corner corner Viele Grüße vom Buchfriedhof

Forum | << German - Deutsch | Refresh | Search

corner corner

Sort Options Toggle Stats Options


Profile Image

Viele Grüße vom Buchfriedhof

Hallo zusammen,

der November ist ja der Monat der Trauer. Ich habe mir daher heute Vormittag Zeit für die virtuelle Bestattung all eurer vielen gestorbenen BC-Bücher genommen, morgen folgt der Rest. Es sind tragische Schicksale dabei, aber auch tröstlich lange Reisen als BC-Buch. Passt bitte besonders gut auf Exemplare von "Chemie des Todes", dieser Titel kam mir allein heute Vormittag zweimal in die Aufbahrungshalle.

Eine große Bitte habe ich an euch: Wenn ich ein Buch virtuell einfangen und bestatten soll, benötige ich die vollständige BCID, also auch die drei Ziffern vor dem Bindestrich.

Ich bin durch meine drei Minimäuse und meinen Beruf momentan sehr knapp mit der Zeit und würde mich über vollständige BCIDs freuen, weil ich dann nicht noch einmal mit einer PM nachfragen muss.

Beste Grüße von eurer Bestatterin Ingrid aka Sillesoeren

Complete Thread

Profile Image
Hallo zusammen,

der November ist ja der Monat der Trauer. Ich habe mir daher heute Vormittag Zeit für die virtuelle Bestattung all eurer vielen gestorbenen BC-Bücher genommen, morgen folgt der Rest. Es sind tragische Schicksale dabei, aber auch tröstlich lange Reisen als BC-Buch. Passt bitte besonders gut auf Exemplare von "Chemie des Todes", dieser Titel kam mir allein heute Vormittag zweimal in die Aufbahrungshalle.

Eine große Bitte habe ich an euch: Wenn ich ein Buch virtuell einfangen und bestatten soll, benötige ich die vollständige BCID, also auch die drei Ziffern vor dem Bindestrich.

Ich bin durch meine drei Minimäuse und meinen Beruf momentan sehr knapp mit der Zeit und würde mich über vollständige BCIDs freuen, weil ich dann nicht noch einmal mit einer PM nachfragen muss.

Beste Grüße von eurer Bestatterin Ingrid aka Sillesoeren
Profile Image
für deinen würdevollen Umgang mit unseren geliebten Bücherschätzen.

Du bist wirklich ein einfühlsamer Bestattungs(pflegerin)ort ;-)

Liebe Grüße und DANKE
Profile Image
Vielen Dank,für deine Dienste ,ich durfte sie in der Vergangenheit auch schon in Anspruch nähmen.In letzter Zeit bin ich von Todesfällen verschont geblieben.Aber ich fürchte,das könnte sich auch bald wieder ändern und dann ist es doch gut,wenn man so einen Anlaufspunkt hat.
Profile Image
ist ein Buch, das voriges Jahr als letztes von mir freigelassen wurde, von Ghanescha als Todesfall gemeldet worden, obwohl sie selbst es im Brunnen freigelassen hat.Als ich es dann gut verpackt im See freigelassen habe, wurde es dann von Ghanescha als Todesfall gemeldet.
Und dann noch dieser Eintrag "Wenn Menschen sich nicht verstehen..."


http://www.bookcrossing.com/---/5505562/
Profile Image
Du hast selbst am 06.08.13 geschrieben, dass Du das Buch entsorgen wolltest, weil es nass geworden ist. Am 08.08.13 hast Du dann geschrieben, dass es beschädigt und volle Flecken sei, nachdem Ghanescha es im Brunnen versenkt(!) habe. (Dass sie es nicht versenkt hat sieht man auf ihrem Journalbild.) Und am 10.10.2014 hast Du es dann dem Traunsee übergeben. Mit anderen Worten: Du hast es umweltschädlich entsorgt. Denn während man es dem Brunnen leicht entnehmen kann, müßte im See erst ein Mensch daran vorbeikommen, was bei dem recht großen See eher unwahrscheinlich ist. Wahrscheinlicher ist, dass Fische oder Wasservögel probieren, ob sie es fressen können und dabei Teile des Plastiks aufnehmen.
Profile Image

