corner corner UnConvention 2017 vom 1.9.-3.9. in Dessau --- Internetseite online -- Anmeldung beendet --- Bookcrossing-Shop kommt auch

Forum | << German - Deutsch | Refresh | Search

corner corner

Sort Options Toggle Stats Options


Profile Image

UnConvention 2017 vom 1.9.-3.9. in Dessau --- Internetseite online -- Anmeldung beendet --- Bookcrossing-Shop kommt auch

Die UnConvention findet 2017 in Dessau statt. Hier die Webseite https://bcuncon2017.wordpress.com/ Sie wird noch aufgebaut.
Da es hier in Dessau nicht soooo schrecklich viele Bookcrosser gibt, wird es Unterstützung von außerhalb geben und es werden lokale Vereine mit eingebunden.

Alle sind herzlich eingeladen, auch wenn es sicher auch einiges gibt was man daran kritisieren könnte:
- schlechte Anbindung an Züge und Flughäfen,
- ungünstiger Termin,
- es könnte Hochwasser geben ... und vieles mehr....
gut, wir versuchen es trotzdem. Es gab da in Braunschweig auch ein Wunsch war, mal eine weniger nette Stadt zu besuchen, dass mehr Zeit zum Quatschen oder so wäre, aber ich fürchte auch Dessau ist ganz nett, ich warte euer Urteil ab.
Ich habe Räumlichkeiten im Zentrum reserviert, das ist daher abgesichert. http://www.schwabehaus.de/
Am genannten Termin findet in Dessau das Bauhausfest statt http://www.bauhaus-dessau.de/---/bauhausfest.html
Außerdem findet in Lutherstadt Wittenberg bis zum 10.09.2017 einiges rund um die Reformation statt: unter anderem die Weltausstellung https://r2017.org/---/weltausstellung-reformation hierhin lohnt sich ein Abstecher sicher auch.

Hinweise und Organisation Ausflug nach Wittenberg 1.9. http://www.bookcrossing.com/---/544269

Erste Hinweise zum Programm: http://www.bookcrossing.com/---/8790790

Wunschbuchaktion zugunsten der UnCon: http://www.bookcrossing.com/---/533899

Hinweise auf Übernachtungsmöglichkeiten http://www.bookcrossing.com/---/8748608
Wer übernachtet wo? http://www.bookcrossing.com/---/8791431

Mobilität vor Ort
Fahrradverleih: http://www.dessau-rosslau-tourismus.de/---/06_05.html
Bus und Bahn: http://www.dvg-dessau.de/---/index.php?...
Taxi: http://www.taxi-herbst.de/ und http://www.joho-taxi-dessau.de/---/index.htm

Label bestellen: https://www.bookcrossing.com/store#!/Wilkommen-in-Dessau-UnConvention-2017/p/80234627/category=14918014

Anmeldeseite ist jetzt freigegeben: Bitte hier alles Fragen dazu diskutieren: http://www.bookcrossing.com/---/542756

Complete Thread

  1 2 3 4 Next 

Profile Image
Die UnConvention findet 2017 in Dessau statt. Hier die Webseite https://bcuncon2017.wordpress.com/ Sie wird noch aufgebaut.
Da es hier in Dessau nicht soooo schrecklich viele Bookcrosser gibt, wird es Unterstützung von außerhalb geben und es werden lokale Vereine mit eingebunden.

Alle sind herzlich eingeladen, auch wenn es sicher auch einiges gibt was man daran kritisieren könnte:
- schlechte Anbindung an Züge und Flughäfen,
- ungünstiger Termin,
- es könnte Hochwasser geben ... und vieles mehr....
gut, wir versuchen es trotzdem. Es gab da in Braunschweig auch ein Wunsch war, mal eine weniger nette Stadt zu besuchen, dass mehr Zeit zum Quatschen oder so wäre, aber ich fürchte auch Dessau ist ganz nett, ich warte euer Urteil ab.
Ich habe Räumlichkeiten im Zentrum reserviert, das ist daher abgesichert. http://www.schwabehaus.de/
Am genannten Termin findet in Dessau das Bauhausfest statt http://www.bauhaus-dessau.de/---/bauhausfest.html
Außerdem findet in Lutherstadt Wittenberg bis zum 10.09.2017 einiges rund um die Reformation statt: unter anderem die Weltausstellung https://r2017.org/weltausstellung-reformation hierhin lohnt sich ein Abstecher sicher auch.

Hinweise und Organisation Ausflug nach Wittenberg 1.9. http://www.bookcrossing.com/---/544269

Erste Hinweise zum Programm: http://www.bookcrossing.com/---/8790790

Wunschbuchaktion zugunsten der UnCon: http://www.bookcrossing.com/---/533899

Hinweise auf Übernachtungsmöglichkeiten http://www.bookcrossing.com/---/8748608
Wer übernachtet wo? http://www.bookcrossing.com/---/8791431

Mobilität vor Ort
Fahrradverleih: http://www.dessau-rosslau-tourismus.de/---/06_05.html
Bus und Bahn: http://www.dvg-dessau.de/---/index.php?...
Taxi: http://www.taxi-herbst.de/ und http://www.joho-taxi-dessau.de/index.htm

Label bestellen: https://www.bookcrossing.com/store#!/Wilkommen-in-Dessau-UnConvention-2017/p/80234627/category=14918014

Anmeldeseite ist jetzt freigegeben: Bitte hier alles Fragen dazu diskutieren: http://www.bookcrossing.com/---/542756
Profile Image
Schööön
Profile Image
Mit dem Übernachtungsangebot kenne ich mich recht gut aus, es wird von mir/uns nichts organisiert, Jede und Jeder kann sich selbst etwas suchen. Hier eine Auswahl:

