findet, bleibt weg und wird niemals ein aktives Mitglied der Community (und damit z.B. auch niemals darüber nachdenken, ob vielleicht doch Flügel ihr Geld wert sein könnten...). Und nur die wenigsten, die es gerne mal ausprobieren würden, melden sich wie du im Forum, wenn sie nicht weiterkommen. Die meisten werden es einfach kommentarlos bleiben lassen.

Ich gehe daher davon aus, dass die Nichtmehrverfügbarkeit von ansprechenden Labelvorlagen in einer gewissen Auswahl (früher gab es das alles...) langfristig BC durch Frust und Abschreckung von Interessenten mehr schadet als kurzfristig durch Umsatz nützt. Zumal die Leute, die schon lange dabei sind, ohnehin im Allgemeinen noch aus alten Zeiten archivierte Vorlagen auf der Festplatte liegen haben dürften, also eigentlich nur die Neulinge betroffen sind...
Profile Image
denn wer gleich am Anfang frustriert wird und keinen Einstieg findet,

Und damit der Newbie auch ausreichend frustriert wird hilfst du direkt etwas nach anstatt auf bestehende Alternativen hinzuweisen! :-(
Profile Image
denn wer gleich am Anfang frustriert wird und keinen Einstieg findet,

Und damit der Newbie auch ausreichend frustriert wird hilfst du direkt etwas nach anstatt auf bestehende Alternativen hinzuweisen! :-(

Hab ich doch. Aber per PM.

Hast du denn auf bestehende Alternativen in Form von zum Download sofort verfügbaren, ansprechenden Labels in einer gewissen Auswahl hingewiesen?

Dass PNL nur noch mit Flügeln heruntergeladen werden können, ist übrigens schon seit mehreren (2-3) Jahren der Fall - ich hatte gedacht, das wüsstest du.

Und ob bookcrossers.de wirklich noch so viel weiterhilft? Die Sammlung von Labels von verschiedenen Bookcrossern (die wirklich mal sehr schön war) gibt es dort überhaupt nicht mehr. Verblieben ist lediglich ein Satz .doc-Files mit Textvorlagen in verschiedenen Sprachen.

Wir Altmitglieder, die sich längst irgendwie eingerichtet haben mit ihrer eigenen Labelsammlung oder auch eine entsprechende Vorratshaltung von Store-Labels betreiben, haben das Problem "es gibt keine guten Labels" nicht. Wir sehen also nicht, dass mittlerweile ein Punkt erreicht ist, wo der Einstieg sehr schwer und unattraktiv gemacht wird.

Und daran muss sich etwas ändern, wenn BC nicht irgendwann aussterben will.
Profile Image
denn wer gleich am Anfang frustriert wird und keinen Einstieg findet,

Und damit der Newbie auch ausreichend frustriert wird hilfst du direkt etwas nach anstatt auf bestehende Alternativen hinzuweisen! :-(

Hab ich doch. Aber per PM.

Gut, das kann ich im Forum natürlich nicht sehen.
Hast du denn auf bestehende Alternativen in Form von zum Download sofort verfügbaren, ansprechenden Labels in einer gewissen Auswahl hingewiesen?

Ja. "Ansprechend" und "gewisse Auswahl" liegen dabei natürlich im Auge des Betrachters, m. E. erfüllen die Vorlagen auf Bookcrossers.de beide Kriterien.

Dass PNL nur noch mit Flügeln heruntergeladen werden können, ist übrigens schon seit mehreren (2-3) Jahren der Fall - ich hatte gedacht, das wüsstest du.

Ich bin davon ausgegangen, dass Flügel-Features immer entsprechend gekennzeichnet sind.
Und ob bookcrossers.de wirklich noch so viel weiterhilft? Die Sammlung von Labels von verschiedenen Bookcrossern (die wirklich mal sehr schön war) gibt es dort überhaupt nicht mehr. Verblieben ist lediglich ein Satz .doc-Files mit Textvorlagen in verschiedenen Sprachen.

Ja, das stimmt, da gab es früher mal eine riesige Auswahl.
Wir Altmitglieder, die sich längst irgendwie eingerichtet haben mit ihrer eigenen Labelsammlung oder auch eine entsprechende Vorratshaltung von Store-Labels betreiben, haben das Problem "es gibt keine guten Labels" nicht. Wir sehen also nicht, dass mittlerweile ein Punkt erreicht ist, wo der Einstieg sehr schwer und unattraktiv gemacht wird.

Und daran muss sich etwas ändern, wenn BC nicht irgendwann aussterben will.

Deshalb meine ich, dass BC in professionelle Hände gegeben werden müßte, denn unser Gründer kam ja im Februar mit fliegenden Fahnen zurück, um alles besser zu machen und ward nun seit März nicht mehr gesehen...
Profile Image
Bleibt ruhig Jungs!

Ja, auf Bookcrossers.de sind die links weg. Winkide bietet ja schon länger keine mehr an, die vom Heitzer fand ich auch noch ganz schön, aber auch auf seiner Seite gibt es nur noch Flyer aber keine Labels mehr.

Aber:
Man kann Bücher auch mit der Hand beschriften, wenn man nicht gerade hunderte registriert.
Man kann sich irgendwo einen günstigen Stempel besorgen.
Wer ein bisschen mit Grafikprogrammen umgehen kann, kann auch sich selbst Aufkleber basteln, wenn er dann tiefer in das Hobby einsteigt.