Erstens

habe ich es bei einem Park drei Meter vom Ufer freigelassen, also wird es angeschwemmt worden sein. Der Brunnen ist ganz in Seenähe, da kommen die Schwäne und Enten auch hin. Zweitens, das habe ich bis jetzt noch nicht geschrieben, hat eligi, obwohl das Buch damals noch in meinem Besitz war, als Ring ausgeschrieben und ich hätte das Buch nach Linz bringen sollen.
Also da sind etliche Sachen im Hintergrund gelaufen.
Aber egal, ich habe meine Lehre daraus gezogen. Ich lasse mir trotzdem von gewissen Leuten die Freude am Bookcrossing nicht vermiesen. Ich habe momentan ganz andere Probleme, die wesentlich schwerwiegender sind.
Profile Image

RE: Erstens

Und warum schreibst du dann wörtlich in der Freilassnotiz: "habe ich mir erlaubt, es gut und wasserdicht verpackt, dem Traunsee zu übergeben."? Hast Du erwartet, dass der See den Park überflutet, um sich das Buch zu holen?
Profile Image
Ich habe zufällig von dir und dem Angebot, die Bücher würdig zur letzten Ruhe zu betten, erfahren und auch genutzt. Heute wurde es virtuell zur Ruhe gebettet, im realen Leben ist es wahrscheinlich bereits recycled und jemand schreibt neue Geschichten auf dem Papier...
LG
Profile Image
Du findest immer sehr schöne und liebevolle Worte. Dankeschön :-)
Profile Image
Glücklicherweise habe ich Deine Dienste bisher nur zwei- oder dreimal in Anspruch nehmen müssen, aber da fand ich Deine Traueranzeigen immer sehr angemessen formuliert.
Profile Image
habe ich mich zu literarisch ausgedrückt. Ich wollte es nicht wegwerfen und nass geworden war es schon, wie Ghanescha es im Brunnen released hatte. Auf jeden Fall möchte ich selbst entscheiden können, ob Bücher, die in meinem Besitz sind,dem Bücherfriedhof gemeldet werden sollen. Ich bestatte auch keine Bücher von Ghanescha, die in der OBCZ-Buchlade landen.
Profile Image
Die spinnen, die Ösis.
Profile Image
für die letzten salbungsvollen Worte und die Aufnahme der armen Bücherseele bei dir, lieber BuchFriedhof.
Profile Image

Die spinnen, die Ösis.


Ich ersuche nachdrücklich Verallgemeinerungen zu unterlassen.
Profile Image
habe ich mich zu literarisch ausgedrückt. Ich wollte es nicht wegwerfen und nass geworden war es schon, wie Ghanescha es im Brunnen released hatte. Auf jeden Fall möchte ich selbst entscheiden können, ob Bücher, die in meinem Besitz sind,dem Bücherfriedhof gemeldet werden sollen. Ich bestatte auch keine Bücher von Ghanescha, die in der OBCZ-Buchlade landen.

Im Gegenteil, Du warst ziemlich direkt und aus dem was Du geschrieben hast mußte man schließen, dass es das Zeitliche gesegnet hat.Und nach dem Freilassen war das Buch ja auch nicht mehr in Deinem Besitz.

So. Ich bin aus dieser Diskussion nun raus.
Profile Image
wie schön, dass es dir gut geht.
Danke für deine pietätvollen Bestattungen unserer blättrigen Freunde.