Höhere Preisklasse:
NH Hotel, Dessau (nah am Verantaltungsort)
Radisson Blu Fürst Leopold Hotel, Dessau (nah am Veranstaltungsort)

Mittleres Preisniveau:
Jugendherberge Dessau (3 km)
Hotel 7 Säulen
Pension Nord
Pension Siewert
City-Pension (3 km entfernt aber mit Fahrstuhl)
Gästehaus im Bauhaus (ist nicht ruhig an diesem Wochenende sonder mitten im Festgelände)

Einfache Unterkünfte und Camping:
Naturbad Groß Kühnau http://www.kuehnauer-see.de/---/ubernacht.html
Paddelgemeinschaft Hugo-Junkers

Etwas abseits aber sehr ruhig und schön:
Elbterrassen zu Brambach (kein ÖPNV vorhanden)

Außerdem gibt es auch Ferienwohnungen und noch einiges weitere Unterkünfte das findet ihr über die normalen Tourismus-Internetseiten der Stadt und Region.
Profile Image
Ich überlege, mit Eule zu kommen.
Ist Homecrossing in Dessau möglich?
Profile Image
Für weitere Homecorssing-Gäste kann ich leider nichts anbieten. Vielleicht ist Camping eine Option für euch? Am Kühnauersee kann man zelten und es gibt auch sehr einfache Zimmer. Entfernung ist mit 4 km nicht sehr weit, allerdings mit dem Bus nicht gut angeschlossen.
Profile Image
Für mich wäre ein Zimmer dort ok, Zelt eigentlich auch, aber mit dem öffentlichen Verkehr arg viel zu schleppen.
Kannst Du mir dort was reservieren? Ich möchte gern kommen, weiß aber nicht ob Eule nun mit will oder nicht.
Profile Image
Nach Dessau wollte ich schon immer mal....Ich werde sehen wie ich zu Euch komme....örgs 5 Std. Zugfahrt und keine Ferien... na mal sehen....

Ich bin zu weit weg, aber ich wünsche Dir viel Unterstützung. Gruß <:3~~+
Profile Image
Find ich auch! So ich Urlaub kriege, bin ich dabei! Dessau ist noch ein blinder Fleck auf meiner "da-bin-ich -schon-gewesen"-Deutschlandkarte. Es reizt mich also sehr, zu kommen, auch kulturell...
Profile Image
klingt gut, vielleicht kann ich mir da mal ne woche urlaub goennen, ich merke es vor, in dem kalender den ich noch nicht habe = kalender 2017 besorgen :-)
Profile Image
Wir wollten Herrn Luther sowieso besuchen, das lässt sich doch sicher kombinieren!

*gleichmalcastlemanfragengeht*
Profile Image
In Dessau war ich noch nie. ich komme sehr gern.
Profile Image
... das könnte bei mir auch wieder klappen :-)))
Profile Image
Stimmt für mich (Sommerferien BW und damit Quasi-Urlaubssperre für mich sowie schon ein Termin das Wochenende zuvor); ich glaube ich bin raus, aber wer weiß.
Viel Erfolg beim Organisieren!
Profile Image
Stimmt für mich (Sommerferien BW und damit Quasi-Urlaubssperre für mich sowie schon ein Termin das Wochenende zuvor); ich glaube ich bin raus, aber wer weiß.
Viel Erfolg beim Organisieren!


Jepp, das meinte ich und doch war nichts anders möglich.
Profile Image
Naja, kein Termin passt allen, und die Gründe, die den Termin für die einen zu einem schlechten Termin machen, machen ihn für andere zu einem guten.
Ich freue mich auf jeden Fall unheimlich, dass der Termin es für mich nicht von Haus aus unmöglich macht, so weit anzureisen :-))
Profile Image
Naja, kein Termin passt allen, und die Gründe, die den Termin für die einen zu einem schlechten Termin machen, machen ihn für andere zu einem guten.
Ich freue mich auf jeden Fall unheimlich, dass der Termin es für mich nicht von Haus aus unmöglich macht, so weit anzureisen :-))


Dem kann ich nur zustimmen. Ich finde es gut, dass diesmal kein Feiertag dabei ist, sondern ein ganz normales Wochenende. Merke ich mir sofort vor...
Profile Image
Ich finde es gut, dass diesmal kein Feiertag dabei ist, sondern ein ganz normales Wochenende.


Sollte ja auch keine Kritik sein, nur die Aussage, dass für mich der Termin nicht passt und ich ansonsten interessiert wäre.
Ein Nicht-Feiertagswochenende finde ich auch eher eine gute Wahl :-)
Profile Image
Schließe mich an. Das ist die erste Woche nach drei Wochen Schließungszeit und da bekomme ich sicher nicht frei. Für mich besonders schade, da ich dieses Jahr kurzfristig absagen musste und mich umso mehr auf 2017 gefreut hatte :(
Profile Image

Genial

liebe Jurinde,

das ist so toll!
Ich bin bestimmt dabei - bisher liegt an dem Wochenende noch nichts an.
Wenn du Unterstützung brauchst, melde dich :-)

Profile Image
Vielleicht klappte ja endlich mal bei mir. Dessau hätt' mich immer schon mal gereizt.
Muß mal recherchieren...
Profile Image
Ich schätze die Sende oder Spenden stehen im Zusammenhang mit der Ankündigung.
Profile Image
Ich freue mich, dass du dich entschieden hast, die Organisation zu übernehmen. Ich plane den Termin mal ein, bisher habe ich an dem Wochenende noch nichts geplant.
Profile Image

Super!!