Ich persönlich finde es nur schade, dass es die Aufkleber in verschiedenen Sprachen nicht mehr gibt. Wenn ich alle paar Jahre mal einen englischen, französischen oder spanischen Aufkleber brauche, möchte ich nicht unbedingt eine größere Menge davon bestellen.

Ich bin auch nicht sicher, ob ein noch so aufwändig gestalteter Aufkleber die Journalquote erhöht. Momentan experimentiere ich mit einem Stempel am Textende.

Aber deswegen wird Bookcrossing wohl nicht aussterben, sondern eher durch Miesmacher, die seit Jahren prognostizieren, dass bookcrossing aussterben wird. Und noch eher durch das Überangebot an kostenlosen, unregistrierten Büchern in den öffentlichen Bücherschränken.
Mittlerweile lebt Bookcrossing durch den Kontakt unter seinen Mitgliedern und die Treffen.
Profile Image
Der Link, den ich meine, ist exakt der Link, den ich gepostet habe, denn er führt zu kostenlosen Etikettvorlagen zum selbst ausdrucken mit vornumerierter BCID - und genau danach war gefragt.


hippolein hat leider Recht, bei Verwendung deines Links erscheint auf der Seite der Hinweis "You must have wings to print labels from the site."

Das ist natürlich ärgerlich.

Bei dem Link "Lade 10 'Blanko Avery 2x4" Aufkleber herunter - 61 KB" auf dieser Seite wird nur eine PDF-Datei geöffnet, bei der man die BC ID noch eintragen muss.

Schade, dass es nicht wenigstens verschiedene Blanko-Aufkleber gibt.


Auf der Seite bookcrossers.de gibt es noch einige Etiketten: http://bookcrossers.de/---/flyer.php

Überhaupt ist http://bookcrossers.de/ gerade für Anfänger eine gute Hilfe und auch der Willkommensfaden http://www.bookcrossing.com/---/510414 hat eventuell einige Informationen für dich.


Bei diesen Anfangsschwierigkeiten ist mein Spaß erst einmal getrübt. Da muss ich mir mal überlegen, wie ich das mit den Aufklebern mache.

Trotzdem vielen Dank für die Rückmeldungen an alle!

Lass Dich bitte nicht entmutigen, auch nicht von frustrierten Kommentaren anderer Bookcrosser.
Profile Image
Vielleicht findest Du hier was: http://www.bookcrossing.com/---/358601
Bei den älteren Sachen werden wohl nicht mehr alle Links funktionieren, aber irgendwas Schickes ist bestimmt noch da.

Profile Image
Mal ein Hinweis. Mehrere Berliner BCer haben den selben Effekt bei Labelbestellungen im Shop gemacht. Eine bestimmte Anzahl an Label würde bestellt und auch geliefert, aber bei allen Befragten tauchten bei den Pre nummbered Labels eine Vielzahl mehr Nummern auf, die dann bei Benutzung das Miniaturbild zeigennohne das es dafür ein Aufkleber gab.
Profile Image
Danke Physalis74,
diese Antwort beruhigt.
Ich bekam auch eine Erklärung per pn: Dafür ebenfalls danke!
Profile Image
Mal ein Hinweis. Mehrere Berliner BCer haben den selben Effekt bei Labelbestellungen im Shop gemacht. Eine bestimmte Anzahl an Label würde bestellt und auch geliefert, aber bei allen Befragten tauchten bei den Pre nummbered Labels eine Vielzahl mehr Nummern auf, die dann bei Benutzung das Miniaturbild zeigennohne das es dafür ein Aufkleber gab.

Das ist ja merkwürdig! Was sagt denn der Support dazu?
Profile Image
Das kann ich auch berichten...ich habe im Januar 75 Label im Shop bestellt und habe nun 5mal so viele Pre nummbered Labels zur Verfügung ( 18 Seiten sind zu sehen) uff...da habe ich ja Jahre dran zu labeln. Ich habe mir gerade in der letzten Woche mal aufgeschrieben welches Label welche Nummern hat. Denn ich möchte nicht unbedingt ein Buch mit einem Hörbuchlabel bekleben...
Das heißt aber auch das ich vorläufig keine Label über den Shop bestellen werde. Ich habe ja auch noch einen Stempel, den werde ich dann verwenden wenn die gekauften Label alle sind.

Ok soweit ... stören tut es mich nun weiter nicht
Profile Image
Das ist endlich eine Erklärung, warum ich hunderte pre-numbered Label habe. Ich habe schon überlegt, ob ich mal im Schlaf x-mal da geklickt hatte :)
Danke für die Auflösung.
Profile Image
Ich habe mir gerade in der letzten Woche mal aufgeschrieben welches Label welche Nummern hat. Denn ich möchte nicht unbedingt ein Buch mit einem Hörbuchlabel bekleben...


Ich hatte kurz überlegt, mir entsprechende Labels ohne Nummer zu bestellen und je nachdem, welches dann bei Neuregistrierung aufscheint, ein passendes zu verwenden ...
Profile Image
und nun vornummerierte BCIDs die ich nicht wollte.... Kann man die irgendwie wieder löschen?

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.