Liebe Grüße aus Aachen
Profile Image
--- vielleicht gibt es bald Arbeit, habe einige sehr müde Bücher gesehen....
Profile Image
Immer her damit, wir richten bei Bedarf auch eine Palliativstation und/oder ein Hospiz ein ;o)
Profile Image
Eine "technische" Frage habe ich jedoch noch...
Bei meinen zur Bestattung gemeldeten Büchern handelt es sich um Bücher, die nicht mehr lesbar sind, weil alle Seiten auseinander fallen, d. h. sie sich auflösen.
Ist es so gedacht, dass ich sie nun nach der Bestattung dem Altpapier zuführen kann?
Profile Image
Altpapier? :-O
Na, wenn dein Buch in der Urne bestattet wird, muss es wohl vorher ins Krematorium, wenn im Sarg, dann vermodert es ja mit diesem. Ob du den Sarg jetzt "Altpapier" nennen willst oder einen pietätsvolleren Namen findest, ist natürlich dir überlassen ;-)
Profile Image
vielen Dank für die würdevolle Bestattung meines Buches. Ich bin doch froh, dass die Bücher, die nicht mehr zum Lesen sind, nicht so ganz dem Vergessen preisgegeben sind.
Profile Image
Ich finde den Buchfriedhof nach wie vor eine wirklich tolle Idee. Vielen Dank für Deine Mühe!
Profile Image
... ich werde bald den Buchfreidhof in Anspruch nehmen. Habe ein Buch, bei dem ich wirklich am Überlegen bin ob es nun weg soll oder nicht, weil sich schon Flecken drin gebildet haben. :-(
Profile Image
Ihr Lieben,

heute ist diese Buch http://www.bookcrossing.com/---/13413650/ von uns gegangen.

BCID 168-13413650

Ich hatte noch über Monate versucht, sein Leben zu retten und es von seinem unsäglichen Geruch zu befreien... doch ebendiese Versuche haben nun zu seinem tragischen Tod geführt. Es tut mir leid, aber es war nicht mehr zu retten.

Könntet Ihr es auf dem Buchfriedhof bestatten?

Gruß Ferkel
Profile Image
Wenn du unbedingt möchtest, kannst du sie mir auch zuschicken, ich habe etwa ein halbes Dutzend realer Bücher hier im Keller in einer Kiste. Üblich ist aber, sie nur virtuell zu bestatten, d.h. du meldest dich bei mir mit einem Bestattungsgesuch und danach legst du das Buch in die Altpapiertonne, in den Kamin, unter ein wackeliges Tischbein, presst Blumen oder Briefmarken damit,...

Den Buchfriedhof hatten wir uns damals ausgedacht, damit wir die BCID aus dem Kopf hatten. Wenn ein BC-Buch nicht mehr reisetauglich ist, hat man ja sonst gewisse Schwierigkeiten mit dem Status, wenn man so gerne Erbsen zählt wie wir damals am Kölner BC-Stammtisch.
Profile Image
Hallo, Ihr Lieben!

Ich sitze grade wieder über etlichen PN, in denen ich um Bestattungen gebeten werde. Dieses mal überwiegen die Fälle von Altersschwäche zum Glück die dramatischen Büchertode.

Bitte denkt daran, mir in der PN die komplette BCID zu schreiben, sonst kann ich das Buch ja nicht virtuell einfangen und als PC in mein Bücherregal einsortieren.

Eure Ingrid aka Sillesoeren
Profile Image
...und ich habe die Gunst der Stunde genutzt und dir auch eine PN geschickt, vielleicht klappt es ja diesmal. 😉
Profile Image
...na das ging ja flott, vielen Dank, für die würdigen Worte.
Profile Image
Gerne doch ;o)
Profile Image
*rote Grablichte spendiert*
Profile Image
Lieben Gruss
Profile Image
wink und liebe Grüße! ☺
Profile Image
Dankeschön :-)
Profile Image
... für meine so ausgesprochen würdevoll zu Grabe getragenen Wasserleichen - Du hast die richtigen Worte gefunden!
Profile Image
haben einen wässrigen Tod gefunden. Vielen Dank für Deine würdevolle Verabschiedung.
Profile Image
Es freut mich, eure Rückmeldungen zu lesen. Leider komme ich sonst kaum noch zum Crossen, da gibt mir der Buchfriedhof alle paar Monate wieder die Möglichkeit, mit einigen von euch Kontakt zu halten.
Profile Image
sollten wir 'mal über das Thema Seebestattung nachdenken ;o)

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.