Ich wünsche Dir viel Glück und freue mich schon sehr!
Auch ich wollte schon immer mal nach Dessau! Danke für die initiative.
Profile Image
Erst gestern beim Kürnbacher Büchersommer bei Tigerle und Husky haben wir uns darüber unterhalten, dass es doch wahnsinnig schade wäre, wenn sich kein Team für die UnCon für 2017 finden würde.
Ich war ja schon einmal kurz in Dessau und komme sehr gerne wieder.
Profile Image
das wäre ja mal nicht sooo weit weg und ich fände es schon interessant, mal wieder in Dessau zu sein (meine Güte, ist das schon 3 Jahrzehnte her, dass ich dort mal gewohnt habe?) und überhaupt mal eine UnConvention zu besuchen. Ich merke mir den Termin mal vor...
Profile Image
Verbindliche Anmeldungen kommen ja auch erst später. Das muss ja alles noch vorbereitet werden.

Aus meiner Sicht gibt es im übrigen keinen Grund die Teilnehmerzahl zu beschränken.
Profile Image
Das sieht auf den ersten Blick für mich total genial aus :-)

Super, dass es eine UnCon geben wird...gestern beim Kürnbacher Büchersommer haben wir schon gegrübelt.....
Profile Image

Toll !!

Ich freu mich schon
Profile Image
Schreib mal, welche Hilfe du brauchst. Ich bin dabei, wenn ich die Arbeit vom Schreibtisch aus machen kann. So beispielsweise eine Website?
Profile Image
Waow! Danke, liebe Jurinde, dass Du die nächste UnCon vorbereitest!
Ganz schön viele Arbeit! Hoffentlich mit vieler Unterstützung :o)
Dessau kenne ich noch nicht, musste sogar nachschauen, wo es liegt und wie lange ich brauchen würde, um dahin zu fahren...
Den Termin habe ich schon eingetragen.
Profile Image

RE: Danke!

Waow! Danke, liebe Jurinde, dass Du die nächste UnCon vorbereitest!

Da schließe ich mich freudig an: Toll, dass es nun mit Dessau doch noch klappt!
Ich bin gerne dabei!
Dir, liebe Jurinde, wünsche ich frohe Orga und viele Helferlein!
Wenn wir Dich aus der Frerne unterstützen können, sag Bescheid...

@boudie: Einen Programmpunkt wüsste ich schon - würdest Du uns eine Lesung schenken?
Profile Image
@boudie: Einen Programmpunkt wüsste ich schon - würdest Du uns eine Lesung schenken?
Mensch Zhenny, bald kennst Du meine Texte auswendig :o)
Könnte es sein, dass Du schon bei 3 Lesungen warst?
Schön, dass es Dir gefällt :o)

Ob, ich eine Lesung in Dessau anbiete?
Das muss das UnCon-Organisationsteam entscheiden :o)

Profile Image
@boudie: Einen Programmpunkt wüsste ich schon - würdest Du uns eine Lesung schenken?

Ob, ich eine Lesung in Dessau anbiete?
Das muss das UnCon-Organisationsteam entscheiden :o)


Ich finde Bondie, du solltest unbedingt lesen.
Weiterhin gibt es einen Literaturkreis, der sich auch im Schwabehaus trifft. Ich hatte vor dort anzufragen, ob sie für uns oder mit uns lesen. Ich kenne die Leute allerdings (noch) nicht. http://www.autorenkreis-wilhelm-mueller-dessau.de/index.htm Vielleicht können die etwas mundartliches? Ich finde den Dialekt hier sehr schwierig, für mich klingt es wie eine Mischung aus Berlinerisch und Sächsisch.

Falls sich jemand berufen fühlt den Teil Lesungen zu koordinieren/organisieren, würde ich mich freuen.
Profile Image

RE: Danke!

Dessau kenne ich noch nicht, musste sogar nachschauen, wo es liegt und wie lange ich brauchen würde, um dahin zu fahren...


Lol ich auch ;-)
Das interessiert mich, mal sehen wie sich das mit der Anreise machen läßt ohne Auto...

Edith sagt mir daß es eine Buslinie gibt! Bordeaux-Paris-Dessau

Profile Image
Es gibt schon recht viele Bahnverbindungen nach Dessau nur keine ICE-Züge. Es gibt sogar seit kurzem auch Fernbusse. Dessau ist nicht so groß, innerhalb kann man dann vieles zu Fuß erlaufen und zudem gibt es auch hier Straßenbahn und Bus :-)
Profile Image
und freue mich schon drauf.
Profile Image
Sollte es mir jetzt doch bald mal besser gehen (und da sieht bisher ganz gut aus), melde ich mich auch schon mal vorläufig an. Termine sind für Rentner doch meistens machbar:-)
Profile Image
Ich plane es ein.
Profile Image
Ui, das dürfte in den Semesterferien sein. Vielleicht schaff ich es ja auch mal zu meiner ersten UnCon. Vor allem ist es auch gar nicht soo weit weg...
Profile Image

Sehr toll!

Ich war noch nie in Dessau, merke mir das Wochenende gern vor und befrage meinen und Olli-V's Terminkalender :-)
Profile Image
He, da ist man ausnahmsweise mal einen Tag nicht im Forum und verpasst gleich sowas wichtiges!
Ich habe zwar noch keinen Dienstplan für nächstes Jahr, aber IRGENDWIE kriege ich das hin!
Dieses Jahr an Pfingsten war wirklich kein Tauschpartner zu finden und ich bin jetzt noch traurig - nach 10 Jahren BookCrossing UnConventions ohne Unterbrechung in Folge, war das die erste, an der ich nicht teilnehmen konnte :-(
Soweit im Voraus und an einem relativ "normalen" Wochenende sollte es klappen ;-)
Ich freue mich sehr!
Profile Image
Das könnte klappen.
Wird aufjedenfall vorgemerkt.
Profile Image
- das ist doch toll. Den Termin haben wir schon mal vorgemerkt ...

Wenn Du Unterstützung brauchst, melde Dich doch bitte bei mir. Ich bin für fast alles zu gebrauchen - solange ich nicht meilenweit laufen muss bzw. die Meilen wenigstens rollstuhlgerecht sind ;-)
Profile Image
weil ich meine Freundin aus Süd-West-Frankreich eingeladen und ihr ein paar Zeitblöcke zur Auswahl gegeben habe, darunter auch die erste Septemberhälfte. Nun muss ich erst ihre Antwort abwarten.
Profile Image
Liebe Jurinde, das ist ja der Knaller. Gerne bin ich dabei. Wenn ich behilflich sein kann, verrate es mir. Es gibt sicher einiges, was Du abgeben kannst. Vielleicht kann ja auch mal wieder ein Tagesausflug der Berliner organisiert werden, zur Unterstützung?
P.S. Du hast PM von mir wg. versprochenem Kuchenrezept bei der UnCon BS. ;-)
Profile Image

Notiert!

*freu*
Profile Image
Ich habe am 1. Mai einen Stopp im Wörlitzer Park eingelegt und bei der Weiterfahrt ein Foto von den Elbterassen gemacht, weil mir der Blick dort so gut gefallen hat.
Die Autofahrt dorthin war ein besonderes Vergnügen.
Und: Dessau liegt am Elberadweg ;-)
Profile Image
Dessau liegt am Elberadweg ;-)

Danke schön für diese Info! Ein Grund mehr, sich den Termin vorzumerken, da der Elberadweg sowieso noch auf dem Plan steht.. Aber dann ist Anreise mit Büchern schlecht ;-)
Profile Image
Dessau liegt am Elberadweg ;-)

Danke schön für diese Info! Ein Grund mehr, sich den Termin vorzumerken, da der Elberadweg sowieso noch auf dem Plan steht.. Aber dann ist Anreise mit Büchern schlecht ;-)


Toll, das es Dessau wird! Der Termin ist notiert.
Das riecht förmlich nach Radfahren, Gartenreich, Wörlitz, Biosphärenreservat Mittlere Elbe ohne Wittenberg und Dessau zu vergessen.

http://home.arcor.de/---/berlin_wittenberg_%20062.jpg
Profile Image
... und habe es schon mal in meinen Kalender eingetragen.
Profile Image
... und ich kenne Dessau bisher kaum.
Gleich meinen Chorplan geprüft: keine Wochenendprobe, wie schön. Passt also !
Profile Image
Hab schon mal vorgefühlt wegen der Einraumwohnung einer Freundin in Dessau, die an den Wochenenden leer steht. Ist auch nicht weit vom Zentrum.
Profile Image

toll :-)

gerade gestern noch drüber gesprochen und heute im Forum den Termin gefunden ;-)

wir versuchen, dabei zu sein und freuen uns schon mal auf ein Wiedersehen mit allen
Profile Image

Super

zum Glück nicht Pfingsten, da bin ich immer besetzt. Für mich ist das ja ein MUSS
Profile Image
Und ich meine jetzt nicht die Band, obwohl die auch gut .... wo ist denn diese Cassette hin ... ....
Also, ich freue mich auf Dessau, es kann ja nicht jede Stadt einen ICE-Anschluß haben, ein Jahrhunderthochwasser gibt es nicht so oft, und ich kenne bisher nur das Bauhaus und das Wörlitzer Gartenreich, aber die Stadt selbst noch gar nicht.
Profile Image
es kann ja nicht jede Stadt einen ICE-Anschluß haben,

Dafür haben sie dort Fahrdienstleiter in ausreichender Menge! ;-)
http://www.spiegel.de/---/deutsche-bahn-was-wurde-aus-dem-fahrdienstleitermangel-in-mainz-a-1066945.html
Profile Image
Bauhaus-Fan - na klar (ich stamme aus einer Architektenfamilie... und mein eigentlicher Beruf ist Bauzeichnerin...)

Ich habe jedenfalls den Termin schon in meinem Kalender eingetragen, und die Vorbereitungen für Bordeaux2018 werden mir bestimmt auch Zeit dafür lassen.


Profile Image
Jaaa! Ich hoffe doch sehr, daß ich nach Dessau kommen kann! Der Termin ist gar nicht so schlecht.
(Äh, jetzt bin ich aber verwirrt, - Bordeaux 2018? Ist das dann die zweite Piratenconvention?)
Profile Image
Bordeaux 2018? Ist das dann die zweite Piratenconvention?

2016 französische Unconvention
2018 Convention, also das Welttreffen

Ich hab mir den Termin für Dessau übrigens auch vorgemerkt. Der passt bei mir sehr gut. Hatte schon die Befürchtung, dass es nächstes Jahr kein Treffen gibt.

Danke, Jurinde, dass du das in die Hand genommen hast!
Profile Image

(Äh, jetzt bin ich aber verwirrt, - Bordeaux 2018? Ist das dann die zweite Piratenconvention?)

Nein, das ist die offizielle BC Anniversary Convention, da wurde dieses Jahr im April in Athen abgestimmt
http://www.bookcrossing.com/---/531710/
http://www.bookcrossing.com/---/527408

Profile Image
Aha, jetzt hab' ichs kapiert. Danke!
Profile Image
Aha, jetzt hab' ichs kapiert. Danke!

☺☺☺

Profile Image
A propos Bauhaus:
http://www.houzz.de/---/architekturikone-das-erste-bauhaus-gebaeude-der-welt
Für Interessierte...


dazu passt auch
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Haus_des_Volkes_(Probstzella)
Profile Image
A propos Bauhaus:
http://www.houzz.de/---/architekturikone-das-erste-bauhaus-gebaeude-der-welt
Für Interessierte...


dazu passt auch
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Haus_des_Volkes_(Probstzella)

Für eine Verlängerung - vorher oder nachher! Gute Idee, Danke
Profile Image

Klasse

Termin wird notiert. Wäre ja super wenn es klappt , wir haben da zwar einen Geburtstag am Sonntag -schauen wir mal .;-)
Profile Image
Gibts es die überhaupt jawohl, ich bemühe mich diese hier aufzulisten

Dieter Hallervorden
Kurt Weil
Moses Mendelsson
Thomas Kretschmann
Wilhelm Müller
Kurt Weil
Walter Gropius
Carl Fieger
Hannes Meyer
Georg Muche
Richard Paulick
Friedrich Karl Engermann
László Moholy-Nagy
Lyonel Feininger
Oskar Schlemmer
Wassily Kandinsky
Paul Klee
Ludwig Mies van der Rohe
Josef Albers
Hinnerk Scheper
Alfred Arndt
Hugo Junkers

und hier habe ich noch eine lange Liste gefunden: https://de.wikipedia.org/---/Liste_von_S%C3%B6hnen_und_T%C3%B6chtern_der_Stadt_Dessau-Ro%C3%9Flau
Profile Image
Ludwig Mies van der Rohe

war Aachener.
Hugo Junkers

war aus Rheydt, jetzt Mönchengladbach.
Profile Image
Ich hab ja nicht gesagt, dass die alle hier geboren sind, musst du das so genau nehmen? Jedenfalls habe die ziemlich viel Einfluss auf die Entwicklung in Dessau gehabt und Spuren hinterlassen.
Profile Image
Hoffentlich klappt es. Den Termin habe ich schon eingetragen und möchte unbedingt dabei sein.
Profile Image
dass es nun doch Dessau wird, da wollte ich schon lange einmal hin.
Profile Image
dass es nun doch Dessau wird, da wollte ich schon lange einmal hin.

Dann hoffe ich, dass es diesmal klappt. Ich drück die Daumen.
Profile Image
Dann hoffe ich, dass es diesmal klappt. Ich drück die Daumen.

Daumendrücken soll helfen ! ;-)
Profile Image
Oh wow, ich weiss noch nicht mal, wo ich nächstes Jahr im September wohne oder arbeite. :-) Aber ich merke es mir auch vor und freue mich, wenn es klappt, auf meine alte Heimat. :-*
Profile Image
Schön das sich jetzt ein Team für die nächste UNCON gefunden hat. Ich werde wahrscheinlich kommen. Da muss ich aber noch ein Paar Termine abwarten.
Profile Image
Gerne möchte ich teilnehmen. Ich wollte schon immer mal nach Dessau (ehrlich!) und bei so rechtzeitiger Planung könnte es klappen.
Profile Image
sind aBaCi & ich natuerlich auch mit dabei. :) Schoen, dass die UnCon auf so ein reges Interesse stoesst. :) Wir haben uns ja auch schon im Hintergrund ausgetauscht und Aufgaben verteilt. Lilianne, wenn Du tatsächlich die Homepage machen würdest, würde ich davon zurueck treten und mache eine andere Aufgabe, die evtl. zu erledigen waere. Jurinde, melde Dich einfach, wie gehabt und lass uns darueber sprechen/schreiben. :)
Profile Image
Lilianne, wenn Du tatsächlich die Homepage machen würdest, würde ich davon zurueck treten und mache eine andere Aufgabe, die evtl. zu erledigen waere.
wir können das zusammen tun. Ich habe kein Problem, wenn ich dich dabei unterstützen kann.
Profile Image
Lilianne, wenn Du tatsächlich die Homepage machen würdest, würde ich davon zurueck treten und mache eine andere Aufgabe, die evtl. zu erledigen waere.
wir können das zusammen tun. Ich habe kein Problem, wenn ich dich dabei unterstützen kann.

Das ist wunderbar. Inhalte kann ich alle schicken, wenn ich weiß an wen. Evtl. könnte man auch den Rahmen von Braunschweig nutzen? Oder ist das komplizierter? Wir brauchen vor allem ein Anmeldeformular, das ist sicher das schwierigste.

@thira aktuell fällt mir ein, dass z.B. die Lesungen geplant werden müssten und wenn das jemand übernimmt wäre das eine große Hilfe.
Profile Image
... also ich spreche mich weiterhin dafuer aus, die Homepage einfach/mit Baukastensystem zu machen. Damit ist es aus meiner Sicht eine Aufgabe fuer 1 Person. Ich wuerde mich kuemmern. Ich versuche bei den Braunschweigern anzufragen, wenn ich diese Aufgabe machen sollte, wie sie das mit dem Anmeldeformular gemacht haben und wuerde auch eine Seite auf wordpress erstellen.

Planung der Lesungen und sicherlich Umsetzung waere nicht so meins. Klingt nach sehr umfangreichen Aufgabe. Das ist mir gesundheitlich gerade zu viel. Ich habe aehnliches schon gemacht, also Veranstaltungsorga, und wuerde fuer Fragen zur Verfuegung stehen ... bzw. weiß ich nicht, wie es im Bc-Kontext gemacht wird und man muesste bei den bisherigen Organisierenden fragen. Und - wenn es nach mir gehen wuerde - waere das auch durchaus ein verzichtbarer Programmpunkt, aber da sind die Meinungen ja verschieden. Der Austausch mit anderen Bookcrossenden, Anschauen von bestimmten Sachen und Buechertauschen ... waeren fuer mich die Prioritaeten.

Vielleicht hast Du noch eine and. Aufgabe bzw. ich mache das mit der einfachen Homepage, wie von Anfang an angeboten. (Ich bereue privat diese beiden Seiten und habe sie erstellt mit Baukastensystem: https://bookcrossinghalles.wordpress.com/ und https://qghs.wordpress.com/.) Bitte gib mir Bescheid.

Verzeih, aber ich moechte auch noch einmal darauf hinweisen, wie wir bereits von Anfang an sagten, dass wir es u.a. zeitlich nicht schaffen, ein "echtes Orga-Team" zu sein ... - aBaCi & ich sagten, dass wir je 1 Aufgabe uebernehmen koennen. Und ich moechte auch noch einmal darauf hinweisen, dass es aus meiner Sicht weiterhin sinnvoll ist, die Orga usw. so schlank zu halten, da es mit den wenigen Leuten nicht wirklich schaffbar ist. Hast Du weitere in der Region hier angefragt? Und bitte - verzeih meine Direktheit - bedenke auch Deine eigenen Grenzen. Es tut mir leid, dass es so ist, aber ich bin leider gerade nicht so auf der Hoehe und muss leider Grenzen setzen. ... na ja, ich sehe bereits jetzt meine Befuerchtung von Anfang ab bestaetigt, dass es mit der "Personaldecke" keine vernuenftige Sache ist, die UnCon zu machen. Ich moechte auch noch einmal oeffentlich sagen, dass aBaCi & ich eher nur Jurinde zuliebe die Uncon praktisch unterstuetzen - es war n i c h t unsere Idee o.ä.

Ob aBaCi Beutel o.ä. machen lassen soll - da meldest Du Dich selbst bei ihr, denke ich.

Es tut mir leid, falls ich unabsichtlich in meinen vorherigen Post etwas anderes suggeriert habe.

P.S. Gibt es denn schon ein Logo bzw. macht das wer? Ich kann das eher nicht. Faende es aber wichtig. Das "Queer + Glauben Halle (Saale)" - Logo hat ein Designer aus Halle erstellt, der in dieser Gruppe dabei ist. Ich wuerde ihn (selbstaendig) nicht fuer kostenlose Erstellung fragen wollen.
Profile Image
in Bezug auf Orga:
für die Organisation unserer Piraten-Unconvention im Oktober sind wir zu Dritt. Und eigentlich reicht das.

Mariesg in Vitry-sur-Seine (Paris), sie ist "Schatzmeisterin", sie kümmert sich auch um die Versteigerung.

Wilena im Département Centre, unsere Sekretärin, sie hat gaaaaanz viel Mails an eventuelle Sponsoren geschickt, mit Erfolg: Gratisbesuch in einem Verlag, ein anderer Verlag kommt und verkauft Bücher - (und spendet uns auch Bücher und Goodiebags), ein Buchladen stellt uns die Bücher der eingeladenen Autoren zur Verfügung (zum Verkauf nach der Lesung).

...und ich in Bordeaux.

Ich mache sehr viel per e-mail und kümmere mich auch um die Website.
Die Autoren habe ich auf verschiedenen Buch-Salons angesprochen. Die Restaurants kenne ich meistens, und unseren Saal habe ich über Beziehungen und Rumfragen gefunden.

...nur so zur Info...

Edith sagt gerade daß ich vaga-bonde (sie wohnt in Haïti ☺) vergessen habe... stimmt: sie macht die großen Übersetzungen ins Englische, das kann sie besser als ich ;-), ich mache nur die Übersetzungen auf Deutsch



Profile Image
Ich werde hier mal meine - zugegeben äußerst minimalistische - Idee äußern.

Warum kann man eine Uncon nicht mal ganz einfach und ohne große Organisation veranstalten, also sozusagen eine "Uncon Light"?

Jurinde hat geschrieben, dass Räume gemietet sind und es keinen Grund gibt, die Teilnehmerzahl zu beschränken. Das, was vielen von uns am wichtigsten ist, nämlich ein gemeinsamer Treffpunkt und Platz für die Bücher sind also da!

Muss es eine Website geben? Ich denke nein. Wir haben alle Internet und können uns selbst über Sehenswürdigkeiten, Hotels, Restaurants und Fahrverbindungen informieren. Ausflüge, Besichtigungen usw. kann man persönlich absprechen oder im Forum bekannt geben, auch wenn das etwas unübersichtlich wird. Aber vielleicht kann wieder jemand im Forum einen Sammelfaden betreuen?

Muss es ein Anmeldeformular geben? Ich denke nein. Soweit mir bekannt ist, ist die Mietzahlung für die Räume durch einen Sponsor gesichert, der nicht genannt werden will. Wenn wir uns für eine "Uncon Light" entscheiden, brauchen wir keinen Buchhalter. Anmelden könnte man sich in einem Faden im Forum, mit laufender Nummer wie bei den monatlichen Spielen. Dort kann jeder schreiben, wann er vor Ort ist und später ergänzen, woran er teilnimmt. Nur ein bisschen "Disziplin" wäre schön, so dass jeder wirklich nur einen Beitrag schreibt und diesen dann bei Bedarf immer bearbeitet. Dort kann dann jeder reinschauen und sehen, wer wann kommen wird.

Muss es Goodiebags geben? Ja, ich freue mich auch immer, wenn mir jemand ein Geschenk in die Hand drückt. Aber ich denke nein. Wer Goodies, Wunschbücher oder Infomaterial organisiert, kann die Sachen auch auf einen Tisch legen und jeder nimmt sich dann das, was er wirklich möchte.

Muss es ein Logo geben. Ja, das wäre sehr schön, genau wie ein passender Aufkleber. Ich winke mal in den Wedding :-) Vielleicht reicht es aber, einen Link zu dem Logo oder einem Aufkleber zu veröffentlichen, so dass jeder, der Aufkleber oder anderes haben möchte, es für sich (und ggf. andere) ausdruckt oder drucken lässt.

Muss es Lesungen geben? Ich denke JEIN. Wenn es mit zu viel Organisationsaufwand verbunden ist, sollten wir verzichten. Andererseits sind Lesungen zu festen Terminen schön, weil dann zu dieser Zeit "alle" im Raum sind. Aber es gibt ja auch Bookcrosser, die gerne lesen, huhu Friedrichshain!

Muss für den ersten Abend ein Buffet bereitgestellt werden? Ich denke nein (auch wenn mir bei den Gedanken an das sehr leckere Buffet in Braunschweig wieder das Wasser im Mund zusammenläuft). Es könnte jeder etwas zu knabbern mitbringen. Im schlimmsten Fall gibt es dann 50 verschiedene Sorten Chips und keine Erdnüsse, na und?
Profile Image
Warum kann man eine Uncon nicht mal ganz einfach und ohne große Organisation veranstalten, also sozusagen eine "Uncon Light"?
Ich könnte mir das schon gut vorstellen. Es wäre möglicherweise auch eine Vorlage für die nächsten UnCons in den Städten, in denen eben nicht soviel Support leistbar wäre. Man muss dazu aber konsequent dann stehen ;-)
Profile Image
Ich schließe mich Andrea-Berlins Vorschlag an, wobei ich zudem auf das Logo und die Lesungen verzichten kann. Ich komme zu den UnCons in erster Linie, um Euch (mal wieder) zu sehen und mit Euch zu quatschen und nach Büchern zu stöbern.
Profile Image
und die Lesungen verzichten kann.

Ich gehe auch nicht auf die UnCon um mir eine Lesung anzuhören. Aber (ganz großes ABER): Lesungen von Autorinnen und Autorin die bei BC aktiv sind finde ich wirklich gut. Darauf möchte ich eigentlich nicht verzichten, wenn die Möglichkeit besteht. Es gibt nichts spannenderes für mich, als die Person hinter dem Nickname persönlich und literarisch kennen zu lernen. Ganz besonders gilt das natürlich für BCler, die im Forum besonders aktiv sind (z.B. Boudie oder Tschael).
Profile Image
die im Forum besonders aktiv sind (z.B. Boudie oder Tschael)
... und Patschouli ;-O
Profile Image
andrea-berlin hat prima ansichten, die ich meist teile,
# teilnehmerlist finde ich wichtig,
# ueber das geschenk zur begruessung (in hb u. bs samstag) freue ich mich noch immer,
# namenschild find ich wichtig, tuedelband u. huelle hab ich
# autorenlesung find ich prima, die in braunschweig hat mich angeprochen,
# erfahrungaustausch bei uebernachtungmoeglichkeiten find ich gut,
# stadtfuehrung find ich immer toll,
# ich bringe gern etwas zum naschen u. knabbern mit, mit vorheriger bekanntmachung was es sein wird

es muss nicht viel tam tam sein, ich moechte bcler treffen u. mich austauschen, etwas von der stadt sehen, buecher ...

viel erfolg bei der planung

Profile Image
Dessau ist ja gar nicht weit, da würden Mangomops und ich auch mal kommen...
Profile Image
Da nach meiner Info Jurinde derzeit nicht erreichbar ist - da sie im wohlverdienten Urlaub ist, schon einmal ein herzliches Danke fuer eure lieben Feedbacks! :) :) :) Jurinde kann sich dann spaeter noch dazu aeussern ... und ich moechte da auch nicht vorgreifen ...

Nur kurz hierzu: Ich denke aber eben auch, wie gesagt, dass es eine Reduzierung auf das Wesentliche ;) geben sollte ... :) Da ich das Forum eher etwas unuebersichtlich finde, bin ich auch gern bereit eine Mini-Homepage zu machen, auf der man bspw. die angemeldeten Bookcrosser/innen und das Programm sieht. :)

Es ist zwar noch nicht ganz so weit, aber ich verabschiede mich auch schon einmal in den Urlaub. :) Mitte / Ende August 2016 geht es bei mir zum Thema weiter. :)

Profile Image
Ich denke man kann es einfach gestalten und es dennoch schön haben. Zudem sind auch noch mehr als 12 Monate Zeit.

- Logo: Ich kenne hier eine Designerin, die vielleicht ein Logo im Bauhausdesign machen kann, die würde ich mal fragen. Es wird vielleicht ein klein bisschen etwas kosten.

- Verpflegung: Neben unseren gemieteten Räumen ist ein kleines Restaurant angeschlossen, also wird niemand verhungern oder verdursten, auch ohne dass wir da selbst etwas machen. Ich kenne auch die Inhaberin und werde es mit ihr vorab besprechen. Zudem denke ich, dass wir uns auch in dem einen oder anderen netten Restaurant anmelden und dort schön zusammen sitzen und essen können. Ich hatte durchaus schon den einen und anderen netten Gastwirt im Auge.

- Konto: Es gibt bereits ein UnCon Dessau Konto, dort hin kann z.B. der Rest von Braunschweig kommen, insofern noch etwas übrig ist. Zudem werde ich für den Brunch und die Stadtführungen ganz sicher etwas einsammeln, von denen die daran teilnehmen. Die Raummiete wird diesmal gesponsert. Ob ein Teilnehmerbeitrag erhoben wird (werden muss) und in welcher Höhe kann ich jetzt noch nicht sagen. Versteiegerungen etc. werden nicht nötig sein, sowie ich es sehe sind die Kosten gering und werden durch Sponsoring getragen.

- Lesungen: tja also wir hätten ja einen geeigneten Raum, mal sehen was sich da ergibt. Man kann es auch weglassen.

- Goodibags: das zusammenstellen und packen ist schon Aufwand, den ich hier nicht leisten kann. Kann man aus meiner Sicht auch weglassen.

- Namensschilder: wir hatten auch schon mal Kreppkleber handbeschriftet, aber richtige wären wohl schöner.

- Adresse für Bücher zum voraussenden: wird es definitiv nicht geben, aber ich kann alle Bücher aus dem Raum abtransportieren, die am Ende übrig sind. Ich musste auch schon versprechen alle Bücher aus dem gemieteten Raum zu entfernen.

- Bewachung des gemieteten Raumes, da könnte sich aus den Teilnehmern ein kleiner Kreis finden, der mit aufpasst, denn ich kann ja nicht immer anwesend sein und es sollte ja dann auch nicht unbedingt geschlossen werden.

- Internetseite: da macht Thira3006 etwas einfaches informatives. Das ist schön und wird reichen denke ich.

- Eigenverantwortung wird jeder für sein Zimmer, seine An- und Abreise, seine Medikamente etc. selbst tragen. Es ibt auch eine Touristinformation, die hilft und eine Liste der Übernachtungsmöglichkeiten habe ich ja schon gegeben. Von Anfragen per PM zu Einzelproblemen ist abzusehen, das werde ich nicht schaffen zu beantworten und zu klären.

So das wäre dann mein Überblick. Ich finde dafür dass noch so viel Zeit ist sieht es schon ganz gut aus.
Profile Image
Falls sich der Plan mit der Designerin nicht realisieren lässt: Warum nicht einfach das Dessauer Wappen mit Ballycumber? Mit entsprechendem Text auch als Label verwendbar.
Nur so ein Gedanke...
Profile Image
Ja, das sollte genügen.
Aber ich werde mich mal daran versuchen eines zu gestalten, obwohl ich kein Designer bin.
Profile Image
Aber ich werde mich mal daran versuchen eines zu gestalten, obwohl ich kein Designer bin.

@Jurinde: Ich habe mal einen Entwurf gemacht und dir eine PN gesendet.
Ist die angekommen?
Profile Image
Ja, danke ich melde mich nochmal.
Profile Image
Also ich habe mal etwas gebastelt und ein Logo fabriziert, das Jurinde als geeignet ansieht.
Ich werde Etiketten im Shop erstellen, aber ich kämpfe noch mit der Shop-Webseite. Ich kann meine ersten Versuche nicht mehr löschen und muss noch etwas mit der Bedienung experimentieren.
Sobald das geklappt hat, sollte es möglich sein, einen Link auf der Uncon-Webseite direkt zum Label zu erstellen.
Profile Image
Also ich habe mal etwas gebastelt und ein Logo fabriziert, das Jurinde als geeignet ansieht.
Ich werde Etiketten im Shop erstellen, aber ich kämpfe noch mit der Shop-Webseite. Ich kann meine ersten Versuche nicht mehr löschen und muss noch etwas mit der Bedienung experimentieren.
Sobald das geklappt hat, sollte es möglich sein, einen Link auf der Uncon-Webseite direkt zum Label zu erstellen.


Vielen lieben Dank! Das Logo ist wirklich schön geworden!

Auch an deren Dingen wird vom dezentralen Team fließg gearbeitet, aber das wird dann verraten, wenn es jeweils fertig ist.
Profile Image
Namensschilder finde ich immer super, weil sie die Zuordnung und das Wiedererkennen enorm erleichtern!
Da das eine Aufgabe ist, die sich sehr gut auch aus der Entfernung erledigen lässt, erkläre ich hiermit, dass ich das gern übernehme!
Wenn es soweit ist, benötige ich dann lediglich die Informationen zu einem UnCon-Logo ( sofern es eines geben wird ) und natürlich eine Teilnehmer-Liste.
Ich werde mit Sicherheit schon Donnerstags anreisen und kann daher die Schilder rechtzeitig anliefern.
Profile Image
erkläre ich hiermit, dass ich das gern übernehme!
Schön. Herzlichen Dank schon mal von mir.
Profile Image

Da das eine Aufgabe ist, die sich sehr gut auch aus der Entfernung erledigen lässt, erkläre ich hiermit, dass ich das gern übernehme!
Wenn es soweit ist, benötige ich dann lediglich die Informationen zu einem UnCon-Logo ( sofern es eines geben wird ) und natürlich eine Teilnehmer-Liste.
Ich werde mit Sicherheit schon Donnerstags anreisen und kann daher die Schilder rechtzeitig anliefern.

Herzlichen Dank, Liste kommt dann und evtl. die Plastikhüllen aus Braunschweig, die wieder iengesammelt wurden?
Profile Image

Herzlichen Dank, Liste kommt dann und evtl. die Plastikhüllen aus Braunschweig, die wieder iengesammelt wurden?


Das übernehme ich sehr gerne!
Ich hatte an diese Klarsichthüllen mit dem Kombi-Clip: Nadel/ Klemme gedacht.
Die hatten wir damals beim RuhrCrossing, waren sehr günstig und haben sich bewährt.
Da ich leider nicht nach Braunschweig kommen konnte, weiß ich nicht, welche dort zum Einsatz gekommen sind ... Auf jeden Fall macht es aber Sinn, einheitliche Hüllen zu verwenden, um nicht noch unterschiedlich große Kärtchen bedrucken oder ausschneiden zu müssen.

Edith sagt, dass sie die Hüllen sponsern möchte ;-)

  1 2 3 4 Next 

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.